Neue Azubis starten in Duisburg und Itzehoe

02.08.2016

Acht Kauffrauen im Gesundheitswesen und ein Fachinformatiker haben im August ihre Ausbildung bei der Novitas BKK mit Sitz im Duisburger Innenhafen begonnen, zwei von ihnen am Standort Itzehoe. Der Ausbildungsberuf „Kaufleute im Gesundheitswesen“ wurde in diesem Jahr zum ersten Mal angeboten.

„Wir freuen uns sehr, dass wir so tolle engagierte junge Menschen gefunden haben“, so Joyce Collins, Ausbilderin bei der Novitas BKK. „Im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung beraten Kaufleute im Gesundheitswesen unsere Kunden umfassend zu allen Gesundheitsthemen. Sie sind kompetenter Ansprechpartner. Dabei arbeiten sie mit Krankenhäusern, ambulanten und stationären Pflege- und Rehabilitationseinrichtungen sowie weiteren Institutionen des Gesundheitswesens zusammen.“

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Zweimal wöchentlich besuchen die Auszubildenden die Berufsschule und viermal für jeweils eine Woche Seminare in der BKK Akademie.

  • WM Übertragungen am Innenhafen

    Auch am Innenhafen könnt ihr die WM live verfolgen. Ob Bolero, Diebels oder KöPi Wirtshaus, die Auswahl ist groß.

  • Kunst & Kohle - Hommage an Jannis Kounellis

    Die Arbeiten von Jannis Kounellis (1936–2017), Pionier der Arte Povera, stehen im Zentrum der Ausstellung, mit der sich das Museum Küppersmühle am städteübergreifende Projekt „Kunst & Kohle“ der RuhrKunstMuseen beteiligt.

  • Nachwuchs am Innenhafen

    Seit Jahren ist der Innenhafen ein beliebter Ort verschiedenster Wasservögel. Wie in jedem Jahr, gibt es auch diesmal Nachwuchs. >>Bilder



  • startport hat die ersten fünf Teams an Bord

    Die fünf Logistik-Teams Aindex.Ruhr, Cargo-Bay, DepotCity, Freightpilot und Shippion arbeiten seit März im Startup-Programm. Die Jungunternehmen haben jetzt rund ein Jahr Zeit, um aus ihren innovativen Ideen marktreife Logistik-Produkte oder -Services zu entwickeln.

  • Legales Graffiti im Duisburger Innenhafen

    Dank Grafikdesigner Beni Veltum verbindet der Stromkasten vor der Volksbank am Innenhafen jetzt grafisch die Historie mit der Gegenwart.