Technik-Workshops für Schulen im Explorado

Unter dem Motto „So schlau macht Spaß“ lädt das Explorado als außerschulischer Lernort Schulklassen ein, Technik zu erleben und Naturwissenschaften spielerisch zu erlernen. Mit Daimler konnte dafür ein neuer Kooperationspartner gewonnen werden.

Seit Anfang April bietet das Explorado vier Genius Technik-Workshops zu den Themen Antrieb, Getriebe, Design und industrielle Fertigung an. Genius ist die MINT-Bildungsinitiative von Daimler (MINT = Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik). In den Technik-Workshops können Schülerinnen und Schüler spannenden Fragen auf den Grund gehen: Wie werden Autos angetrieben? Wie übertragen Zahnräder Bewegung? Oder: Welche Grundlagen gehören zum modernen Fahrzeugdesign und welche Fertigungsmethoden gibt es in der industriellen Produktion? Antworten auf diese und viele weitere Fragen finden Kinder in den spannenden Workshops – ganz praktisch und spielerisch!

Die angebotenen Genius Technik-Workshops richten sich an die Klassenstufen 1 bis 6 und sind an die bundesweiten Bildungspläne angelehnt. Die Workshops werden von geschulten Explorado-Scouts betreut und können bei einem Schulausflug ins Explorado Kindermuseum kostenlos dazu gebucht werden.

„Mit Genius machen wir uns stark für technische Bildung und wollen so schon früh Interesse, Neugier und Begeisterung von Mädchen und Jungen an Technik und Naturwissenschaften fördern. Die Genius Workshops im Explorado Kindermuseum bieten die ideale Voraussetzung dafür“, sagt Simone König, Leiterin von Genius. Zur Zusammenarbeit ergänzt Carsten Tannhäuser, Leiter des Explorado Kindermuseums: „Mit den Technik-Workshops hat sich unser vielfältiges Angebot für Kindergärten und Schulen um einen tollen neuen Themenschwerpunkt erweitert. Während in den Explorado-Laboren Kinder bei uns selbst zu Forschern werden, lernen sie in den neuen Workshops naturwissenschaftliche und technische Phänomene spielerisch kennen.“

Schüler- und Kindergartengruppen entdecken das Explorado Kindermuseum mit dem Bildungsticket zum ermäßigten Eintrittspreis.

Eintritt Schulklassen und Kindergärten:
Bildungsticket: 6 € pro Kind, je 10 Kinder 1 Betreuer frei (gültig Di-Fr) Nur mit vorheriger Anmeldung: 0203 / 298 233 444

Genius Technikworkshops:
• Raketenauto (Kl. 1 bis 2)
• Zahnradgetriebe (Kl. 3 bis 4)
• Design (Kl. 3 bis 5)
• Mini-Montagelinie (Kl. 4 bis 6) Im Bildungsticket inbegriffen

Nur nach Verfügbarkeit und mit vorheriger Anmeldung: 0203-298 233 444

  • Tag des offenen Denkmals im Landesarchiv NRW

    “Sport an Rhein und Ruhr damals und heute.” Die Abteilung Rheinland des Landesarchiv NRW beteiligt sich in diesem Jahr mit einem bunten Programm am bundeweiten Tag des offenen Denkmals.

  •  Die Schauinsland-Sandburg soll die Höchste werden

    Der Reiseveranstalter schauinsland-reisen und Sandkünstler aus aller Welt haben sich viel vorgenommen. Sie wollen in nur drei Wochen aus rund 3.500 Tonnen Sand die höchste Sandburg der Welt bauen.

  •  Integrationsmanagement der PEAG Personal GmbH

    Die Zielsetzung der Gründung des Unternehmens war es, qualitativ hochwertige, faire Zeitarbeit anzubieten und Perspektiven für Fachkräfte, befristet Beschäftigte sowie Auszubildende zu eröffnen.

  • EVACO lädt zum dritten #datatalk in Essen ein

    Am 14. September dreht sich in Essen wieder einmal alles um Business Analytics. Dann findet zum dritten Mal in Folge #datatalk, der jährliche Business Analytics Congress von EVACO, statt.