PKF FASSELT SCHLAGE gründet Management- und IT-Beratungsgesellschaft

Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF FASSELT SCHLAGE gründet mit Wirkung zum 1. Juli 2013 die PKF FASSELT Consulting GmbH mit Sitz in Duisburg. Die neue Gesellschaft bietet umfassende Management- und IT-Beratungsleistungen mit Fokus auf die Standardsoftware SAP an. Zu Geschäftsführern wurden Stefan Jaschke und Racel Maalej bestellt.

„Mit der Gründung der PKF FASSELT Consulting GmbH ergänzen wir unser bestehendes Angebot an rechtlichen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Beratungsleistungen um einen zentralen interdisziplinären Baustein“, sagt Dr. Marian Ellerich, geschäftsführender Partner bei PKF FASSELT SCHLAGE. Daneben wird die Wahrnehmung von PKF FASSELT SCHLAGE im Markt durch die Ausweitung der Consulting-Leistungen erhöht. „Wir bieten unseren Mandanten wie gewohnt ein Dienstleistungsangebot aus einer Hand und eine persönliche Begleitung über alle Disziplinen hinweg“, sagt Ellerich.

Im Mittelpunkt des Leistungsspektrums der PKF FASSELT Consulting GmbH wird die Beratung im SAP-Umfeld für das Finanz- und Rechnungswesen von Unternehmen aller Branchen stehen: von der strategischen Beratung über die Gestaltung von Fach- und IT-Prozessen bis zur vollständigen Einführung von SAP-Systemen. Ein Schwerpunkt wird in der Beratung von Unternehmen der Energieversorgungsbranche liegen.

Stefan Jaschke, Geschäftsführer der PKF FASSELT Consulting GmbH, sagt zur Gründung: „Die zentralen Geschäftsprozesse unserer Mandanten werden durch IT-Systeme unterstützt. Nur durch die Kombination von hochwertiger fachlicher Beratung und IT-Beratung entstehen exzellente Lösungen für unsere Mandanten. Das ist unser gemeinsames Leistungsversprechen.“

Jaschke und Maalej verfügen beide über langjährige Erfahrungen bei internationalen Management- und IT-Beratungsunternehmen. Neben der besonderen Expertise von Jaschke in der Beratung von Unternehmen in der Energieversorgungsbranche liegt der Schwerpunkt von Maalej im Finance Business Consulting von Unternehmen unterschiedlicher Branchen.

Über PKF FASSELT SCHLAGE
PKF FASSELT SCHLAGE gehört zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen in Deutschland. Die mittelständisch geprägte, unabhängige und partnergeführte Gesellschaft beschäftigt an 15 Standorten insgesamt mehr als 600 Personen. Davon sind rund 200 Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte, viele davon mit Mehrfachqualifikation.

  • Am Corputius Platz entsteht ein Museumsgarten

    Im Bereich des Innenhafens wird der Museumsgarten zu einem ca. 2.000 qm großen Klostergarten mit Heilkräutern, Wildblumen und einer Streuobstwiese umgebaut.

  • Kostenlose Führungen im MKM

    Zur neuen Wechselausstellung Bernd Koberling Werke 1963–2017 erweitert das Museum Küppersmühle sein kostenloses Führungsangebot. Bis zum 28. Januar 2018 können Besucher jeden Mittwoch, Freitag und Samstag ins Malerei-Universum des Künstlers eintauchen.

  • PKF Fasselt Schlage zeichnet Absolventen aus

    Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage hat zum 17. Mal den FASSELT Förderpreis verliehen. In Anwesenheit von Oberbürgermeister Sören Link wurden sechs Absolventen der Universität Duisburg-Essen für ihre herausragenden wissenschaftlichen Arbeiten geehrt.

  • 33 Länder, 5 Kontinente, 200 Restaurants

    Die Restaurant-Kette Vapiano setzt ihren Expansionskurs mit der 200. Restaurant-Eröffnung fort. Am 1. Dezember öffnete das erste Vapiano Restaurant im dänischen Kopenhagen im Tivoli, dem international bekannten Vergnügungs- und Erholungspark, seine Türen.

  • Teilsperrung der Schifferstraße

    Ab Dienstag, 5. Dezember muss eine Fahrspur der Schifferstraße zwischen Am Innenhafen und Five Boats wegen Bauarbeiten zur Vorbereitung des Neubaus The Curve gesperrt werden.