Neue Parkplätze für das Museum Küppersmühle

Hier entsteht ein weiterer Parkplatz am Innenhafen
Hier entsteht ein weiterer Parkplatz am Innenhafen

Die Erweiterung des Museums Küppersmühle wirft bereits jetzt ihre Schatten voraus: Auf der etwa 4000 qm großen Fläche zwischen Stresemannstraße und Philosophenweg entsteht gegenüber dem Museum ein Parkplatz mit 128 Pkw-Stellflächen. Die sollen in erster Linie den Museumsbesuchern dienen, wenn der Erweiterungsbau fertig gestellt ist.

Wie berichtet soll dort, wo bis zum Sommer vergangenen Jahres noch der Stahlkubus der gescheiterten ersten Museumserweiterung gestanden hat, ein viergeschossiger Anbau entstehen. Der soll die umfangreiche Kunstsammlung des Ehepaars Sylvia und Ulrich Ströher aus Darmstadt beherbergen, die den Baubeginn für 2016 planen, die Fertigstellung für 2018. Der große Parkplatz soll bereits im März dieses Jahres 2015 fertig werden und nutzbar sein.

In welchem Umfang und zu welchen Bedingungen er dann auch von Pendlern oder Gästen des Restaurants Küppersmühle genutzt werden könnte, stehe noch nicht fest.

  • Museum Küppersmühle schließt für vier Monate

    Das Museum Küppersmühle schließt ab dem 29. Januar für rund vier Monate. In dieser Zeit wird der Neubau an den Altbau angeschlossen, die notwendigen Durchbrüche gemacht und die Leitungen synchronisiert.

  • Zweiter PKF China Talk in Duisburg

    Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage hat gestern zum zweiten Mal den „PKF China Talk“ ausgerichtet. 22 Vertreter von rund 14 chinesischen Unternehmen haben an der Veranstaltung zum Thema „Grundlagen des Arbeitsrechts“ in den Räumlichkeiten von PKF Fasselt Schlage am Innenhafen Duisburg teilgenommen.

  • schauinsland-reisen veröffentlicht Kinder-CD

    Mit „Kattas Welt“, einem cross-medialen Angebot des Reiseveranstalters schauinsland-reisen, können große und kleine Weltenbummler fremde Länder und Kulturen entdecken. Katta, der kleine Halbaffe, begeistert seine Fans nicht nur in bisher elf Geschichten, sondern ab dem 19. Januar auch rein akustisch.

  • Neues Café eröffnet im Frühjahr am Innenhafen

    Frank Kummeling, der Betreiber des König Pilsener Wirtshaus eröffnet im Frühjahr ein Café im Haus der Volksbank Rhein-Ruhr, in dem zuletzt das Café Vivo seinen Sitz hatte.

  • Event-Highlights 2018 in Duisburg

    Dass Duisburg kulturell einiges zu bieten hat, dürfte hinlänglich bekannt sein. Dass jedoch 2018 mit Blick auf Bühnenprogramme, Konzert- und Eventkalender ein kulturelles Highlight das nächste jagt, dürfte positiv überraschen.