Neue Veranstaltungsreihe im Museum Küppersmühle

16.11.2013 - 11:31 Uhr

Das Museum Küppersmühle erweitert gemeinsam mit dem kürzlich eröffneten Restaurant Küppersmühle Wine & Dine sein Angebot. Die Kunstvermittler Sabine Falkenbach und Jörg Mascherrek geben thematische Einblicke in die Sammlung und die Wechselausstellungen des MKM. Im Anschluss wechseln die TeilnehmerInnen ins Restaurant, um bei einem Glas Wein und einem Gruß aus der Küche, die vor der Kunst begonnenen Gespräche fortzusetzen.

Den Auftakt zur Veranstaltungsreihe bildet die Führung „Eine Lust zu schauen. Ein Blick in die Sammlung Ströher“ am kommenden Donnerstag, dem 21. November 2013 um 17.15 Uhr. Die ständige Sammlung des MKM präsentiert zentrale Positionen der einflussreichsten deutschen Künstlerinnen und Künstler der Nachkriegszeit, darunter Georg Baselitz, Joseph Beuys, Hanne Darboven, K.O. Götz, Candida Höfer, Jörg Immendorff, Anselm Kiefer, Markus Lüpertz, Sigmar Polke, Gerhard Richter u.v.a.

Weitere Termine:
Beginn jeweils 17.15 Uhr:

16. Januar 2014 – Fred Thielers Malerei
(Sonderausstellung bis 2. Februar 2014)

20. Februar 2014 – Ein Blick nach vorn. Wohin uns Kunst führen mag.
Anselm Kiefers Blick in Geschichte und Zukunft.

06. März 2014 – Wie flüchtig ist die Zeit!
Hanne Darboven

03. April 2014 – Punkt, Punkt, Komma, Strich.
A.R. Penck – vom Zufall und Einfall

24. April 2014 – Mit Schwung 100. Zur Malerei von K.O. Götz
(Sonderausstellung 21. März bis 15. Juni 2014)

Teilnahmepreis: 15,- Euro (inkl. Eintritt, Führung, einem Glas Wein und einem Imbiss). Anmeldung erbeten unter: 0203-301948-10
oder office@museum-kueppersmuehle.de





  • Neues Cafe am Innenhafen eröffnet

    Seit heute hat das neue Cafe am Innenhafen eröffnet. Ab sofort gibt es im Cake Cafe im Gebäude der Volksbaknk von montags bis freitags ab 7 Uhr Frühstück und belegete Brötchen – auch zum Mitnehmen. Fotogalerie

  • Feiertage nutzen und Urlaubsbrücken bauen

    Mit minimalem Einsatz ein Maximum an Urlaub herausholen: Das alltours Reisecenter am Duisburger Innenhafen verrät, wie es geht.

  • Dritter PKF China Talk in Duisburg

    PKF Fasselt Schlage hat mit dem Schwerpunktthema „Personalbeschaffung und Personalmanagement“ zum dritten Mal den „PKF China Talk“ ausgerichtet.

  • Bunter Kreis Duisburg zeigt neue Fotoausstellung

    21 Porträts zeigen Kinder, die vom Bunten Kreis Duisburg betreut wurden. Aufgenommen wurden die Fotos von Studierenden der Universität Duisburg-Essen unter der Leitung von Ditmar Schädel, Dozent für künstlerisches Gestalten im Studiengang angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft.

  • Feiertage nutzen und Urlaubsbrücken bauen

    Mit minimalem Einsatz ein Maximum an Urlaub herausholen: Das alltours Reisecenter am Duisburger Innenhafen verrät, wie es geht.

  • Dritter PKF China Talk in Duisburg

    PKF Fasselt Schlage hat mit dem Schwerpunktthema „Personalbeschaffung und Personalmanagement“ zum dritten Mal den „PKF China Talk“ ausgerichtet.

  • Bunter Kreis Duisburg zeigt neue Fotoausstellung

    21 Porträts zeigen Kinder, die vom Bunten Kreis Duisburg betreut wurden. Aufgenommen wurden die Fotos von Studierenden der Universität Duisburg-Essen unter der Leitung von Ditmar Schädel, Dozent für künstlerisches Gestalten im Studiengang angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft.



  •  EVACO überzeugt gleich dreifach

    Qlik, Anbieter der führenden Data Analytics Plattform und Pionier für anwendergesteuerte Business Intelligence, zeichnet mit den sogenannten Specializations das Fachwissen seiner stärksten Partner aus.

  • Nächster Marina-Markt am Muttertag

    Nach der Premier am Osterwochenende findet der nächste Marina-Markt am 13. Mai 2018 statt. Zum Muttertag heisst es dann wieder „Frisches, Schönes, Köstliches“ am Duisburger Innenhafen.