Neues Dating Konzept in Escape Räumen

Foto: ® Fotolia
Foto: ® Fotolia

Online-Dating kennt mittlerweile Jeder aus der Werbung.
Doch die Geschlossene Gesellschaft mit ihren Escape Rooms, bietet ab sofort montags und dienstags abends „Blind-Speed-Dating“ an.

Alles klingt ganz einfach: Einfach eine E-Mail an info@gege-duisburg.de, die eigenen Daten rein (Vorname, Alter, Telefonnummer, Foto) und wonach man sucht (Wunschraum, Geschlecht, Alter – von/bis, wichtigste Gemeinsamkeit).

Der Ablauf sieht dann so aus: Nachdem die Spielleiter der Geschlossenen Gesellschaft, eine Vorauswahl getroffen hat, wird ausgewählt wer miteinander spielen soll, der Kunde bekommt dann einen Termin mitgeteilt, dieser kann dann montags oder Dienstag um 19:00Uhr oder 20:30Uhr sein. Somit sehen sich die Spieler das erste Mal vor dem Raum in dem sie das erste Mal spielen wollen.

Es kann also danach 60 Minuten spannend, lustig und aufregend werden. Das Ganze wird 25€ pro Person und Raum kosten.

Mehr Infos zu den Räumlichkeiten und der Geschlossenen Gesellschaft hier.

  • MKM erweitert kostenloses Führungsangebot

    Gestern Abend wurde die große Koberling-Retrospektive u.a. durch Markus Lüpertz eröffnet und ist nun bis zum 28. Januar 2018 für Besucher geöffnet. 3x wöchentlich ins Malerei-Universum von Bernd Koberling eintauchen.

  • Werbeagentur am Innenhafen

    1973 gründete Ekkehard Dissars das „Dissars Werbe Studio“, kurz: dws. Seit 1996 hat das Unternehmen seinen Firmensitz am Innenhafen. Zuerst im Kontorhaus und seit zwei Jahren in der Werhahn-Mühle. Und jetzt auch im Innenhafen-Portal.

  • PKF Fasselt Schlage sponsert Existenzgründerprojekt

    Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage engagiert sich mit weiteren Sponsoren für das Existenzgründerprojekt „small business management“ (sbm) der Universität Duisburg-Essen.

  • Bernd Koberling im Museum Küppersmühle

    Bernd Koberling (geb. 1938) zählt zu den prägenden Maler-Persönlichkeiten Deutschlands. Das MKM Museum Küppersmühle richtet dem Künstler nun die bislang umfangreichste Retrospektive aus.

  • The Curve: Stadt beginnt mit Baureifmachung

    Es geht los und alle freuen sich: Oberbürgermeister Sören Link, Bernd Wortmeyer Geschäftsführer der GEBAG und Stefan H. Mühling, Geschäftsführer der Projektentwickler die developer, gaben den Startschuss für die Baureifmachung.