Neues Dating Konzept in Escape Räumen

Foto: ® Fotolia
Foto: ® Fotolia

Online-Dating kennt mittlerweile Jeder aus der Werbung.
Doch die Geschlossene Gesellschaft mit ihren Escape Rooms, bietet ab sofort montags und dienstags abends „Blind-Speed-Dating“ an.

Alles klingt ganz einfach: Einfach eine E-Mail an info@gege-duisburg.de, die eigenen Daten rein (Vorname, Alter, Telefonnummer, Foto) und wonach man sucht (Wunschraum, Geschlecht, Alter – von/bis, wichtigste Gemeinsamkeit).

Der Ablauf sieht dann so aus: Nachdem die Spielleiter der Geschlossenen Gesellschaft, eine Vorauswahl getroffen hat, wird ausgewählt wer miteinander spielen soll, der Kunde bekommt dann einen Termin mitgeteilt, dieser kann dann montags oder Dienstag um 19:00Uhr oder 20:30Uhr sein. Somit sehen sich die Spieler das erste Mal vor dem Raum in dem sie das erste Mal spielen wollen.

Es kann also danach 60 Minuten spannend, lustig und aufregend werden. Das Ganze wird 25€ pro Person und Raum kosten.

Mehr Infos zu den Räumlichkeiten und der Geschlossenen Gesellschaft hier.

  • Unternehmerabend bei der Volksbank Rhein-Ruhr

    Der Unternehmerabend der Volksbank Rhein-Ruhr am 26. September widmet sich dem aktuellen Thema „Chancen des neuen Betriebsrentenstärkungsgesetzes für den Mittelstand“ und bietet die Gelegenheit mehr über das Gesetz, welches voraussichtlich am 1. Januar 2018 in Kraft tritt, zu erfahren.

  • Novitas BKK bringt den Innenhafen zum Leuchten

    Von Donnerstag bis Montag leuchten die Five Boats blutrot. Warum? Sonntag ist Welt-Blutkrebs-Tag: Der „World Blood Cancer Day“ wurde von der DKMS ins Leben gerufen und soll die Aufmerksamkeit auf das Thema Blutkrebs lenken.

  • Neu im Portal: EVACO GmbH

    Die EVACO GmbH ist auf die Beratung und Einführung moderner Analysesysteme spezialisiert, mit denen Datenmengen sämtlicher Geschäftsbereiche einfacher ausgewertet und zusammengeführt werden können.

  • Schauinsland Winterkataloge 2017/18

    Während sich ganz Deutschland in diesen Tagen über die ersten warmen Sommertage freut, dreht sich beim Reiseveranstalter schauinsland-reisen bereits alles um den kommenden Winter und die Flucht aus der Kälte.