Dr. Peter Schöneberger feiert sein 40-jähriges Jubiläum bei PKF Fasselt Schlage

Dr. Peter Schöneberger, Duisburg (Foto: PKF Fasselt Schlage)
Dr. Peter Schöneberger, Duisburg (Foto: PKF Fasselt Schlage)

Dr. Peter Schöneberger, Partner und Experte für den Bankensektor bei PKF Fasselt Schlage, hat die auf das Gründungsjahr 1932 zurückreichende Gesellschaft 40 Jahre begleitet.

Dr. Peter Schöneberger, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt, Steuerberater und Registrierter Prüfer für Qualitätskontrolle bei der Wirtschaftsprüferkammer, ist seit 1975 bei PKF Fasselt Schlage tätig, seit 1983 als Partner. Seit 40 Jahren berät er Unternehmen aus vielen Branchen umfassend gesellschaftsrechtlich, steuerlich und betriebswirtschaftlich. Daneben leitet er den Bereich Financial Services, d.h. die Prüfung und Beratung von Banken und anderen Instituten des Finanzbereichs und führt Prüfungen für die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) durch.

Die Funktion des International Liaison Partners für den Standort Duisburg im PKF Netzwerk hatte Dr. Peter Schöneberger fast 20 Jahre inne und war über 15 Jahre geschäftsführender Gesellschafter.

Für den Berufsstand war er viele Jahre Mitglied des Zulassungsausschusses für Wirtschaftsprüfer. Ferner engagierte er sich über 13 Jahre als ehrenamtlicher Richter für Wirtschaftsprüfersachen am Kammergericht in Berlin und war Mitglied des Arbeitskreises Gesellschaftsverträge beim Institut der Wirtschaftsprüfer.

„Ich bin froh und stolz, die Entwicklung von PKF Fasselt Schlage in den letzten 40 Jahren entscheidend mit geprägt zu haben“, so Schöneberger.

Über PKF Fasselt Schlage
PKF Fasselt Schlage gehört zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen in Deutschland. Die mittelständisch geprägte, unabhängige und partnergeführte Gesellschaft beschäftigt an 13 Standorten insgesamt mehr als 600 Personen. Davon sind rund 200 Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte, viele davon mit Mehrfachqualifikation.

PKF International
PKF International ist ein weltweites Netzwerk unabhängiger Wirtschaftsprüfungs-, Steuerberatungs- und Unternehmensberatungs-Gesellschaften. Mit einem Jahresumsatz von weltweit ca. 2,4 Milliarden US-Dollar rangiert PKF International auf Position 12 der Prüfungs- und Beratungsunternehmen weltweit. PKF International beschäftigt heute weltweit rund 21.000 Mitarbeiter, davon ca. 2.600 Partner, an ca. 400 Standorten in 150 Ländern.

Innenhafen Newsletter

  • Ponton-Brücke wird noch nicht verlegt

    Der Rat der Stadt hat im März 2019 bestimmt, dass der Steg im Innenhafenbecken an die Wirtschaftsbetriebe Duisburg übertragen werden soll. Das Umsetzen des Ponton im Innenhafenbecken ist weiterhin in Planung. Es müssen jedoch noch immer offene Fragen geklärt werden, wie eine entsprechende Verlängerung des Pontons aussehen könnte und wie eine Anbringung an die denkmalgeschützte Böschung erfolgen kann. Wann die Planung abgeschlossen ist und die Brücke verlegt wird, konnte auf Nachfrage nicht beantwortet werden.

  • Investoren-Konferenz bei duisport-Tochter

    Industrie, Investoren und Startups auf einem Fleck: Am 4. Juli 2019 fand im Duisburger Innenhafen zum ersten Mal die Investoren-Konferenz der Hafen-Tochter startport statt.

  • Till Brönner - Melting Pott

    Ab dem 3. Juli wird das Museum Küppersmühle zum „Melting Pott“ und präsentiert die bislang umfangreichste Ausstellung des renommierten Musik- und Foto-Künstlers Till Brönner.

  • Knapp 15.000 Problemflüge in diesem Jahr

    Stefan Schulte, der Chef des Frankfurter Flughafens, beteuert gegenüber der Frankfurter Allgemeinen, dieses Jahr werde es kein Flug-Chaos wie im letzten Sommer geben. Das Fluggastrechteportal EUclaim sieht dies weniger optimistisch.

  • IG BCE wird schlagkräftiger

    Zukunftsbezirk Niederrhein entsteht – Bezirke Duisburg und Moers schließen sich zusammen.