Pflege von Angehörigen: Balanceakt zwischen Fürsorge und eigenem Leben

09.11.2017

Wer ein Familienmitglied pflegt, kann schnell an seine körperlichen und seelischen Grenzen kommen. Denn nicht selten bleiben eigene Bedürfnisse dabei auf der Strecke. Was können Pflegende tun, um die Balance zwischen Pflege und ihrem eigenen Leben zu halten? Welche Hilfen stehen ihnen zu? Und wie überzeugt man jemanden davon, die Pflege auch anzunehmen?

Für Fragen rund um die Pflegesituation bietet die Krankenkasse Novitas BKK am 13. November von 20.30 Uhr bis 22 Uhr einen kostenlosen Onlinechat an.

Diplom-Pflegewirtin Tanja Heitmann, Pflegedienstleiterin bei der Caritas-Sozialstation Berlin-Marzahn, beantwortet Ihre Fragen anonym und persönlich. Zugang zum Onlinechat finden Sie am Veranstaltungstag unter: novitas-bkk.de/expertenchat

Fast drei Millionen Menschen sind hierzulande pflegebedürftig. Knapp die Hälfte der Pflegebedürftigen wird zu Hause ausschließlich von Angehörigen umsorgt.

  • Bunter Kreis Duisburg zeigt neue Fotoausstellung

    21 Porträts zeigen Kinder, die vom Bunten Kreis Duisburg betreut wurden. Aufgenommen wurden die Fotos von Studierenden der Universität Duisburg-Essen unter der Leitung von Ditmar Schädel, Dozent für künstlerisches Gestalten im Studiengang angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft.

  •  EVACO überzeugt gleich dreifach

    Qlik, Anbieter der führenden Data Analytics Plattform und Pionier für anwendergesteuerte Business Intelligence, zeichnet mit den sogenannten Specializations das Fachwissen seiner stärksten Partner aus.

  • Nächster Marina-Markt am Muttertag

    Nach der Premier am Osterwochenende findet der nächste Marina-Markt am 13. Mai 2018 statt. Zum Muttertag heisst es dann wieder „Frisches, Schönes, Köstliches“ am Duisburger Innenhafen.



  • Grundsteinlegung für Krankikoms Digitalkontor

    Die Bauarbeiten für das neue Digitalkontor der Firma Krankikom GmbH am Innenhafen haben begonnen. Heute wurde der Grundstein für das siebengeschossige Bürogebäude gelegt.

  • Team Brunel beim Volvo Ocean Race

    Bouwe Bekking und Andrew Cape sind zwei der erfahrensten Teilnehmer des Volvo Ocean Race. Die Segelregatta ist im Oktober 2017 gestartet und führt sieben internationale Crews noch bis Ende Juni 2018 rund um den Globus.