PKF Fasselt Schlage sponsert „startport“

27.10.2017

Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage engagiert sich gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern für die neue Innovationsplattform „startport“, die im Oktober 2017 von der Duisburger Hafen AG gegründet wurde. Startup-Unternehmen werden mit „startport“ bei der Entwicklung innovativer logistischer Lösungen gefördert.

PKF Fasselt Schlage unterstützt die Jungunternehmer mit umfassenden Beratungen zu finanz- und steuerrechtlichen Themen im Rahmen der Existenzgründung und Unternehmensführung. „Insbesondere zu Beginn der Gründung eines Startups stehen die Unternehmer vor komplexen finanzrechtlichen Fragen. Dabei möchten wir den startport-Teilnehmern bei allen Fragen zur Seite stehen, um so auch den Logistikstandort Duisburg weiter zu stärken“, so Christian Müller-Kemler, geschäftsführender Partner bei PKF Fasselt Schlage in Duisburg.

Über PKF Fasselt Schlage
PKF Fasselt Schlage gehört zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen in Deutschland. Die mittelständisch geprägte, unabhängige und partnergeführte Gesellschaft beschäftigt an 11 Standorten insgesamt mehr als 650 Personen. Davon sind rund 200 Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte, viele von ihnen mit Mehrfachqualifikation.

Innenhafen Newsletter

  • Digitale Hebammenberatung für Schwangere
    Digitale Hebammenberatung für Schwangere

    Die Novitas BKK bietet ihren Versicherten zusammen mit der Kinderheldin GmbH ab sofort eine digitale Hebammenberatung an. Vor und nach der Geburt können Eltern bei Fragen und Unsicherheiten online mit einer Hebamme chatten oder telefonieren – und das täglich von 7 Uhr bis 22 Uhr.

  • Systemumstellung wurde erfolgreich durchgeführt

    Mehr als 24 Monate Vorbereitung, diverse Projektsitzungen und über 1.000 Schulungstage liegen hinter den Mitarbeitern der Volksbank Rhein-Ruhr und dem verantwortlichen Projektteam.

  • 60 Tage Weinbar am Innenhafen

    Viele schöne Momente gab’s bei Fräulein Betty – der neuen Weinbar am Innenhafen. Bei schönem Wetter konnten die Gäste die Terrasse mit Blick auf’s Rathaus genießen. Aber auch bei Regen lädt die Weinbar zu besonderen Weinmomenten in den Stimmungsvollen Innenbereich ein.