Ingo Rausch verstärkt PKF Fasselt Schlage

01.03.2018

Ingo Rausch - Foto: PKF Fasselt Schlage
Ingo Rausch - Foto: PKF Fasselt Schlage

Die interdisziplinäre Kanzlei aus Wirtschaftsprüfern, Rechtsanwälten und Steuerberatern PKF Fasselt Schlage verstärkt erneut ihren Bereich Energiewirtschaft. Seit dem 1. März 2018 unterstützt Ingo Rausch als Anwalt für Energierecht das Beratungsteam am Duisburger Innenhafen.

Ingo Rausch verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Beratung von Versorgungsunternehmen. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen im Energiewirtschaftsrecht, hierbei im Besonderen die Themen Netzzugang, Vertragswesen, Vertrieb und Kooperations-gesellschaften/Umstrukturierungen. Der 56-Jährige wird überwiegend für Geschäftsführer und Vorstände von Stadtwerken und Energieversorgungsunternehmen bei PKF Fasselt Schlage beratend tätig sein.
„Wir freuen uns, mit Ingo Rausch einen erfahrenen Experten im Energierecht gewonnen zu haben. Unsere Mandanten profitieren insbesondere von unserem ganzheitlichen Leistungsspektrum und einer ausgezeichneten fachlichen Expertise“, sagt Franklin Hünger, Partner bei PKF Fasselt Schlage in Duisburg.

Über PKF Fasselt Schlage
PKF Fasselt Schlage gehört zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen in Deutschland. Die mittelständisch geprägte, unabhängige und partnergeführte Gesellschaft beschäftigt an 10 Standorten insgesamt mehr als 650 Personen, davon rund 200 Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte, viele von ihnen mit Mehrfachqualifikation.

Innenhafen Newsletter

  • Till Brönner - Melting Pott

    Am dem 3. Juli wird das Museum Küppersmühle zum „Melting Pott“ und präsentiert die bislang umfangreichste Ausstellung des renommierten Musik- und Foto-Künstlers Till Brönner.

  • Kinderklüngel: Flohmarkt von Kindern für Kinder

    Am 6. Geburtstag des Explorado Kindermuseums kann am Duisburger Innenhafen wieder getrödelt werden. Der Kinderklüngel, ein Flohmarkt von Kindern für Kinder, findet am Samstag, 8. Juni, von 11 Uhr bis 16 Uhr vor dem Explorado statt.

  • ultraschall

    Drei Jahre nach dem Ende kehrte die Partyreihe ultraschall zum 14. Geburtstag für ein „Reloaded“ an den Duisburger Innenhafen zurück.