Ingo Rausch verstärkt PKF Fasselt Schlage

01.03.2018

Ingo Rausch - Foto: PKF Fasselt Schlage
Ingo Rausch - Foto: PKF Fasselt Schlage

Die interdisziplinäre Kanzlei aus Wirtschaftsprüfern, Rechtsanwälten und Steuerberatern PKF Fasselt Schlage verstärkt erneut ihren Bereich Energiewirtschaft. Seit dem 1. März 2018 unterstützt Ingo Rausch als Anwalt für Energierecht das Beratungsteam am Duisburger Innenhafen.

Ingo Rausch verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Beratung von Versorgungsunternehmen. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen im Energiewirtschaftsrecht, hierbei im Besonderen die Themen Netzzugang, Vertragswesen, Vertrieb und Kooperations-gesellschaften/Umstrukturierungen. Der 56-Jährige wird überwiegend für Geschäftsführer und Vorstände von Stadtwerken und Energieversorgungsunternehmen bei PKF Fasselt Schlage beratend tätig sein.
„Wir freuen uns, mit Ingo Rausch einen erfahrenen Experten im Energierecht gewonnen zu haben. Unsere Mandanten profitieren insbesondere von unserem ganzheitlichen Leistungsspektrum und einer ausgezeichneten fachlichen Expertise“, sagt Franklin Hünger, Partner bei PKF Fasselt Schlage in Duisburg.

Über PKF Fasselt Schlage
PKF Fasselt Schlage gehört zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen in Deutschland. Die mittelständisch geprägte, unabhängige und partnergeführte Gesellschaft beschäftigt an 10 Standorten insgesamt mehr als 650 Personen, davon rund 200 Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte, viele von ihnen mit Mehrfachqualifikation.

Innenhafen Newsletter

  • Aus metapeople wird Artefact

    Die Digitalmarketing-Agentur metapeople firmiert ab dem 31.01.2019 unter dem Namen Artefact Germany GmbH. Das Rebranding symbolisiert die strategische Neuausrichtung der Marketingspezialisten.

  • Five Boats zum Weltkrebstag in Pink

    Ab 3. Februar leuchten die Five Boats im Innenhafen pink. Mit der Farbwahl macht die Krankenkasse Novitas BKK auf den Weltkrebstag aufmerksam. Eine pinke oder rosa Schleife gilt als internationales Symbol und soll Bewusstsein für Brustkrebs schaffen.

  • Zebra-Fans kickern für den guten Zweck
    Zebra-Fans kickern für den guten Zweck

    Großer Erfolg beim zweiten MSV-Kickerturnier: 8.700 Euro kamen für die MSV-Jugendarbeit zusammen. Bericht und Fotos hier