Ingo Rausch verstärkt PKF Fasselt Schlage

01.03.2018

Ingo Rausch - Foto: PKF Fasselt Schlage
Ingo Rausch - Foto: PKF Fasselt Schlage

Die interdisziplinäre Kanzlei aus Wirtschaftsprüfern, Rechtsanwälten und Steuerberatern PKF Fasselt Schlage verstärkt erneut ihren Bereich Energiewirtschaft. Seit dem 1. März 2018 unterstützt Ingo Rausch als Anwalt für Energierecht das Beratungsteam am Duisburger Innenhafen.

Ingo Rausch verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Beratung von Versorgungsunternehmen. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen im Energiewirtschaftsrecht, hierbei im Besonderen die Themen Netzzugang, Vertragswesen, Vertrieb und Kooperations-gesellschaften/Umstrukturierungen. Der 56-Jährige wird überwiegend für Geschäftsführer und Vorstände von Stadtwerken und Energieversorgungsunternehmen bei PKF Fasselt Schlage beratend tätig sein.
„Wir freuen uns, mit Ingo Rausch einen erfahrenen Experten im Energierecht gewonnen zu haben. Unsere Mandanten profitieren insbesondere von unserem ganzheitlichen Leistungsspektrum und einer ausgezeichneten fachlichen Expertise“, sagt Franklin Hünger, Partner bei PKF Fasselt Schlage in Duisburg.

Über PKF Fasselt Schlage
PKF Fasselt Schlage gehört zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen in Deutschland. Die mittelständisch geprägte, unabhängige und partnergeführte Gesellschaft beschäftigt an 10 Standorten insgesamt mehr als 650 Personen, davon rund 200 Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte, viele von ihnen mit Mehrfachqualifikation.

Innenhafen Newsletter

  • Digitale Hebammenberatung für Schwangere
    Digitale Hebammenberatung für Schwangere

    Die Novitas BKK bietet ihren Versicherten zusammen mit der Kinderheldin GmbH ab sofort eine digitale Hebammenberatung an. Vor und nach der Geburt können Eltern bei Fragen und Unsicherheiten online mit einer Hebamme chatten oder telefonieren – und das täglich von 7 Uhr bis 22 Uhr.

  • Systemumstellung wurde erfolgreich durchgeführt

    Mehr als 24 Monate Vorbereitung, diverse Projektsitzungen und über 1.000 Schulungstage liegen hinter den Mitarbeitern der Volksbank Rhein-Ruhr und dem verantwortlichen Projektteam.

  • 60 Tage Weinbar am Innenhafen

    Viele schöne Momente gab’s bei Fräulein Betty – der neuen Weinbar am Innenhafen. Bei schönem Wetter konnten die Gäste die Terrasse mit Blick auf’s Rathaus genießen. Aber auch bei Regen lädt die Weinbar zu besonderen Weinmomenten in den Stimmungsvollen Innenbereich ein.