PKF Fasselt Schlage verstärkt den Bereich "Öffentlicher Sektor"

Zum 1. Oktober 2016 erweitert PKF Fasselt Schlage den Bereich „Öffentlicher Sektor“ mit einem zehnköpfigen Expertenteam. Darunter Peter Jahn, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, der als Partner in die Gesellschaft eintreten wird.

Peter Jahn verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in der Beratung und Prüfung. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Prüfung und Beratung im öffentlichen Sektor und hier insbesondere von Stadtwerken und Energieversorgungsunternehmen, sowie Prüfungen von Gesamtabschlüssen von Gebietskörperschaften. „Wir sind überzeugt, dass Herr Jahn unserem Wachstumspfad im öffentlichen Sektor – insbesondere auch durch seine guten Kontakte – zusätzliche Impulse geben wird“, so Franklin Hünger, Partner bei PKF Fasselt Schlage in Duisburg.

Zu dem Team um Jahn zählt u.a. Tinko Pentschev, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Pentschev verfügt über zehn Jahre Erfahrung in der Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung, insbesondere im öffentlichen Sektor und der Energiewirtschaft. Neben der Jahresabschlussprüfung ist er für spezialgesetzliche Prüfungen bei Versorgungsunternehmen und Sonderprüfungen zuständig. Ein weiteres neues Teammitglied ist Torsten Kleine, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, der ebenfalls über zehn Jahre Erfahrung in der Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung einbringt, insbesondere im Bereich der vertikal integrierten Energieversorger. Pentschev und Kleine werden die Prüfung und Beratung von Versorgungsunternehmen verstärken.

Mit dem Einstieg von Peter Jahn, Tinko Pentschev und Torsten Kleine sowie weiteren Personen mit zum Teil langjähriger Berufserfahrung im Öffentlichen Sektor, positioniert sich PKF Fasselt Schlage bewusst wachstumsorientiert. „Wir sind davon überzeugt, mit dem neuen Team unser Leistungsspektrum und somit unsere Stellung am Markt weiter ausbauen zu können“, sagt Hünger.

Innenhafen Newsletter

  • Vorlesenachmittag für Kinder

    Jeden ersten Donnerstag im Monat findet in den Räumen der Novitas BKK im Duisburger Innenhafen künftig ein Vorlesenachmittag für Kinder zwischen fünf und sieben Jahren statt.

  • Klaus Rinke - Die vierte Kraft

    Klaus Rinke, zentrale Figur der Düsseldorfer Kunstszene um Joseph Beuys, gilt als „Universalkünstler“, der in nahezu allen Medien arbeitet. Das Museum Küppersmühle stellt erstmals Rinkes Zeichnungen in ihrer ganzen Bandbreite ins Zentrum einer Ausstellung.

  • Novitas BKK jetzt auch mit Videoberatung

    Versicherte der Novitas BKK haben jetzt die Möglichkeit, sich zuhause oder unterwegs per Video beraten zu lassen.



  • Bewerbungstraining für Schüler

    Die Auszubildenden der Volksbank Rhein-Ruhr (Adriana Radulovic und Celia Aulich) zeigten gemeinsam mit den Azubis der Sparkasse Duisburg (Janine Brockmann und Moritz Ziemek) interessierten Schülern, was die Ausbildung zum Bankkaufmann so besonders macht.

  • Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement

    Nachdem die Auszubildende Jacqueline Abdo, die höhere Handelsschule besucht hat, wollte sie unbedingt weiter etwas Kaufmännisches machen. Besonders das Fach BWR (BetriebsWirtschaftsRechnungswesen) machte ihr besonders großen Spaß.