PKF Fasselt Schlage verstärkt den Bereich "Öffentlicher Sektor"

Zum 1. Oktober 2016 erweitert PKF Fasselt Schlage den Bereich „Öffentlicher Sektor“ mit einem zehnköpfigen Expertenteam. Darunter Peter Jahn, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, der als Partner in die Gesellschaft eintreten wird.

Peter Jahn verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in der Beratung und Prüfung. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Prüfung und Beratung im öffentlichen Sektor und hier insbesondere von Stadtwerken und Energieversorgungsunternehmen, sowie Prüfungen von Gesamtabschlüssen von Gebietskörperschaften. „Wir sind überzeugt, dass Herr Jahn unserem Wachstumspfad im öffentlichen Sektor – insbesondere auch durch seine guten Kontakte – zusätzliche Impulse geben wird“, so Franklin Hünger, Partner bei PKF Fasselt Schlage in Duisburg.

Zu dem Team um Jahn zählt u.a. Tinko Pentschev, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Pentschev verfügt über zehn Jahre Erfahrung in der Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung, insbesondere im öffentlichen Sektor und der Energiewirtschaft. Neben der Jahresabschlussprüfung ist er für spezialgesetzliche Prüfungen bei Versorgungsunternehmen und Sonderprüfungen zuständig. Ein weiteres neues Teammitglied ist Torsten Kleine, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, der ebenfalls über zehn Jahre Erfahrung in der Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung einbringt, insbesondere im Bereich der vertikal integrierten Energieversorger. Pentschev und Kleine werden die Prüfung und Beratung von Versorgungsunternehmen verstärken.

Mit dem Einstieg von Peter Jahn, Tinko Pentschev und Torsten Kleine sowie weiteren Personen mit zum Teil langjähriger Berufserfahrung im Öffentlichen Sektor, positioniert sich PKF Fasselt Schlage bewusst wachstumsorientiert. „Wir sind davon überzeugt, mit dem neuen Team unser Leistungsspektrum und somit unsere Stellung am Markt weiter ausbauen zu können“, sagt Hünger.

Innenhafen Newsletter



  • Die größte Sonnenliege aus Eis steht in Duisburg

    Die größte Sonnenliege der Welt aus kristallklarem Eis steht in Duisburg. Olaf Kuchenbecker, Rekordrichter beim Rekordinstitut für Deutschland, hat selbst nachgemessen und den Schauinsland-Reisen Rekordversuch für gültig erklärt.

  • Duisburgs größte AIDS-Schleife hängt im Innenhafen

    Augen auf im Innenhafen! Seit Mittwoch hängt in den Five Boats im Innenhafen die größte AIDS-Schleife Duisburgs. Die Krankenkasse Novitas BKK hat sich die Aktion anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember ausgedacht.