Plattenküche feiert im Duisburger Hof

07.02.2014 - 15:59 Uhr

Die Partyreihe „Plattenküche“ hat eine neue Location. Bereits am Samstag, 15. Februar findet die Veranstaltung im Wyndham Hotel Duisburger Hof statt. Das Management hatte dem Veranstalter nach dem plötzlichen Aus im “Seehaus” spontan Hilfe angeboten.

Um 20 Uhr geht es wie gewohnt mit einem Drei-Gänge-Menü los.
Der Duisburger Hof bietet den Gästen folgendes Menü:

Vorspeise: Poulardenterrine an kleinem Salatbouquet in Walnussdressing und Preiselbeeren (oder vegetarisch: Variation von Antipasti an Ruccolasalat mit Parmesankäse)

Hauptgang: Rosa gebratenes Roastbeef vom Black Angus Rind auf Rosmarinjus, Ratatouillegemüse und Kartoffel-Birnen-Gratin oder Doradenfilet in Thymianbutter gebraten, Staudensellerie-Tomatengemüse und Maispolentaschnitte oder Tortellini mit Ricotta gefüllt mit Gemüsen in Sahnesauce und gebratenen Pfifferlingen

Dessert: Mousse von weißer und brauner Schokolade auf Vanille Cremè-Fraichè mit Früchten



Ab 22 Uhr öffnen sich dann die Türen erneut und es beginnt eine Zeitreise in die späten 70er, frühen 80er Jahre. Feinste funky Beats, ursprünglicher Discosound und unverwechselbare Retro-Classics sind hier die Zutaten. Abgeschmeckt wird das Ganze wie immer mit einer Prise aktueller Hits.

Beginn Menü: 20 Uhr (Einlass 19:30 – 20 Uhr) Reservierung erforderlich
Einlass Party: 22 Uhr

Weitere Infos auf www.plattenkueche.com





  • EVACO-Power: Zehn Tage voller Einsatz

    Der Juni war für die Evaco GmbH sehr ereignisreich. Der Analyse-Dienstleister war deutschlandweit auf verschiedensten Konferenzen, Messen und Events unterwegs.

  • The Curve verzögert sich

    Der Rat der Stadt unterstützt weiter das Projekt The Curve. Das haben die Politiker am Montagabend (02.07.) beschlossen. Trotzdem gibt es Kritik: Die Stadt muss mindestens nochmal 1,8 Millionen Euro draufzahlen.