Radeln für den Bunten Kreis Duisburg e.V.

29.07.2016

Seit 14 Jahren begleitet der Bunte Kreis Duisburg e.V. – Niederrhein und westliches Ruhrgebiet kranke Kinder und ihre Familien.

Seit 6 Jahren unterstützen die sportlichen Biker der Siemens Energy diese wichtige Arbeit mit Spenden, die sie durch ihrem unermüdlichen Einsatz beim 24-Stunden Mountainbike-Rennen “erradeln”. Seit Bestehen der “Turbo Biker”, wie sich die engagierte Gruppe um Peter Bongartz, dem findigen Organisator und Herz der Gruppe nennt, haben die engagierten Sportler schon rund 97.800 Euro an Spenden für unterschiedliche gemeinnützige Organisationen in Duisburg gesammelt. Es fehlen also noch 2.200 Euro bis zur magischen 100.000. Helfen Sie uns mit Ihrer Spende, dieses Traumziel zu erreichen und/oder kommen Sie am 6. und 7.August in den Landschaftspark Nord. Feuern Sie mit uns die wagemutigen Fahrer an, die ab 12 Uhr mittags rund um die Uhr in die Pedale treten. Je mehr Runden sie über den abenteuerlichen Parcours der alten Kohlehalde schaffen, desto mehr Geld sammeln sie für kranke Kinder in Duisburg. Informationen zu den Spendenmöglichkeiten finden Sie unter www.turbo-biker.de oder fragen Sie beim Bunten Kreis unter der Telefonnummer 0203 98579140

Lassen Sie sich dieses Topevent auf jeden Fall nicht entgehen: Gänsehaut garantiert! Es freuen sich auf Sie der Bunte Kreis Duisburg e.V. – Niederrhein und westliches Ruhrgebiet und die Turbobiker der Siemens Energy

Helft uns die magische Marke von 100.000 Euro zu durchbrechen!

  • Feiertage nutzen und Urlaubsbrücken bauen

    Mit minimalem Einsatz ein Maximum an Urlaub herausholen: Das alltours Reisecenter am Duisburger Innenhafen verrät, wie es geht.

  • Dritter PKF China Talk in Duisburg

    PKF Fasselt Schlage hat mit dem Schwerpunktthema „Personalbeschaffung und Personalmanagement“ zum dritten Mal den „PKF China Talk“ ausgerichtet.

  • Bunter Kreis Duisburg zeigt neue Fotoausstellung

    21 Porträts zeigen Kinder, die vom Bunten Kreis Duisburg betreut wurden. Aufgenommen wurden die Fotos von Studierenden der Universität Duisburg-Essen unter der Leitung von Ditmar Schädel, Dozent für künstlerisches Gestalten im Studiengang angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft.



  •  EVACO überzeugt gleich dreifach

    Qlik, Anbieter der führenden Data Analytics Plattform und Pionier für anwendergesteuerte Business Intelligence, zeichnet mit den sogenannten Specializations das Fachwissen seiner stärksten Partner aus.

  • Nächster Marina-Markt am Muttertag

    Nach der Premier am Osterwochenende findet der nächste Marina-Markt am 13. Mai 2018 statt. Zum Muttertag heisst es dann wieder „Frisches, Schönes, Köstliches“ am Duisburger Innenhafen.