schauinsland-reisen schließt das Geschäftsjahr 2017/18 mit einem Rekordergebnis ab

Der Duisburger Reiseveranstalter mit Sitz im Innenhafen wächst zweistellig und knackt erstmals die 1,5 Millionen Teilnehmermarke

05.10.2018 - 13:13 Uhr

Die Zeichen stehen auf Wachstum. Im Januar wurde der zweite Neubau des Reiseveranstalters am Duisburger Innenhafen bezogen.
Die Zeichen stehen auf Wachstum. Im Januar wurde der zweite Neubau des Reiseveranstalters am Duisburger Innenhafen bezogen.

schauinsland-reisen setzt seinen Wachstumskurs fort. Das Unternehmen wird das am 31. Oktober 2018 zu Ende gehende Geschäftsjahr mit einem Rekordergebnis von 1,34 Milliarden Euro Umsatz und 1,61 Millionen Teilnehmern abschließen. Das Familienunternehmen, welches in diesen Tagen sein 100-jähriges Bestehen feiert, wächst sowohl beim Umsatz als auch bei den Teilnehmerzahlen um jeweils 13 Prozent. Die Umsatzrendite liegt bei rund 2,5 Prozent. Vor allem die starke Nachfrage der Zielgebiete Griechenland (+ 29 %), Türkei (+ 29 %), Bulgarien (+ 33 %) und Ägypten (+ 50 %) trägt maßgeblich zum Wachstum bei. Die positive Gesamtentwicklung gibt erneut dem Geschäftsmodell des sechstgrößten Flugreiseveranstalters Recht, der seit Jahren konsequent auf den Reisebürovertrieb setzt.

Gerald Kassner, Geschäftsführer von schauinsland-reisen.
Gerald Kassner, Geschäftsführer von schauinsland-reisen.

Bereits im Rahmen der Internationalen Tourismus-Börse Anfang März hatte schauinsland-reisen Geschäftsführer Gerald Kassner seinen Forecast für das Geschäftsjahr um 5 Prozentpunkte nach oben korrigiert. Den Firmenchef freut es deswegen umso mehr, dass das Ergebnis jetzt noch besser ausfällt als seinerzeit prognostiziert. „Es erfreut mich mit großem Stolz, dass wir in unserem Jubiläumsjahr das beste Ergebnis der 100-jährigen Firmengeschichte erzielt haben. Es ist uns gelungen, unsere Wachstumsziele in einem herausfordernden wirtschaftlichen Umfeld deutlich zu übertreffen und zentrale Weichen für die Zukunft zu stellen”, so Kassner.

Für das kommende Geschäftsjahr 2018/19 strebt schauinsland-reisen ein solides und gesundes Teilnehmerwachstum von 5 Prozent an. Ein zentraler Faktor für dieses Unternehmensziel ist das branchenbedingt umsatzstärkere Sommergeschäft. Hierfür positioniert sich schauinsland-reisen mit zehn neuen Sommerkatalogen und vielen Neuheiten in den Reisebüros.

Innenhafen Newsletter

  • Digitale Hebammenberatung für Schwangere
    Digitale Hebammenberatung für Schwangere

    Die Novitas BKK bietet ihren Versicherten zusammen mit der Kinderheldin GmbH ab sofort eine digitale Hebammenberatung an. Vor und nach der Geburt können Eltern bei Fragen und Unsicherheiten online mit einer Hebamme chatten oder telefonieren – und das täglich von 7 Uhr bis 22 Uhr.

  • Systemumstellung wurde erfolgreich durchgeführt

    Mehr als 24 Monate Vorbereitung, diverse Projektsitzungen und über 1.000 Schulungstage liegen hinter den Mitarbeitern der Volksbank Rhein-Ruhr und dem verantwortlichen Projektteam.

  • 60 Tage Weinbar am Innenhafen

    Viele schöne Momente gab’s bei Fräulein Betty – der neuen Weinbar am Innenhafen. Bei schönem Wetter konnten die Gäste die Terrasse mit Blick auf’s Rathaus genießen. Aber auch bei Regen lädt die Weinbar zu besonderen Weinmomenten in den Stimmungsvollen Innenbereich ein.