• Bunter Kreis freut sich über Spende

    Die Siemens Turbobiker haben sich im zehnten Jahr ihrer Teilnahme am 24-Stunden Mountainbike-Rennen schon wieder gesteigert und sind unglaubliche 4009,5 Kilometer durch den Landschaftspark gerast.

  • Neue Azubis bei der Novitas

    25 junge Frauen und Männer haben am 1. August bei der Novitas BKK ihre Ausbildung begonnen und werden zu Sozialversicherungsfachangestellten, Kaufleuten im Gesundheitswesen, Kaufleuten für Büromanagement und Fachinformatikern für Systemintegration ausgebildet.

Nachruf

Schauinsland-Reisen trauert um seine Seniorchefin und „gute Seele“ Doris Kassner

Frau Kassner verstarb am frühen Morgen des 15. März in einem Berliner Krankenhaus. Noch am vorherigen Mittwoch war die Seniorchefin des Unternehmens auf der von ihr geliebten Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin im Einsatz.

Doris Kassner feierte vor einigen Wochen, am 28. Februar, ihren 75. Geburtstag. Seit mehr als 60 Jahren war sie in der Touristik und dem von ihrem Schwiegervater 1918 gegründeten Unternehmen im Einsatz.

So ließ sie es sich als Vollblut-Touristikerin nicht nehmen, jeden abfahrenden Bus gen Süden persönlich zu verabschieden, einzelne Bus- und Clubtouren selbst zu begleiten und mit ihrer unvergleichbaren Art zu einem kurzweiligen Reiseerlebnis für die Kunden werden zu lassen.

1961 führte sie gemeinsam mit ihrem Mann Erich Schauinsland-Reisen als einen der ersten Reiseveranstalter in die Flugpauschalreisen ein und übernahm bei Gründung der GmbH im Jahre 1982 die Geschäftsführung. Diese übertrug sie mit viel Weitsicht im Jahr 1997 an ihren Sohn Gerald Kassner und somit die nächste Generation.

In den letzten Jahren war sie als Leitung der Personalabteilung und Prokuristin tätig und trug mit ihrem unermüdlichen Einsatz bis zuletzt maßgeblich zum Unternehmenserfolg bei.

Die Familie Kassner und das gesamte Team von Schauinsland-Reisen sind in tiefer Trauer. Auf ausdrücklichen Wunsch der Familie wird darum gebeten, von persönlichen Beileidsbekundungen abzusehen. Die Beisetzung findet in engstem Familienkreis statt.

Innenhafen Newsletter

  • Systemumstellung wurde erfolgreich durchgeführt

    Mehr als 24 Monate Vorbereitung, diverse Projektsitzungen und über 1.000 Schulungstage liegen hinter den Mitarbeitern der Volksbank Rhein-Ruhr und dem verantwortlichen Projektteam.

  • 60 Tage Weinbar am Innenhafen

    Viele schöne Momente gab’s bei Fräulein Betty – der neuen Weinbar am Innenhafen. Bei schönem Wetter konnten die Gäste die Terrasse mit Blick auf’s Rathaus genießen. Aber auch bei Regen lädt die Weinbar zu besonderen Weinmomenten in den Stimmungsvollen Innenbereich ein.

  • Sascha Bruckhoff ergänzt Führung bei Start NRW

    Seit 1. August 2019 führt Sascha Bruckhoff gemeinsam mit Norbert Maul und Markus Tesch die Geschäfte der START NRW GmbH.

  • Bunter Kreis freut sich über Spende

    Die Siemens Turbobiker haben sich im zehnten Jahr ihrer Teilnahme am 24-Stunden Mountainbike-Rennen schon wieder gesteigert und sind unglaubliche 4009,5 Kilometer durch den Landschaftspark gerast.

  • Neue Azubis bei der Novitas

    25 junge Frauen und Männer haben am 1. August bei der Novitas BKK ihre Ausbildung begonnen und werden zu Sozialversicherungsfachangestellten, Kaufleuten im Gesundheitswesen, Kaufleuten für Büromanagement und Fachinformatikern für Systemintegration ausgebildet.