Schauinsland-Reisen weckt auf IC-Zügen Urlaubslust

Schauinsland-Reisen weckt auf IC-Zügen Urlaubslust, Foto SLR
Schauinsland-Reisen weckt auf IC-Zügen Urlaubslust, Foto SLR

Ab sofort und für ein ganzes Jahr ist Schauinsland-Reisen auf zwei modernen IC-Loks der Deutschen Bahn mit einem großflächigen Werbeauftritt vertreten und macht den Bahnreisenden Lust auf Urlaub. Partner der plakativen Werbemaßnahme ist die Trauminsel Zypern.

Für viele Kunden von Schauinsland-Reisen beginnt der Start in den Urlaub bereits am Bahnhof. Denn durch das kostenfreie Zug-zum-Flug Angebot der Duisburger nutzen viele Urlaubshungrige den Schienenverkehr für die bequeme Anreise zum Flughafen. Grund genug für den Veranstalter, seine bereits in zahlreichen Zügen vorhandenen Werbemaßnahmen weiter auszubauen und nun erstmals auch von außen auf den Zügen sichtbar zu werden.

Mit dem Slogan „Nächster Halt: Traumurlaub“ wird das maritime Werbemotiv auf kreative Weise mit dem Bahnalltag verknüpft. Die zwei IC-Loks sind seit Anfang Juli im Einsatz und werden mit der attraktiven Beklebung noch bis Juni 2016 auf deutschlandweiten Fernverkehrstrecken unterwegs sein. Die beliebte Urlaubsinsel Zypern tritt bei der Werbemaßnahme als Partnerland auf. Adnan Eken, Marketingleiter von Schauinsland-Reisen, und Ekavi Charalambidou vom zypriotischen Fremdenverkehrsamt nahmen die erste Lok bei ihrer Jungfernfahrt am Dortmunder Hauptbahnhof in Empfang. „Wir freuen uns sehr über den gelungenen Werbeauftritt und hoffen, dass wir damit vielen Wartenden am Bahngleis einen kleinen Urlaubsmoment bescheren können“, so Adnan Eken.

Mit dem Zusatz „Ihr Reisebüro freut sich auf Sie“ verweist Schauinsland-Reisen auf seine über 11.600 Reisebüropartner.

  • Museum Küppersmühle schließt für vier Monate

    Das Museum Küppersmühle schließt ab dem 29. Januar für rund vier Monate. In dieser Zeit wird der Neubau an den Altbau angeschlossen, die notwendigen Durchbrüche gemacht und die Leitungen synchronisiert.

  • Zweiter PKF China Talk in Duisburg

    Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage hat gestern zum zweiten Mal den „PKF China Talk“ ausgerichtet. 22 Vertreter von rund 14 chinesischen Unternehmen haben an der Veranstaltung zum Thema „Grundlagen des Arbeitsrechts“ in den Räumlichkeiten von PKF Fasselt Schlage am Innenhafen Duisburg teilgenommen.

  • schauinsland-reisen veröffentlicht Kinder-CD

    Mit „Kattas Welt“, einem cross-medialen Angebot des Reiseveranstalters schauinsland-reisen, können große und kleine Weltenbummler fremde Länder und Kulturen entdecken. Katta, der kleine Halbaffe, begeistert seine Fans nicht nur in bisher elf Geschichten, sondern ab dem 19. Januar auch rein akustisch.

  • Neues Café eröffnet im Frühjahr am Innenhafen

    Frank Kummeling, der Betreiber des König Pilsener Wirtshaus eröffnet im Frühjahr ein Café im Haus der Volksbank Rhein-Ruhr, in dem zuletzt das Café Vivo seinen Sitz hatte.

  • Event-Highlights 2018 in Duisburg

    Dass Duisburg kulturell einiges zu bieten hat, dürfte hinlänglich bekannt sein. Dass jedoch 2018 mit Blick auf Bühnenprogramme, Konzert- und Eventkalender ein kulturelles Highlight das nächste jagt, dürfte positiv überraschen.