Schauinsland-Reisen weckt auf IC-Zügen Urlaubslust

Schauinsland-Reisen weckt auf IC-Zügen Urlaubslust, Foto SLR
Schauinsland-Reisen weckt auf IC-Zügen Urlaubslust, Foto SLR

Ab sofort und für ein ganzes Jahr ist Schauinsland-Reisen auf zwei modernen IC-Loks der Deutschen Bahn mit einem großflächigen Werbeauftritt vertreten und macht den Bahnreisenden Lust auf Urlaub. Partner der plakativen Werbemaßnahme ist die Trauminsel Zypern.

Für viele Kunden von Schauinsland-Reisen beginnt der Start in den Urlaub bereits am Bahnhof. Denn durch das kostenfreie Zug-zum-Flug Angebot der Duisburger nutzen viele Urlaubshungrige den Schienenverkehr für die bequeme Anreise zum Flughafen. Grund genug für den Veranstalter, seine bereits in zahlreichen Zügen vorhandenen Werbemaßnahmen weiter auszubauen und nun erstmals auch von außen auf den Zügen sichtbar zu werden.

Mit dem Slogan „Nächster Halt: Traumurlaub“ wird das maritime Werbemotiv auf kreative Weise mit dem Bahnalltag verknüpft. Die zwei IC-Loks sind seit Anfang Juli im Einsatz und werden mit der attraktiven Beklebung noch bis Juni 2016 auf deutschlandweiten Fernverkehrstrecken unterwegs sein. Die beliebte Urlaubsinsel Zypern tritt bei der Werbemaßnahme als Partnerland auf. Adnan Eken, Marketingleiter von Schauinsland-Reisen, und Ekavi Charalambidou vom zypriotischen Fremdenverkehrsamt nahmen die erste Lok bei ihrer Jungfernfahrt am Dortmunder Hauptbahnhof in Empfang. „Wir freuen uns sehr über den gelungenen Werbeauftritt und hoffen, dass wir damit vielen Wartenden am Bahngleis einen kleinen Urlaubsmoment bescheren können“, so Adnan Eken.

Mit dem Zusatz „Ihr Reisebüro freut sich auf Sie“ verweist Schauinsland-Reisen auf seine über 11.600 Reisebüropartner.

  • Feiertage nutzen und Urlaubsbrücken bauen

    Mit minimalem Einsatz ein Maximum an Urlaub herausholen: Das alltours Reisecenter am Duisburger Innenhafen verrät, wie es geht.

  • Dritter PKF China Talk in Duisburg

    PKF Fasselt Schlage hat mit dem Schwerpunktthema „Personalbeschaffung und Personalmanagement“ zum dritten Mal den „PKF China Talk“ ausgerichtet.

  • Bunter Kreis Duisburg zeigt neue Fotoausstellung

    21 Porträts zeigen Kinder, die vom Bunten Kreis Duisburg betreut wurden. Aufgenommen wurden die Fotos von Studierenden der Universität Duisburg-Essen unter der Leitung von Ditmar Schädel, Dozent für künstlerisches Gestalten im Studiengang angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft.



  •  EVACO überzeugt gleich dreifach

    Qlik, Anbieter der führenden Data Analytics Plattform und Pionier für anwendergesteuerte Business Intelligence, zeichnet mit den sogenannten Specializations das Fachwissen seiner stärksten Partner aus.

  • Nächster Marina-Markt am Muttertag

    Nach der Premier am Osterwochenende findet der nächste Marina-Markt am 13. Mai 2018 statt. Zum Muttertag heisst es dann wieder „Frisches, Schönes, Köstliches“ am Duisburger Innenhafen.