Schlafstörungen: Wenn die Nacht zum Albtraum wird

11.08.2016 - 12:04 Uhr

Etwa jeder vierte Deutsche leidet unter mehr oder weniger ausgeprägten Schlafstörungen. Die Ursachen dafür sind ganz unterschiedlich: Stress, Depressionen, Albträume, Atemprobleme oder Erkrankungen können Schuld an schlaflosen Nächten sein.

Die meisten Schlafprobleme lassen sich auch ohne Medikamente beheben. Wichtig ist aber, dass man die eigene Situation versteht und den Ursachen auf den Grund geht.

Die Krankenkasse Novitas BKK bietet am 15. August von 20 bis 21.30 Uhr einen kostenlosen Expertenchat an zum Thema „Schlafstörungen: Wenn die Nacht zum Albtraum wird“. Dr. med Alexander Blau, Arzt und Wissenschaftler im Bereich der Schlafmedizin, beantwortet Fragen zum Thema anonym und persönlich. Zugang zum Online-Chat finden Interessierte am Veranstaltungstag unter: novitas-bkk.de/expertenchat

Der Experte
Dr. med. Alexander Blau arbeitet als Arzt und Wissenschaftler im Bereich der Schlafmedizin an der Charité und gehört zum Kernteam des präventiven Kompetenznetzwerks Schlafakademie Berlin. Schwerpunkte seiner Arbeit sind neben der Behandlung von Schlafstörungen vor allem die Erforschung neuer Behandlungsmethoden und Therapien im Bereich der Schlafmedizin.

Innenhafen Newsletter

  • 425 Dienstjahre – Volksbank feiert ihre Jubilare

    Im Jahr 2018 feierten 23 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre 10-, 25- und 40-jährigen Dienstjubiläen bei der Volksbank Rhein-Ruhr. 425 Dienstjahre, außergewöhnlich in Zeiten von Arbeitsplatzmobilität und stetiger Veränderungen.

  • Brunel auf der Messe Karriereperspektiven

    Am 28.11.2018 präsentiert sich die Brunel GmbH wieder auf der Messe Karriereperspektiven.

  • Novitas ehrt Engagement gegen Cybermobbing

    Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Sören Link hat die Novitas BKK zum zweiten Mal das „Duisburger Beispiel“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Preisträger in diesem Jahr: Die Medienscouts der Heinrich-Heine-Gesamtschule.



  • Weihnachtsbasar und Trödelmarkt

    Die Karmelgemeinde „Mutter vom guten Rat“ veranstaltet am 24. und 25. November in ihrer Begegnungsstätte gegenüber der Karmelkirche am Innenhafen traditionsgemäß wieder ihren Weihnachtsbasar und den Trödelmarkt.

  • Hochkarätige Gäste in der schauinsland-reisen Arena

    Rund 200 Gäste kamen gestern zur Veranstaltung „Kein Stress mit dem Stress – Psychische Gesundheit im Leistungssport erhalten und fördern“ in die Duisburger Schauinsland-Reisen-Arena. Die Novitas BKK hatte gemeinsam weiteren Experten ein Programm zusammengestellt,