Speedführungen durch das Museum Küppersmühle

16.04.2015

Mit den „Spotlights 2015“ setzt das Museum Küppersmühle sein Angebot fort, Sammlung und Programm des MKM anhand von kurzen Führungen à 20 Minuten kennenzulernen. An vier Terminen bietet Kunstvermittlerin Suria Kassimi auf diese Weise schlaglichtartige Einblicke in die aktuellen Wechselausstellungen, Schlüsselpositionen der Sammlung Ströher und die Architektur des Hauses.

Beim Starttermin am Samstag, dem 25. April 2015 haben die Teilnehmer daher nicht nur Gelegenheit, den Maler Ralph Fleck zu entdecken, sondern parallel dazu auch einige „Meister der Farbe“, die in der ständigen Sammlung vertreten sind. Unter dem Motto „Bunt, verspielt, abstrakt“ werden die Besucher in die Welt der dicken, farbigen Pinselstriche oder feinen Lasuren, der gestischen Malerei, der Schütt- und Spritzbilder entführt und aufgefordert, Schichten und Pinselschwünge durch das Spiel mit Nähe und Distanz zu erkunden.

Vor dem Hintergrund der CHINA8-Ausstellung geht es dann am 23. Mai 2015 um die Diskussion zwischen Tradition und Moderne in der chinesischen und der deutschen Malerei, während bei der Septemberführung (26.9.2015) unter dem Thema „Informel, Figuration und Fotografie“ ausschließlich ausgewählte Positionen der Sammlung Ströher im Zentrum stehen. Der Abschlusstermin der Reihe (21.11.2015) legt anlässlich der Heinz Mack-Ausstellung das Augenmerk auf die Bedeutung des Lichts für die Bildhauerei. Auch die Architektur des Hauses, insbesondere das Treppenhaus, das in seinem Inneren wie eine riesige Skulptur wirkt, wird hier einbezogen.

Die Termine im Überblick:
jeweils samstags von 15 bis 18 Uhr | Die Führungen beginnen jede volle und halbe Stunde

25.04.2015: Ralph Fleck und die Meister der Farbe
Zur aktuellen Wechselausstellung (2x), Georg Baselitz, Markus Lüpertz, Bernard Schultze, Hann Trier

23.05.2015: Tradition und Innovation. Chinesische und deutsche Malerei
Zur Ausstellung CHINA 8 (2x), Peter Brüning, Anselm Kiefer, Gerhard Richter, Emil Schumacher

26.09.2015: Informel, Figuration und Fotografie
Ausgewählte Positionen der Sammlung Ströher

21.11.2015: Heinz Mack. Skulptur und Licht
Zur Wechselausstellung (2x), Abraham David Christian, Norbert Kricke, A.R. Penck, Architektur

Innenhafen Newsletter

  • Klaus Rinke - Die vierte Kraft

    Klaus Rinke, zentrale Figur der Düsseldorfer Kunstszene um Joseph Beuys, gilt als „Universalkünstler“, der in nahezu allen Medien arbeitet. Das Museum Küppersmühle stellt erstmals Rinkes Zeichnungen in ihrer ganzen Bandbreite ins Zentrum einer Ausstellung.

  • Street Food Markt am Innenhafen

    Vom 22. bis 24. März zeigen insgesamt 25 Anbieter an ihren Ständen, in Zelten und Food Trucks am Duisburger Innenhafen außergewöhnliche Kreationen.

  • Die Faktorei wird 18!

    Die Freude über 18 erfolgreiche Jahre bringt die faktorei mit insgesamt neun Gewinnspielen zum Ausdruck: Von Februar bis Oktober können auf Facebook und Instagram monatlich zwei Gutscheine im Wert von jeweils 50 Euro gewonnen werden.



  • Novitas BKK jetzt auch mit Videoberatung

    Versicherte der Novitas BKK haben jetzt die Möglichkeit, sich zuhause oder unterwegs per Video beraten zu lassen.

  • Bewerbungstraining für Schüler

    Die Auszubildenden der Volksbank Rhein-Ruhr (Adriana Radulovic und Celia Aulich) zeigten gemeinsam mit den Azubis der Sparkasse Duisburg (Janine Brockmann und Moritz Ziemek) interessierten Schülern, was die Ausbildung zum Bankkaufmann so besonders macht.