Spielplatz wurde erneuert

24.04.2013

Kurz vor dem Beginn der Spielplatz-Saison hat sich am Spielplaz Innenhafen an der Stadtmauer einiges getan. Der alte Rutschenturm und das hölzerne Stangengerüst wurden durch ein Kletterparadies ersetzt, das vor allem bei größeren Kindern für extremen Rutschspaß sorgt.

Die Arbeiten erforderten 60.000 Euro. Der Umbau und die neue Freifallrutsche mit ihrem steilen 60-Grad-Winkel kommen gut an. Damit kleine Kinder sich nicht auf der schnellen Rutschstrecke verletzen, gibt es einen Eingangsfilter, durch den nur die Größeren klettern können. Damit jüngere Kinder nicht zu kurz kommen, bietet das Abenteuergerüst weiter unten auch eine Babyrutsche.

  • Emil Schumacher - Inspiration und Widerstand

    Das MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst widmet in Zusammenarbeit mit dem Emil Schumacher Museum Hagen dem mehrfachen Documenta- und Biennale-Teilnehmer eine umfassende Retrospektive.

  • Richtfest für das Digitalkontor

    Die Bauarbeiten sind soweit fortgeschritten, dass heute in Anwesenheit von Oberbürgermeister Sören Link, Alexander Kranki, Michael Rodenbach und Ulrike Wallbott das Richtfest gefeiert wurde.

  • schauinsland stellt Sommerprogramm 2019 vor

    Mit zehn druckfrischen Katalogen läutet schauinsland-reisen den nächsten Sommer ein. Auf rund 3.000 Seiten machen Hotels mit Style, Familienanlagen und feine Sandstrände Lust auf die Planung der schönsten Zeit des Jahres.