Stabwechsel bei der Novitas BKK

14.02.2016

Das Bild zeigt Frank Brüggemann (links) und Ernst Butz. Foto: Novitas
Das Bild zeigt Frank Brüggemann (links) und Ernst Butz. Foto: Novitas

Die Novitas BKK bekommt einen neuen Vorstand. Der Verwaltungsrat in Duisburg hat Frank Brüggemann (50) zum neuen Vorstandsvorsitzenden und Stefanie Eickmeier (46) zum Vorstand gewählt. Die neuen Vorstände treten zum 1. April 2016 die Nachfolge von Ernst Butz (63) und Reiner Geisler (60) an.

Die beiden neuen Vorstände sind schon heute in verantwortungsvoller Position für die Novitas BKK tätig. Der Dipl.-Sozialwissenschaftler Frank Brüggemann leitet den Geschäftsbereich Unternehmensservice, die Krankenkassenbetriebswirtin Stefanie Eickmeier den Geschäftsbereich Versorgungsmanagement. Beide sind in der Vergangenheit schon Vorstände gewesen, Frank Brüggemann bei der abcBKK, Stefanie Eickmeier bei der ktpBKK.

„Das ist ein Generationswechsel“, erläutert der Verwaltungsratsvorsitzende Peter Peuser, „es ist kein Bruch – Ernst Butz und Reiner Geisler haben ihre Nachfolger gründlich eingearbeitet. Diese Art der Nachfolgeregelung ist auch ein klares Signal an Kunden, Mitarbeiter und Geschäftspartner, dass die Novitas BKK auf lange Sicht plant.“

  • MKM erweitert kostenloses Führungsangebot

    Gestern Abend wurde die große Koberling-Retrospektive u.a. durch Markus Lüpertz eröffnet und ist nun bis zum 28. Januar 2018 für Besucher geöffnet. 3x wöchentlich ins Malerei-Universum von Bernd Koberling eintauchen.

  • Werbeagentur am Innenhafen

    1973 gründete Ekkehard Dissars das „Dissars Werbe Studio“, kurz: dws. Seit 1996 hat das Unternehmen seinen Firmensitz am Innenhafen. Zuerst im Kontorhaus und seit zwei Jahren in der Werhahn-Mühle. Und jetzt auch im Innenhafen-Portal.

  • PKF Fasselt Schlage sponsert Existenzgründerprojekt

    Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage engagiert sich mit weiteren Sponsoren für das Existenzgründerprojekt „small business management“ (sbm) der Universität Duisburg-Essen.

  • Bernd Koberling im Museum Küppersmühle

    Bernd Koberling (geb. 1938) zählt zu den prägenden Maler-Persönlichkeiten Deutschlands. Das MKM Museum Küppersmühle richtet dem Künstler nun die bislang umfangreichste Retrospektive aus.

  • The Curve: Stadt beginnt mit Baureifmachung

    Es geht los und alle freuen sich: Oberbürgermeister Sören Link, Bernd Wortmeyer Geschäftsführer der GEBAG und Stefan H. Mühling, Geschäftsführer der Projektentwickler die developer, gaben den Startschuss für die Baureifmachung.