Shopping in Dubai, Trecking im Dschungel

12.11.2013 - 10:44 Uhr

Stopover mit alltours macht’s möglich: Erst Shopping in Dubai, dann Trecking im Dschungel
Stopover mit alltours macht’s möglich: Erst Shopping in Dubai, dann Trecking im Dschungel

Orientalisches Flair, aufregende Landschaften und Traumstrände am Indischen Ozean. Bei alltours ist das alles jetzt in einem Urlaub möglich. Urlauber, die im Sommer 2014 auf die Malediven oder nach Sri Lanka reisen, können ab sofort einen Zwischenstopp in den Arabischen Emiraten einlegen.

Erst einige Tage in Dubai, danach eine Rundreise in Sri Lanka? Oder doch lieber erst nach Abu Dhabi mit anschließendem Badeaufenthalt auf den Malediven? Das alles und noch mehr können jetzt alltours Gäste buchen, die mit Etihad Airways und Emirates in Richtung Südostasien starten. Ganz flexibel und individuell kann dabei die Aufenthaltsdauer in den Emiraten frei gewählt und der Zwischenstopp mit dem gesamten alltours Hotel- und Rundreisenangebot in Sri Lanka und auf den Malediven kombiniert werden.



Zum Beispiel mit der Rundreise „Sri Lanka Exklusiv“, die mit privatem Chauffeur angeboten wird. Auf dem Programm stehen unter anderem eine Elefanten-Aufzuchtstation, die Höhlentempel, das UNESCO-Weltkulturerbe Sigiriya und der Minneriya Nationalpark. Für einen Badeaufenthalt eignet sich u. a. der bei alltours Gästen sehr beliebte Club Dolphin (4*) am Sandstrand von Waikkal.

Wer nach dem Aufenthalt in den Emiraten lieber an einen der Traumstrände der Malediven reisen möchte, der wohnt zum Beispiel im Club Rannalhi (4*). Mit einem eigenen Haus- und Außenriff, dicht an den Strand reichenden Korallen und traumhaften Lagunen bietet das Resort beste Voraussetzungen u. a. für Taucher und Schnorchler.



  • Tag des offenen Denkmals im Landesarchiv NRW

    “Sport an Rhein und Ruhr damals und heute.” Die Abteilung Rheinland des Landesarchiv NRW beteiligt sich in diesem Jahr mit einem bunten Programm am bundeweiten Tag des offenen Denkmals.

  •  Die Schauinsland-Sandburg soll die Höchste werden

    Der Reiseveranstalter schauinsland-reisen und Sandkünstler aus aller Welt haben sich viel vorgenommen. Sie wollen in nur drei Wochen aus rund 3.500 Tonnen Sand die höchste Sandburg der Welt bauen.

  •  Integrationsmanagement der PEAG Personal GmbH

    Die Zielsetzung der Gründung des Unternehmens war es, qualitativ hochwertige, faire Zeitarbeit anzubieten und Perspektiven für Fachkräfte, befristet Beschäftigte sowie Auszubildende zu eröffnen.

  • EVACO lädt zum dritten #datatalk in Essen ein

    Am 14. September dreht sich in Essen wieder einmal alles um Business Analytics. Dann findet zum dritten Mal in Folge #datatalk, der jährliche Business Analytics Congress von EVACO, statt.