Wo der Sonnenuntergang am besten schmeckt

Faktorei-Terrasse erhält Auszeichnung

14.07.2015 - 13:54 Uhr

Bei sommerlichen Temperaturen den Sonnenuntergang beobachten, einen erfrischenden Cocktail oder einen kühlen Wein in der Hand und dabei ein richtig leckeres Essen genießen – Wo kann man das am besten?

Das fragte sich auch Deutschlands größtes Restaurant-Reservierungs-Portal OpenTable und startete eine große Kundenumfrage, um die schönsten Plätze zu finden, an denen man ausgezeichnet essen, trinken und den Sommer genießen kann. Hierbei wurde die Faktorei im Duisburger Innenhafen unter 2000 möglichen Restaurants zu einer der deutschlandweit besten Adressen gekürt. Von der erhöhten und rund 50m langen Terrasse hat man einen perfekten und freien Blick auf das schöne Hafenareal und kann hier den Sonnenuntergang perfekt genießen.

Damit ist die Faktorei auf gastronomischer Augenhöhe mit Top Adressen aus Berlin, Hamburg oder auch München. Zum Umfrage-Ergebnis: http://www.opentable.de/m/beste-restaurants-zum-essen-im-freien

Mehr zur Faktorei: www.faktorei.de

  • Unternehmerabend bei der Volksbank Rhein-Ruhr

    Der Unternehmerabend der Volksbank Rhein-Ruhr am 26. September widmet sich dem aktuellen Thema „Chancen des neuen Betriebsrentenstärkungsgesetzes für den Mittelstand“ und bietet die Gelegenheit mehr über das Gesetz, welches voraussichtlich am 1. Januar 2018 in Kraft tritt, zu erfahren.

  • Novitas BKK bringt den Innenhafen zum Leuchten

    Von Donnerstag bis Montag leuchten die Five Boats blutrot. Warum? Sonntag ist Welt-Blutkrebs-Tag: Der „World Blood Cancer Day“ wurde von der DKMS ins Leben gerufen und soll die Aufmerksamkeit auf das Thema Blutkrebs lenken.

  • Neu im Portal: EVACO GmbH

    Die EVACO GmbH ist auf die Beratung und Einführung moderner Analysesysteme spezialisiert, mit denen Datenmengen sämtlicher Geschäftsbereiche einfacher ausgewertet und zusammengeführt werden können.

  • Schauinsland Winterkataloge 2017/18

    Während sich ganz Deutschland in diesen Tagen über die ersten warmen Sommertage freut, dreht sich beim Reiseveranstalter schauinsland-reisen bereits alles um den kommenden Winter und die Flucht aus der Kälte.