Bebauungsplan und Flächennutzungsplanänderung für "The Curve" werden öffentlich ausgelegt

20.10.2017

Der Bebauungsplan Nr. 1242 – Kaßlerfeld „Am Holzhafen“ und die Flächennutzungsplanänderung Nr. 5.62 – Mitte „Am Holzhafen“ für den Bereich nördlich des Holzhafens, östlich des Gebäudes „Five Boats“ sowie zwischen der Schifferstraße und der Straße „Am Innenhafen“ werden öffentlich ausgelegt. Wesentliches Ziel des Bebauungsplanes und der begleitenden Flächennutzungsplanänderung für das Projekt „The Curve“ ist die Bebauung des Grundstücks mit einer architektonisch hochwertigen Immobilie für Büro und Dienstleitungen, Hotel und Wohnen.

Die Entwürfe des Bebauungsplanes Nr. 1242 und der zugehörigen Änderung des Flächennutzungsplans Nr. 5.62 liegen mit der Begründung und dem Umweltbericht vom 24. Oktober bis zum 1. Dezember 2017 (am 30. Oktober bleiben die Dienststellen der Stadt Duisburg geschlossen) öffentlich aus. Sie sind einzusehen im

Amt für Stadtentwicklung und Projektmanagement
Friedrich-Albert-Lange-Platz 7 (Eingang Moselstraße) 47051 Duisburg in den Vitrinen vor den Zimmern U24 und U25, Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr und freitags jeweils von 8 bis 14 Uhr

und in der Bezirksverwaltung Mitte, Sonnenwall 73 -75, 47051 Duisburg
montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr

Innerhalb der Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden. Diese sind an den Oberbürgermeister der Stadt Duisburg zu richten.

Weitere Informationen gibt es im Internet ab dem Tag der Auslegung unter www.duisburg.de/stadtentwicklung, Rubrik „Planen“ Unterpunkt „Bauleitplanung“.

Innenhafen Newsletter

  • Schauinsland holt Muddy Angel Run nach Duisburg

    Der Duisburger Reiseveranstalter mit Hauptsitz am Innenhafen ist ab sofort Presenting und Naming Right Partner des Frauen-Hindernislaufs

  • Fünfter PKF China Talk

    PKF Fasselt Schlage hat bereits zum fünften Mal den „PKF China Talk“ durchgeführt. Das Thema am Duisburger Innenhafen lautete diesmal „Rund um Versicherungen – was Unternehmen und Privatpersonen unbedingt beachten müssen“.

  • „KonsumKompass“ im Kindermuseum eröffnet

    Vom 17. Januar bis 28. April 2019 erleben Besucher im Explorado Kindermuseum die neue Sonderausstellung „KonsumKompass“. Die interaktive Ausstellung informiert Besucher spielerisch über nachhaltigen Konsum und zukunftsfähige Lebensstile.