Bebauungsplan und Flächennutzungsplanänderung für "The Curve" werden öffentlich ausgelegt

20.10.2017

Der Bebauungsplan Nr. 1242 – Kaßlerfeld „Am Holzhafen“ und die Flächennutzungsplanänderung Nr. 5.62 – Mitte „Am Holzhafen“ für den Bereich nördlich des Holzhafens, östlich des Gebäudes „Five Boats“ sowie zwischen der Schifferstraße und der Straße „Am Innenhafen“ werden öffentlich ausgelegt. Wesentliches Ziel des Bebauungsplanes und der begleitenden Flächennutzungsplanänderung für das Projekt „The Curve“ ist die Bebauung des Grundstücks mit einer architektonisch hochwertigen Immobilie für Büro und Dienstleitungen, Hotel und Wohnen.

Die Entwürfe des Bebauungsplanes Nr. 1242 und der zugehörigen Änderung des Flächennutzungsplans Nr. 5.62 liegen mit der Begründung und dem Umweltbericht vom 24. Oktober bis zum 1. Dezember 2017 (am 30. Oktober bleiben die Dienststellen der Stadt Duisburg geschlossen) öffentlich aus. Sie sind einzusehen im

Amt für Stadtentwicklung und Projektmanagement
Friedrich-Albert-Lange-Platz 7 (Eingang Moselstraße) 47051 Duisburg in den Vitrinen vor den Zimmern U24 und U25, Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr und freitags jeweils von 8 bis 14 Uhr

und in der Bezirksverwaltung Mitte, Sonnenwall 73 -75, 47051 Duisburg
montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr

Innerhalb der Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden. Diese sind an den Oberbürgermeister der Stadt Duisburg zu richten.

Weitere Informationen gibt es im Internet ab dem Tag der Auslegung unter www.duisburg.de/stadtentwicklung, Rubrik „Planen“ Unterpunkt „Bauleitplanung“.

Innenhafen Newsletter

  • Bunter Kreis freut sich über Spende

    Die Siemens Turbobiker haben sich im zehnten Jahr ihrer Teilnahme am 24-Stunden Mountainbike-Rennen schon wieder gesteigert und sind unglaubliche 4009,5 Kilometer durch den Landschaftspark gerast.

  • Neue Azubis bei der Novitas

    25 junge Frauen und Männer haben am 1. August bei der Novitas BKK ihre Ausbildung begonnen und werden zu Sozialversicherungsfachangestellten, Kaufleuten im Gesundheitswesen, Kaufleuten für Büromanagement und Fachinformatikern für Systemintegration ausgebildet.

  • Schauinsland-Reisen mit neuen eigenen Hotels

    Drei Insektenhotels auf dem Gelände des Reiseveranstalters Schauinsland-reisen sind bezugsfertig. Jetzt fehlen nur noch die kleinen, summenden Gäste.