Treffpunkt: Literatur am Innenhafen

26.11.2018

Friedemann Vietor (r) Foto: Jörg Spengler (2013)
Friedemann Vietor (r) Foto: Jörg Spengler (2013)

Am 5. Dezember 2018 startet die Katholische Familienbildungsstätte in Duisburg mit dem Treffpunkt: Literatur am Innenhafen, einem offenen Gesprächskreis für Bücherfreunde, der monatlich stattfinden wird. Literaturbegeisterte sind eingeladen, Neues kennen zu lernen, sich an Bekanntes zu erinnern und über die Texte ins Gespräch zu kommen. Aktuell gibt es noch wenige Restplätze.

Bücher wollen und sollen entdeckt werden.

In diesem offenen Literaturkreis werden einmal im Monat die unterschiedlichsten Bücher vorgestellt. Literaturbegeisterte sind eingeladen, Neues kennen zu lernen, sich an Bekanntes zu erinnern und über die Texte ins Gespräch zu kommen.

Eigene Lieblingstitel und Texte sind immer willkommen. Jedes Treffen soll Anregungen geben für den nächsten Lesemonat, aber Pflichtlektüre gibt es nicht. Die Vielfalt der Literatur von der Lyrik bis zum leichten Thriller enthält ständig neue Überraschungen.

Anmeldung für diese Veranstaltungen:
FBS am Innenhafen
Wieberplatz 2, 47051 Duisburg
Tel.: 0203 / 28104 -52 oder -51
Email: FBS.Duisburg@bistum-essen.de

Innenhafen Newsletter

  • Trinkt euch gesund im Innenhafen

    Was früher nur für das Glas Rotwein galt, sagt man nun auch dem Bier nach: Bier ist gesund.

  • Kinder-Weihnachtsmarkt im Innenhafen

    Zum zweiten Mal veranstaltet das Explorado einen Kinder-Weihnachtsmarkt. Familien und Einrichtungen für Kinder können noch kostenlos einen Weihnachtsmarktstand reservieren.

  • Die größte Sonnenliege aus Eis steht in Duisburg

    Die größte Sonnenliege der Welt aus kristallklarem Eis steht in Duisburg. Olaf Kuchenbecker, Rekordrichter beim Rekordinstitut für Deutschland, hat selbst nachgemessen und den Schauinsland-Reisen Rekordversuch für gültig erklärt.



  • Duisburgs größte AIDS-Schleife hängt im Innenhafen

    Augen auf im Innenhafen! Seit Mittwoch hängt in den Five Boats im Innenhafen die größte AIDS-Schleife Duisburgs. Die Krankenkasse Novitas BKK hat sich die Aktion anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember ausgedacht.

  • Hansegracht im Innenhafen undicht

    Mitte November haben Mitarbeiter der Wirtschaftsbetriebe Duisburg bei turnusmäßigen Kontrollen festgestellt, dass der Wasserstand in der Hansegracht nicht mehr konstant war. Bei der Kontrolle wurde auf dem Boden der Gracht eine undichte Stelle gefunden.