Vapiano mit neuer Speisekarte

19.07.2016

Ab sofort hat die Vapiano-Speisekarte noch mehr Gerichte, auch viele vegane Speisen sind dabei.

Wenn Sie eine Nahrungsmittelallergie oder -unverträglichkeit haben, wissen Sie nur zu gut: Essen gehen kann echt stressig sein! Auch Vegetarier oder Veganer dürften schon einmal erlebt haben, dass es genau ein passendes Gericht auf der Karte gibt – während die Fleischesser aus dem Vollen schöpfen. Damit ist jetzt Schluss. Vapiano hat sich auf die Fahnen geschrieben, individuelle Ernährung in Zukunft noch mehr zu berücksichtigen. Daher gibt es ab sofort eine neue Speisekarte mit viel mehr Auswahl als vorher. Und: Sie sehen auf einen Blick, welches Gericht infrage kommt.

Hier geht's zur neuen Karte
Hier geht's zum Vapiano am Innenhafen

Pasta All Arrabbiata gluten-free

  • WM Übertragungen am Innenhafen

    Auch am Innenhafen könnt ihr die WM live verfolgen. Ob Bolero, Diebels oder KöPi Wirtshaus, die Auswahl ist groß.

  • Kunst & Kohle - Hommage an Jannis Kounellis

    Die Arbeiten von Jannis Kounellis (1936–2017), Pionier der Arte Povera, stehen im Zentrum der Ausstellung, mit der sich das Museum Küppersmühle am städteübergreifende Projekt „Kunst & Kohle“ der RuhrKunstMuseen beteiligt.

  • Nachwuchs am Innenhafen

    Seit Jahren ist der Innenhafen ein beliebter Ort verschiedenster Wasservögel. Wie in jedem Jahr, gibt es auch diesmal Nachwuchs. >>Bilder



  • startport hat die ersten fünf Teams an Bord

    Die fünf Logistik-Teams Aindex.Ruhr, Cargo-Bay, DepotCity, Freightpilot und Shippion arbeiten seit März im Startup-Programm. Die Jungunternehmen haben jetzt rund ein Jahr Zeit, um aus ihren innovativen Ideen marktreife Logistik-Produkte oder -Services zu entwickeln.

  • Legales Graffiti im Duisburger Innenhafen

    Dank Grafikdesigner Beni Veltum verbindet der Stromkasten vor der Volksbank am Innenhafen jetzt grafisch die Historie mit der Gegenwart.