Vapiano spendet 67.500 € an Kinderlachen e.V.

31.01.2014 - 15:28 Uhr

Gregor Gerlach (CEO Vapiano SE), Marc Peine (Kinderlachen e.V.) und Sven Steinkuhl (CFO Vapiano SE)
Gregor Gerlach (CEO Vapiano SE), Marc Peine (Kinderlachen e.V.) und Sven Steinkuhl (CFO Vapiano SE)

Genießen und dabei Gutes tun – Im November und Dezember haben sich die Vapiano Restaurants gemeinsam mit ihren Gästen für den gemeinnützigen Verein Kinderlachen e.V. engagiert, der Kindern aus weniger begüterten Verhältnissen sowie kranken Kinder hilft.

Vapiano sagt jetzt “Ein herzliches Dankeschön an alle, die geholfen haben, die Charity-Aktion mit den Specials PIZZA BOLOGNESE und PASTA CAPRESE sowie dem Vapiano For Kids-Homecup zu solch einem Erfolg zu führen.”

Durch die Aktion sind insgesamt 67.500 Euro an Spenden für Kinderlachen e.V. zusammengekommen.



  • Tag des offenen Denkmals im Landesarchiv NRW

    “Sport an Rhein und Ruhr damals und heute.” Die Abteilung Rheinland des Landesarchiv NRW beteiligt sich in diesem Jahr mit einem bunten Programm am bundeweiten Tag des offenen Denkmals.

  •  Die Schauinsland-Sandburg soll die Höchste werden

    Der Reiseveranstalter schauinsland-reisen und Sandkünstler aus aller Welt haben sich viel vorgenommen. Sie wollen in nur drei Wochen aus rund 3.500 Tonnen Sand die höchste Sandburg der Welt bauen.

  •  Integrationsmanagement der PEAG Personal GmbH

    Die Zielsetzung der Gründung des Unternehmens war es, qualitativ hochwertige, faire Zeitarbeit anzubieten und Perspektiven für Fachkräfte, befristet Beschäftigte sowie Auszubildende zu eröffnen.

  • EVACO lädt zum dritten #datatalk in Essen ein

    Am 14. September dreht sich in Essen wieder einmal alles um Business Analytics. Dann findet zum dritten Mal in Folge #datatalk, der jährliche Business Analytics Congress von EVACO, statt.