380 Jahre Betriebszugehörigkeit

Volksbank Rhein-Ruhr feiert mit 17 Mitarbeitern Dienstjubiläum.

13.12.2017

Dreihundertachtzig Jahre sind eine große Zeitspanne, in der einiges passiert. In der Welt, im Land und am Wohnort. Aber auch am Arbeitsplatz. In 2017 haben siebzehn Mitarbeiter einen besonderen Grund zum Feiern. Sie sind schon lange Jahre bei der Volksbank Rhein-Ruhr beschäftigt und beraten Kunden, erbringen Serviceleistungen und setzen sich aktiv für die Förderung der Mitglieder und Kunden ein.
In der Zentrale der Genossenschaftsbank wurden die Mitarbeiter mit Panoramablick über den Duisburger Innenhafen geehrt. Auf Einladung des Vorstands trafen sich 17 Jubilare zum Beisammensein, Erinnerungen austauschen und einem leckeren Essen.

Fünf Jubilare feierten ihre zehnjährige Betriebszugehörigkeit, zehn Weitere stießen an auf je 25 Jahre und zwei blickten positiv auf die 40 Jahre Zugehörigkeit zum Bankinstitut zurück. In den unterschiedlichsten Arbeitsbereichen sind sie alle Stütze des Unternehmens und stolz auf den genossenschaftlichen Hintergrund ihrer Arbeit. „Wir wissen, dass wir menschlich und fair mit unseren Mitgliedern und Kunden umgehen und es ist uns ein Herzensanliegen, dass die Volksbank Rhein-Ruhr diese Eigenschaften auch als Arbeitgeber gegenüber ihren Mitarbeitern lebt“, erklärt Vorstandsmitglied Carsten Soltau.

Als einige der Jubilare an die Ausbildung zurückdachten, fiel ihnen auf, wie sehr sich das Grundwissen aus Ausbildung und Berufsschule in den Jahren verändert hat. Aber auch das Bankwesen selber wandelte sich in dieser Zeit kontinuierlich. Arbeitsplätze veränderten sich, Computer wurden in dieser Zeit zum wichtigsten Verwaltungswerkzeug und selbst die Computeranwendungen haben sich immer wieder den Erfordernissen der Veränderungen anpassen müssen. Einige Mitarbeiter traten sogar noch bei der Volksbank Oberhausen-Mülheim oder bei der Vereinsbank Duisburg den Dienst an.
Durch die Zusammenschlüsse der ehemals eigenständigen Banken entstand ihr heutiger, verlässlicher Arbeitgeber: die Volksbank Rhein-Ruhr.

Was sich jedoch für jeden Jubilar und für alle 300 Mitarbeiter nicht verändert hat, ist die genossenschaftliche Idee und ihre Umsetzung.

  • schauinsland stellt Sommerprogramm 2019 vor

    Mit zehn druckfrischen Katalogen läutet schauinsland-reisen den nächsten Sommer ein. Auf rund 3.000 Seiten machen Hotels mit Style, Familienanlagen und feine Sandstrände Lust auf die Planung der schönsten Zeit des Jahres.

  • Emil Schumacher - Inspiration und Widerstand

    Das MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst widmet in Zusammenarbeit mit dem Emil Schumacher Museum Hagen dem mehrfachen Documenta- und Biennale-Teilnehmer eine umfassende Retrospektive.

  • Innenhafen-Magazin Herbst/Winter 2018

    Das neue Innenhafen-Magzin für den Herbst/Winter 2018 ist soeben erschienen. In den kommenden Tagen erfolgt die Auslieferung.



  • Volksbank Rhein-Ruhr lud zum 1. Bloggertreffen

    Im Interview mit Marketingleiterin Claudia Behrens präsentierte Bloggerin und Autorin Yavi Hameister Tipps und Tricks für Blogger und Solche die es werden wollen.

  • Letzter Marina-Markt in 2018

    Am 14. Oktober 2018 können Liebhaber von frischen Waren und Kunsthandwerk sowie Genießer internationaler Gastronomie zum letzten Mal in diesem Jahr über den Marina-Markt bummeln.