Volksbank Rhein-Ruhr feierte mit Nachbarn

Am Donnerstag, 19. Mai feierte die Volksbank Rhein-Ruhr von 17 bis 20 Uhr ihr erstes After-Work-Event in den neuen Räumlichkeiten am Innenhafen Duisburg.

Rund 150 geladene Gäste – darunter Nachbarn, Mitglieder und Kunden der Bank aber auch interessierte Anwohner – nutzten die Gelegenheit, um die neu eröffnete Zentrale der Bank kennenzulernen. In ansprechender Atmosphäre bot die Veranstaltung Zeit zum Netzwerken, guten Gesprächen mit Eröffnungstorte und kleinen Snacks. Thomas Diederichs, Sprecher des Vorstandes begrüßte die anwesenden Gäste und erläuterte die komplexen Umbauarbeiten.

Das Geschäftsstellenteam um Filialleiter Christopher Rieskamp, stellte die neue Geschäftsstelle vor, während ein DJ für die musikalische Begleitung sorgte.

Anfang Juni erhalten alle Interessenten die Möglichkeit das Atrium der neuen Zentrale, Am Innenhafen 8-10, 47059 Duisburg zu besichtigen. Am 11. Juni 2016 lädt die Bank zum Tag der offen Tür im Rahmen des Hafenfestes in der Zeit von 14 – 18 Uhr ein. Für alle Kinder gibt es unter anderem eine Schatzsuche, eine Hüpfburg, einen Fahrrad-Parcours und viele weitere Aktionen.

Hier ein paar Impressionen, eingefangen von Michael Ulle

  • WM Übertragungen am Innenhafen

    Auch am Innenhafen könnt ihr die WM live verfolgen. Ob Bolero, Diebels oder KöPi Wirtshaus, die Auswahl ist groß.

  • Kunst & Kohle - Hommage an Jannis Kounellis

    Die Arbeiten von Jannis Kounellis (1936–2017), Pionier der Arte Povera, stehen im Zentrum der Ausstellung, mit der sich das Museum Küppersmühle am städteübergreifende Projekt „Kunst & Kohle“ der RuhrKunstMuseen beteiligt.

  • Nachwuchs am Innenhafen

    Seit Jahren ist der Innenhafen ein beliebter Ort verschiedenster Wasservögel. Wie in jedem Jahr, gibt es auch diesmal Nachwuchs. >>Bilder



  • startport hat die ersten fünf Teams an Bord

    Die fünf Logistik-Teams Aindex.Ruhr, Cargo-Bay, DepotCity, Freightpilot und Shippion arbeiten seit März im Startup-Programm. Die Jungunternehmen haben jetzt rund ein Jahr Zeit, um aus ihren innovativen Ideen marktreife Logistik-Produkte oder -Services zu entwickeln.

  • Legales Graffiti im Duisburger Innenhafen

    Dank Grafikdesigner Beni Veltum verbindet der Stromkasten vor der Volksbank am Innenhafen jetzt grafisch die Historie mit der Gegenwart.