Volksbank Rhein-Ruhr zeigt Flagge zur Europawahl

05.04.2019

Die Genossenschaftsbank setzt ein Zeichen für Europa. Damit folgt sie dem Aufruf an alle Unternehmen in NRW. Denn Unternehmer NRW, die Dachorganisation der Wirtschaft und Arbeitgeber im Land, hatte zuvor an seine rund 80.000 Mitgliedsunternehmen appelliert, spätestens vier Wochen vor der Europawahl die Europafahne zu hissen.

Das Ziel der Kampagne ist in der Gesellschaft und in den Betrieben stärker für den Zusammenhalt der Europäischen Union (EU) und für die Teilnahme an der Europawahl Ende Mai zu werben. „Als regionale Genossenschaftsbank schließen wir uns diesem Aufruf an“ so Thomas Diederichs, Sprecher des Vorstandes der Volksbank Rhein-Ruhr. „Entsprechend unseren Werten Fairness und Vertrauen, setzen wir uns für eine möglichst hohe Wahlbeteiligung und die positive Weiterentwicklung der europäischen Idee ein. Um diese, im Sinne der Gründerväter der EU, zu gewährleisten, ist eine hohe Wahlbeteiligung eine demokratische Verpflichtung“ erklärt Diederichs weiter.

Seit dem 2. April hängt die Europafahne gut sichtbar auf dem Vorplatz der Bank am Innenhafen.

Innenhafen Newsletter

  • Freier Eintritt ins Museum

    Da das MKM Museum Küppersmühle für moderne Kunst dieses Jahr sein 20 jähriges Bestehen feiert, haben alle Besucherinnen und Besucher den kompletten April freien Eintritt ins gesamte Haus!

  • Vapiano feiert den Spargel mit neuen Specials

    Endlich ist sie da – die lang ersehnte Spargelzeit! Das Vapiano feiert den Spargel mit den neuen Specials – den Vapiano Momenti.

  • Taucher reinigen wieder das Innenhafenbecken

    Insgesamt waren 20 Taucher*innen an der Reinigungsaktion beteiligt. Dabei waren auch Bürgermeister Manfred Osenger sowie kleinere Zaungäste, Kinder der Mitglieder.