Volksbank plant Umzug im April 2016

Im April 2016 zieht die Volksbank Rhein-Ruhr in den Innenhafen. Die umfangreichen Umbauarbeiten sind noch nicht abgeschlossen und werden bis Februar 2016 andauern.

Seit März dieses Jahres wird am Innenhafen die ehemalige alltours Zentrale umgebaut. Nachdem Abrissarbeiten und Umbauten notwendig waren, werden aktuell bereits die Teppiche verlegt und die Kühldecken montiert.

Wie bereits berichtet, plant die Genossenschaftsbank das Atrium – der in Glas gefasste Zwischenraum, der die beiden Hauptgebäude verbindet – zukünftig für Kundenempfänge und Veranstaltungen zu nutzen. Aufgrund der Undichtigkeit der ehemaligen Brunnenanlage war Wasser in den Boden des Atrium gesickert. Hier wird aktuell an dem neuen Untergrund gearbeitet.

In den Räumlichkeiten des ehemaligen Reisebüros eröffnet die Bank neben der Geschäftsstelle auf dem Sonnenwall eine weitere Geschäftsstelle. Auch diese Filiale mit rund 350 qm wird Anfang des Jahres bezugsfertig sein. Der Modultresor ist bereits montiert. Das Team der jetzigen Geschäftsstelle Duisburg Mitte an der Düsseldorfer Straße zieht dann gemeinsam mit den zentralen Bereichen der Bank an den Innenhafen.



Für alle Mitarbeiter der internen Bereiche und der Geschäftsstelle Innenhafen bedeutet dies, dass der Umzug im kommenden Jahr im April nach den Osterferien stattfinden wird. Der Umzug des KundenServiceCenter aus Oberhausen erfolgt nach derzeitigem Planungsstand eine Woche davor.

Die Immobilien der Bank an der Düsseldorfer Straße und der Börsenstraße in der Duisburger Innenstadt werden verkauft. „Wir sind überzeugt, dass dann am ehemaligen Hauptsitz der Volksbank Rhein-Ruhr und der Zentralbibliothek nach umfangreichen Abrissarbeiten zwei neue und moderne Geschäfts- und Büroimmobilien entstehen“ betont Thomas Diederichs, Sprecher des Vorstandes der Volksbank Rhein-Ruhr.

Für den Umzug und die Eröffnung sind verschiedenste Maßnahmen und Veranstaltungen geplant, um die Mitglieder der Volksbank Rhein-Ruhr, Kunden, Vertreter, interessierte Bürger, die Presse und natürlich auch alle Mitarbeiter zu informieren.

Fotos von der Baustelle

Innenhafen Newsletter

  • Duisburger Agentur gewinnt German Brand Award

    Die Duisburger Werbeagentur dws freut sich gleich zweimal: Vergangenen Donnerstag durfte ihr Geschäftsführer Sebastian Petry in Berlin zwei Auszeichnungen im Wettbewerb „German Brand Award“ entgegennehmen.

  • Die neuen Winterkataloge von schauinsland sind da

    Ab sofort liegt das neue Winterprogramm des Reiseveranstalters in den Reisebüros aus. Über 1.100 Katalogseiten mit über 50 neuen Hotels im Nah- und Fernbereich machen Lust auf die schönste Zeit des Jahres — den Urlaub.

  • Sing den Volksbank Song und gewinne 1000€

    Die Volksbank Rhein-Ruhr eG stellt vom vom 9. bis 11. August 2019 ihr Online-Banking-System . Hierfür haben die Banker einen Song eingespielt und bieten 1000€ für den schönsten Cover-Song.

  • Neuer Küchenchef in der der Faktorei

    Joshua Dumschat ist mit seinen 21 Jahren bereits Küchenchef der faktorei. Er vertritt Lutz Beyer während dessen Elternzeit und hat sich viel vorgenommen.

  • Goldstädte, Paradiesorte und ferne Welten

    Die Ausstellung „Sagenumwoben! Goldstädte, Paradiesorte und ferne Welten“ im Kultur- und Stadthistorischen Museum am Duisburger Innenhafen lädt zu einer Reise zu sagenhaften und unbekannten Orten ein.