Motive für den Kalender 2015 gesucht

04.01.2014 - 14:27 Uhr

Das Jahr 2014 ist soeben gestartet und bereits jetzt laufen die Vorbereitungen für den Innenhafen-Kalender 2015. Die Besonderheit der Jubiläumsausgabe wird ein Leservotum sein. Fotograf Friedhelm Krischer freut sich darauf, dem Kult(ur)kalender einen besonderen Stempel zu geben und den Leser über die Motive entscheiden zu lassen.

Die Leserinnen und Leser des Innenhafen-Portals sind über Facebook dazu aufgerufen, aus den vergangenen Kalendereditionen Monat für Monat die schönsten Motive mit einem simplen Klick auf „Gefällt mir“ festzulegen. Die spannende Suche nach den schönsten Innnehafenmotiven beginnt in den nächsten Tagen auf der Facebook-Seite des Innenhafen-Portals mit der Auswahl des Januar Motives für 2015. Zur Wahl stehen dann die Januarmotive der Jahre 2006-2014. In regelmäßigen Abständen folgen dann die Abstimmungen für die Monate Februar bis Dezember. 

Beachten Sie die Ankündigungen hier im Innenhafen-Portal und auf Facebook.



  • Tag des offenen Denkmals im Landesarchiv NRW

    “Sport an Rhein und Ruhr damals und heute.” Die Abteilung Rheinland des Landesarchiv NRW beteiligt sich in diesem Jahr mit einem bunten Programm am bundeweiten Tag des offenen Denkmals.

  •  Die Schauinsland-Sandburg soll die Höchste werden

    Der Reiseveranstalter schauinsland-reisen und Sandkünstler aus aller Welt haben sich viel vorgenommen. Sie wollen in nur drei Wochen aus rund 3.500 Tonnen Sand die höchste Sandburg der Welt bauen.

  •  Integrationsmanagement der PEAG Personal GmbH

    Die Zielsetzung der Gründung des Unternehmens war es, qualitativ hochwertige, faire Zeitarbeit anzubieten und Perspektiven für Fachkräfte, befristet Beschäftigte sowie Auszubildende zu eröffnen.

  • EVACO lädt zum dritten #datatalk in Essen ein

    Am 14. September dreht sich in Essen wieder einmal alles um Business Analytics. Dann findet zum dritten Mal in Folge #datatalk, der jährliche Business Analytics Congress von EVACO, statt.