Wahl zum MSV Spieler 2014/15

03.09.2015

Gemeinsam mit Schauinsland-Reisen und dem MSV Fanclub Innenhafen e.V. suchen wir den MSV-Spieler der Aufstiegssaison 2014/15. Alle Spieler des Kaders 2014/15 stehen zur Wahl. Mit ihrer Stimme können sie mitentscheiden; wer war in vergangenen Saison ihr Lieblingsspieler?

Der Fanclub Innenhafen greift damit eine Tradition auf, den MSV-Spieler einer Saison zu wählen. Durch den Zwangsabstieg 2013 und die damit verbunden Probleme konnte diese Wahl in den vergangenen Jahren leider nicht durchgeführt werden.

Die Abstimmung läuft bis Donnerstag, 17. September 2015, 12 Uhr. Danach wird ausgewertet und der Sieger bekannt gegeben.

Anschließend wird unter allen Teilnehmer der Abstimmung eine Sitzplatz-Dauerkarte verlost. Und mit etwas Glück gehört diese Karte vielleicht bald Ihnen und Sie können die Spiele der “englischen Woche” (Sonntag, 20.09. gegen FSV Frankfurt 1899 und Mittwoch, 23.9. gegen Eintracht Braunschweig) von Block L verfolgen. Die Verlosung erfolgt durch den Fanclub, die Dauerkarte wurde von Schauinsland-Reisen zur Verfügung gestellt.

Hier geht's zur Abstimmung.

  • Chancen für Nachwuchstalente

    COPLA Burg in Duisburg ist mit einem rasanten Anlauf in das Jahr 2017 gestartet. Als Ingenieurdienstleister mit Spezialisierung auf die Chemiebranche werden Auszubildende und Praktikanten gesucht.

  • Weiß, grün, violett: die beliebtesten Spargelsorten

    Klassisch mit Sauce hollandaise, in Pasta oder auf der Pizza: Wir lieben Spargel! Grund genug, sich das Saisongemüse einmal genauer anzuschauen. Alles Wissenswerte über die beliebtesten Spargelsorten.

  •  Mitsubishi Hitachi Power eröffnet neues Büro in Warschau

    Mitsubishi Hitachi Power Systems eröffnet ein neues Büro im polnischen Warschau. Mit diesem Schritt will das Unternehmen seine Beziehungen zu lokalen Kunden stärken und weitere Aufträge für hochmoderne kohlebefeuerte Kraftwerke und Rauchgasreinigungsanlagen gewinnen.

  • Internationales PKF China-Symposium in Duisburg

    In Anwesenheit von OB Sören Link wurde das zweitägige Internationale PKF China-Symposium eröffnet. In den Räumlichkeiten der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage trafen sich 35 Vertreter aus acht Ländern, um sich über die Bedürfnisse und Erwartungen chinesischer Unternehmen und Investoren auszutauschen.