Weihnachten in der Küppersmühle

Am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag bietet das Restaurant Küppersmühle mittags ein Weihnachtsbuffet und abends ein Festtagsmenü.

Weihnachtsbuffet

Wählen Sie aus schmackhaften, weihnachtlichen Klassikern oder lassen Sie sich von den KÜ-Kreationen begeistern. Das Buffet bietet eine reichhaltige Vielfalt aus leckeren Vorspeisen und exquisiten Desserts. Ein kleiner Vorgeschmack: Rote Rote Beete Carpaccio mit Kernöl–Honigmarinade und karamellisierten Ziegenkäse, Feldsalat mit Granatapfel und geräucherter Gänsebrust, Gewürz-Kürbissuppe mit Sternanis und Zimt, Gebratenes Lachssteak mit Zitronengrassauce und Süßkartoffelpüree, Weihnachtsrouladen in Wachholderrahmsauce mit Preiselbeeren, Rotkraut und Klößen oder Großmutters Bratapfel mit Vanillesauce ..

Alle Speisen können Sie inklusive Kaffeespezialitäten und Tee genießen. Zum Start erhält jeder Gast den Hausaperitif Livo-Liva Spritz. Und das alles für 33,50 € pro Person.

KÜ-Festtagsmenü

Oder Sie lassen sich ab 18 Uhr das Festtagsmenü schmecken. Ob romantisch zu zweit oder mit der gesamten Familie. An beiden Feiertagen präsentiert Ihnen der Küchenchef Sebastian Drossel ein exklusives und festliches 3-Gang-Menü: Getrüffelte Maronensuppe mit gebackener Jakobsmuschel, ofenfrischer Gänsebraten von der Oldenburger Gans mit Rotkraut, Kartoffelklößen und Bratapfel, Zigarre von Callebaut Schokolade und Karamell mit Portweinfeige und Pistazieneis. Das Menü gibt es für 39 € pro Person.

Museumsbesuch

Auch das MKM Museum Küppersmühle für moderne Kunst hat an beiden Weihnachtsfeiertagen (25.+26. Dezember 2015) von 11 – 18 Uhr geöffnet.

  • Volksbank kauft Werhahnmühle

    Die Volksbank Rhein-Ruhr investiert weiter am Innenhafen. Nach dem Erwerb der heutigen Bankzentrale „Am Innenhafen 8-10“ im Jahr 2014, gab die Genossenschaftsbank nun den Erwerb der Werhahn-Mühle am Innenhafen bekannt.

  • German Brand Award 2017 für EVACO

    Der German Brand Award ist die Auszeichnung für eine erfolgreiche Markenführung in Deutschland und entdeckt, präsentiert und prämiert einzigartige Marken und Markenmacher.

  • Ein Auto für jeden Auszubildenden

    Mit einem ungewöhnlichen Angebot richtet sich die Faktorei an junge Menschen, die einen Ausbildungsplatz in der Gastronomie suchen und tritt damit quasi die Flucht nach vorne an.

  • Besucherschule von Bazon Brock

    Am 9. Juli 2017, um 14 Uhr, und am Sonntag, dem 27. August 2017, um 11 Uhr, haben Besucher Gelegenheit, sich auf die Denkabenteuer von Bazon Brock und auf die Ausstellung von Erwin Wurm einzulassen.