Weltkindertag im Explorado: Zahl, so viel du willst

17.09.2018

Der diesjährige Weltkindertag wird bundesweit unter dem Motto „Kinder brauchen Freiräume“ gefeiert, um auf die Rechte von Kindern aufmerksam zu machen. Das Explorado Kindermuseum beteiligt sich mit einer Aktion, die Freiräume schenkt. Damit alle Kinder – unabhängig vom Geldbeutel – ihr Recht auf Spielen umsetzen können, bietet das Explorado am Weltkindertag Familien an, den Eintrittspreis selbst zu bestimmen. So heißt es am Donnerstag (20. September) von 15 Uhr bis 18 Uhr im Duisburger Kindermuseum „Zahl, so viel du willst!“.

Kinderrechte sind Menschenrechte

Spielen ist ein Grundbedürfnis von Kindern. Daher ist das Kinderrecht auf Spiel, Freizeit und Erholung in Artikel 31 Absatz 1 der UN-Kinderrechtskonvention festgelegt. Die UN- Kinderrechtskonvention wurde 1989 von der Vollversammlung der UNO verabschiedet und ist seit 1992 gültiges Recht in Deutschland. Darin werden Kindern über die Menschenrechtskonvention hinaus eigene Rechte zuerkannt.

Weitere Informationen unter https://www.kinderrechtskonvention.info und http://www.kinder-ministerium.de

Innenhafen Newsletter

  • Freier Eintritt ins Museum

    Da das MKM Museum Küppersmühle für moderne Kunst dieses Jahr sein 20 jähriges Bestehen feiert, haben alle Besucherinnen und Besucher den kompletten April freien Eintritt ins gesamte Haus!

  • Vapiano feiert den Spargel mit neuen Specials

    Endlich ist sie da – die lang ersehnte Spargelzeit! Das Vapiano feiert den Spargel mit den neuen Specials – den Vapiano Momenti.

  • Taucher reinigen wieder das Innenhafenbecken

    Insgesamt waren 20 Taucher*innen an der Reinigungsaktion beteiligt. Dabei waren auch Bürgermeister Manfred Osenger sowie kleinere Zaungäste, Kinder der Mitglieder.