Weltkindertag im Explorado: Zahl, so viel du willst

17.09.2018

Der diesjährige Weltkindertag wird bundesweit unter dem Motto „Kinder brauchen Freiräume“ gefeiert, um auf die Rechte von Kindern aufmerksam zu machen. Das Explorado Kindermuseum beteiligt sich mit einer Aktion, die Freiräume schenkt. Damit alle Kinder – unabhängig vom Geldbeutel – ihr Recht auf Spielen umsetzen können, bietet das Explorado am Weltkindertag Familien an, den Eintrittspreis selbst zu bestimmen. So heißt es am Donnerstag (20. September) von 15 Uhr bis 18 Uhr im Duisburger Kindermuseum „Zahl, so viel du willst!“.

Kinderrechte sind Menschenrechte

Spielen ist ein Grundbedürfnis von Kindern. Daher ist das Kinderrecht auf Spiel, Freizeit und Erholung in Artikel 31 Absatz 1 der UN-Kinderrechtskonvention festgelegt. Die UN- Kinderrechtskonvention wurde 1989 von der Vollversammlung der UNO verabschiedet und ist seit 1992 gültiges Recht in Deutschland. Darin werden Kindern über die Menschenrechtskonvention hinaus eigene Rechte zuerkannt.

Weitere Informationen unter https://www.kinderrechtskonvention.info und http://www.kinder-ministerium.de

Innenhafen Newsletter

  • Aus metapeople wird Artefact

    Die Digitalmarketing-Agentur metapeople firmiert ab dem 31.01.2019 unter dem Namen Artefact Germany GmbH. Das Rebranding symbolisiert die strategische Neuausrichtung der Marketingspezialisten.

  • Five Boats zum Weltkrebstag in Pink

    Ab 3. Februar leuchten die Five Boats im Innenhafen pink. Mit der Farbwahl macht die Krankenkasse Novitas BKK auf den Weltkrebstag aufmerksam. Eine pinke oder rosa Schleife gilt als internationales Symbol und soll Bewusstsein für Brustkrebs schaffen.

  • Zebra-Fans kickern für den guten Zweck
    Zebra-Fans kickern für den guten Zweck

    Großer Erfolg beim zweiten MSV-Kickerturnier: 8.700 Euro kamen für die MSV-Jugendarbeit zusammen. Bericht und Fotos hier