Zweiter PKF China Talk in Duisburg

17.01.2018

Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage hat gestern zum zweiten Mal den „PKF China Talk“ ausgerichtet. 22 Vertreter von rund 14 chinesischen Unternehmen haben an der Veranstaltung zum Thema „Grundlagen des Arbeitsrechts“ in den Räumlichkeiten von PKF Fasselt Schlage am Innenhafen Duisburg teilgenommen.

Bei der Veranstaltungsreihe „PKF China Talk“, die in chinesischer Sprache gehalten wird, informieren Experten von PKF Fasselt Schlage chinesische Unternehmer und Investoren über aktuelle steuerliche und rechtliche Themen.

Christian Müller-Kemler
Christian Müller-Kemler

Zu Beginn der Veranstaltung stellte Christian Müller-Kemler, geschäftsführender Partner bei PKF Fasselt Schlage und Leiter des PKF China Desks in Duisburg, das Aufgaben- und Leistungsspektrum der Fachabteilung von PKF Fasselt Schlage vor. Christoph Janning, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht bei PKF Fasselt Schlage, skizzierte wichtige Aspekte des deutschen Arbeitsrechts für ausländische Unternehmen und beleuchtete relevante Fragestellungen für chinesische Investoren. Das abschließende „Get-together“ ist von den Gästen zum gemeinsamen Austausch, Netzwerken sowie für die Beantwortung individueller Fragestellungen zum Thema Arbeitsrecht in Deutschland genutzt worden.

Mit der Veranstaltungsreihe möchte PKF Fasselt Schlage Unternehmen aus China auf dem Weg nach Deutschland sowie im weiteren Tagesgeschäft unterstützen und begleiten.

Über PKF Fasselt Schlage
PKF Fasselt Schlage gehört zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen in Deutschland. Die mittelständisch geprägte, unabhängige und partnergeführte Gesellschaft beschäftigt an 10 Standorten insgesamt mehr als 650 Personen. Davon sind rund 200 Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte, viele von ihnen mit Mehrfachqualifikation.

PKF International
PKF International ist ein internationales Netzwerk unabhängiger Wirtschaftsprüfungs-, Steuerberatungs- und Unternehmensberatungsgesellschaften. Der Jahresumsatz beträgt weltweit 1 Milliarde US-Dollar. PKF International beschäftigt heute global rund 14.000 Mitarbeiter, davon 1.450 Partner an 400 Standorten in 150 Ländern.

Innenhafen Newsletter

  • Investoren-Konferenz bei duisport-Tochter

    Industrie, Investoren und Startups auf einem Fleck: Am 4. Juli 2019 fand im Duisburger Innenhafen zum ersten Mal die Investoren-Konferenz der Hafen-Tochter startport statt.

  • Till Brönner - Melting Pott

    Ab dem 3. Juli wird das Museum Küppersmühle zum „Melting Pott“ und präsentiert die bislang umfangreichste Ausstellung des renommierten Musik- und Foto-Künstlers Till Brönner.

  • Knapp 15.000 Problemflüge in diesem Jahr

    Stefan Schulte, der Chef des Frankfurter Flughafens, beteuert gegenüber der Frankfurter Allgemeinen, dieses Jahr werde es kein Flug-Chaos wie im letzten Sommer geben. Das Fluggastrechteportal EUclaim sieht dies weniger optimistisch.

  • IG BCE wird schlagkräftiger

    Zukunftsbezirk Niederrhein entsteht – Bezirke Duisburg und Moers schließen sich zusammen.

  • Vorlesenachmittag für Kinder

    Jeden ersten Donnerstag im Monat findet in den Räumen der Novitas Krankenkasse im Duisburger Innenhafen ein Vorlesenachmittag für Kinder zwischen fünf und sieben Jahren statt.