Internationales Zentrum

Das Internationale Zentrum ist ein Stätte der Bildung und vielfältigen Kultur mit Kursen, Vorträgen, kleinen Ausstellungen, Seminaren, kulturellen und interkulturellen Gruppen; ein offenes Haus mit Menschen aus Duisburg und der ganzen Welt.

Es befindet sich in einem denkmalgeschützten, ehemaligen Schulgebäude von 1907 im historischen Stadtkern Duisburgs. Direkt nebenan befindet sich das Kultur- und Stadthistorische Museum. Von 1996 bis 2000 Sanierung und Ausbau. Rund 1.000 qm stehen zur Verfügung: 9 Unterrichtsräume, Saal für 100 Personen, Büro, Café, Außenterrasse, Marktplatz und Freiluft-Podium.

Das IZ wurde gemäß Ratsbeschluss zum 1.5. 2014 in das kommunale Integrationszentrum eingegliedert.

Die Räume des IZ werden von interkulturellen Gruppen gern genutzt. Das IZ-Büro hilft mit freien Terminen und Rat und Tat bei der Organisation.

Die nächsten Termine

Aktuell sind keine Termine eingetragen

Innenhafen Newsletter

  • Aus metapeople wird Artefact

    Die Digitalmarketing-Agentur metapeople firmiert ab dem 31.01.2019 unter dem Namen Artefact Germany GmbH. Das Rebranding symbolisiert die strategische Neuausrichtung der Marketingspezialisten.

  • Five Boats zum Weltkrebstag in Pink

    Ab 3. Februar leuchten die Five Boats im Innenhafen pink. Mit der Farbwahl macht die Krankenkasse Novitas BKK auf den Weltkrebstag aufmerksam. Eine pinke oder rosa Schleife gilt als internationales Symbol und soll Bewusstsein für Brustkrebs schaffen.

  • Zebra-Fans kickern für den guten Zweck
    Zebra-Fans kickern für den guten Zweck

    Großer Erfolg beim zweiten MSV-Kickerturnier: 8.700 Euro kamen für die MSV-Jugendarbeit zusammen. Bericht und Fotos hier

Internationales Zentrum
Flachsmarkt 15
47051 Duisburg