Internationales Zentrum

Das Internationale Zentrum ist ein Stätte der Bildung und vielfältigen Kultur mit Kursen, Vorträgen, kleinen Ausstellungen, Seminaren, kulturellen und interkulturellen Gruppen; ein offenes Haus mit Menschen aus Duisburg und der ganzen Welt.

Es befindet sich in einem denkmalgeschützten, ehemaligen Schulgebäude von 1907 im historischen Stadtkern Duisburgs. Direkt nebenan befindet sich das Kultur- und Stadthistorische Museum. Von 1996 bis 2000 Sanierung und Ausbau. Rund 1.000 qm stehen zur Verfügung: 9 Unterrichtsräume, Saal für 100 Personen, Büro, Café, Außenterrasse, Marktplatz und Freiluft-Podium.

Das IZ wurde gemäß Ratsbeschluss zum 1.5. 2014 in das kommunale Integrationszentrum eingegliedert.

Die Räume des IZ werden von interkulturellen Gruppen gern genutzt. Das IZ-Büro hilft mit freien Terminen und Rat und Tat bei der Organisation.

Die nächsten Termine

Aktuell sind keine Termine eingetragen

Innenhafen Newsletter

  • Freier Eintritt ins Museum

    Da das MKM Museum Küppersmühle für moderne Kunst dieses Jahr sein 20 jähriges Bestehen feiert, haben alle Besucherinnen und Besucher den kompletten April freien Eintritt ins gesamte Haus!

  • Vapiano feiert den Spargel mit neuen Specials

    Endlich ist sie da – die lang ersehnte Spargelzeit! Das Vapiano feiert den Spargel mit den neuen Specials – den Vapiano Momenti.

  • Taucher reinigen wieder das Innenhafenbecken

    Insgesamt waren 20 Taucher*innen an der Reinigungsaktion beteiligt. Dabei waren auch Bürgermeister Manfred Osenger sowie kleinere Zaungäste, Kinder der Mitglieder.

Internationales Zentrum
Flachsmarkt 15
47051 Duisburg