Anfahrt zum Innenhafen Duisburg

Mit dem PKW

A 40 aus Richtung Essen, Dortmund und A3 aus Richtung Köln
Bis Kreuz Duisburg-Kaiserberg, A 40 Richtung Duisburg / Venlo, A 59 Richtung Düsseldorf, Abfahrt Duisburg-Duissern, (rechts) Kardinal-Galen-Straße, (rechts) Philosophenweg

A 59 aus Richtung Düsseldorf
Abfahrt Duisburg-Duissern, (links) Oranienstraße, (links) Falkstraße, (links) Kardinal-Galen-Straße, (rechts) Philosophenweg

Parken

Neben vielen Kurzzeitparkplätzen rund um den Innenhafen (mit Parkscheibe) stehen für Besucher mehrere Parkplätze und ein Parkhaus zur Verfügung.

Routenplaner

Wegbeschreibung

Mit dem Fahrrad

Am Innenhafen befinden sich drei Stationen zum Fahrradverleih:

Stationsnummer: 7407
Philosophenweg 23-25
Am Kindermuseum Explorado

Stationsnummer: 7414
Yitzhak-Rabin-Platz
Im Garten der Erinnerung

Stationsnummer: 7433
Schifferstraße 190
Wirtschaftsbetriebe Duisburg

An diesen Stationen können Sie Fahrräder ausleihen oder abgeben. Das Fahrradverleihsystems wird organisiert durch Metropolradruhr.

Einmal registriert, können Sie bequem im gesamten Ruhrgebiet Fahrräder ausleihen und wieder abstellen. Die Ausleihe ist am elektronischen Stationsterminal, über Telefon 030 69205046 oder via App ganzjährig rund um die Uhr möglich. Alternativ können Sie auch Räder bei ausgewählten Tourist-Informationen während der Öffnungszeiten ausleihen. Einfach Fahrradkennzeichen angeben und mit dem mitgeteilten Code das Zahlenschloss öffnen. Auch bei Zwischenstopps können Sie den Code jederzeit verwenden. Sie können Ihr Mietrad beliebig lang nutzen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

U 901 – Rathaus, von dort Fußweg ca. 5 Min.
U 79 – Duissern, von dort Fußweg ca. 9 Min.
Bus 934/939 – Hansegracht, Am Innenhafen
VRR Fahrplanauskunft zum Innenhafen

Abfahrt Duisburg Hauptbahnhof

Fährt ihr Zug pünktlich, verspätet oder gar nicht?
Hier erhalten Sie aktuelle Informationen der Bahn.

Mit dem Boot

Auf dem Wasserweg bis Rheinkilometer 776,6 und dann bis zur Marina Duisburg

  • Bodega del Puerto schließt Ende des Jahres

    Das beliebte spanische Restaurant stellt den Betrieb ein. Die Betreibergesellschaft HB Hafen-Gastronomie GmbH mit Sitz in Bremen hat den am 31.12.2017 auslaufenden Pachtvertrag nicht verlängert.

  • Duisburger Beispiel 2017 für Borderline-Projekte

    Es gibt Erkrankungen, über die redet man nicht gern. Umso wichtiger ist dann, dass andere es tun. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Sören Link hat die Novitas BKK deshalb das „Duisburger Beispiel“ ins Leben gerufen.




  • Frech, Wild & Wunderbar - Eine interaktive Familienausstellung

    Frech, wild & wunderbar – Schwedische Kinderbuchwelten heißt die neue Familienausstellung, die am 27. Oktober um 16 Uhr im Explorado Kindermuseums am Duisburger Innenhafen eröffnet wird.

  • Feuerwehrelch meisterte Einsatz souverän

    Über 80 Kinder, deren Eltern und Großeltern waren am vergangenen Freitag der Einladung der Volksbank Rhein-Ruhr an den Innenhafen gefolgt und verbrachten einen „feuerwehrtastischen“ Nachmittag im Atrium des Bankgebäudes.