Anfahrt zum Innenhafen Duisburg

Mit dem PKW

A 40 aus Richtung Essen, Dortmund und A3 aus Richtung Köln
Bis Kreuz Duisburg-Kaiserberg, A 40 Richtung Duisburg / Venlo, A 59 Richtung Düsseldorf, Abfahrt Duisburg-Duissern, (rechts) Kardinal-Galen-Straße, (rechts) Philosophenweg

A 59 aus Richtung Düsseldorf
Abfahrt Duisburg-Duissern, (links) Oranienstraße, (links) Falkstraße, (links) Kardinal-Galen-Straße, (rechts) Philosophenweg

Parken

Neben vielen Kurzzeitparkplätzen rund um den Innenhafen (mit Parkscheibe) stehen für Besucher mehrere Parkplätze und ein Parkhaus zur Verfügung.

Routenplaner

Wegbeschreibung

Mit dem Fahrrad

Am Innenhafen befinden sich drei Stationen zum Fahrradverleih:

Stationsnummer: 7407
Philosophenweg 23-25
Am Kindermuseum Explorado

Stationsnummer: 7414
Yitzhak-Rabin-Platz
Im Garten der Erinnerung

Stationsnummer: 7433
Schifferstraße 190
Wirtschaftsbetriebe Duisburg

An diesen Stationen können Sie Fahrräder ausleihen oder abgeben. Das Fahrradverleihsystems wird organisiert durch Metropolradruhr.

Einmal registriert, können Sie bequem im gesamten Ruhrgebiet Fahrräder ausleihen und wieder abstellen. Die Ausleihe ist am elektronischen Stationsterminal, über Telefon 030 69205046 oder via App ganzjährig rund um die Uhr möglich. Alternativ können Sie auch Räder bei ausgewählten Tourist-Informationen während der Öffnungszeiten ausleihen. Einfach Fahrradkennzeichen angeben und mit dem mitgeteilten Code das Zahlenschloss öffnen. Auch bei Zwischenstopps können Sie den Code jederzeit verwenden. Sie können Ihr Mietrad beliebig lang nutzen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

U 901 – Rathaus, von dort Fußweg ca. 5 Min.
U 79 – Duissern, von dort Fußweg ca. 9 Min.
Bus 934/939 – Hansegracht, Am Innenhafen
VRR Fahrplanauskunft zum Innenhafen

Abfahrt Duisburg Hauptbahnhof

Fährt ihr Zug pünktlich, verspätet oder gar nicht?
Hier erhalten Sie aktuelle Informationen der Bahn.

Mit dem Boot

Auf dem Wasserweg bis Rheinkilometer 776,6 und dann bis zur Marina Duisburg

Innenhafen Newsletter

  • Trinkt euch gesund im Innenhafen

    Was früher nur für das Glas Rotwein galt, sagt man nun auch dem Bier nach: Bier ist gesund.

  • Kinder-Weihnachtsmarkt im Innenhafen

    Zum zweiten Mal veranstaltet das Explorado einen Kinder-Weihnachtsmarkt. Familien und Einrichtungen für Kinder können noch kostenlos einen Weihnachtsmarktstand reservieren.

  • Die größte Sonnenliege aus Eis steht in Duisburg

    Die größte Sonnenliege der Welt aus kristallklarem Eis steht in Duisburg. Olaf Kuchenbecker, Rekordrichter beim Rekordinstitut für Deutschland, hat selbst nachgemessen und den Schauinsland-Reisen Rekordversuch für gültig erklärt.



  • Duisburgs größte AIDS-Schleife hängt im Innenhafen

    Augen auf im Innenhafen! Seit Mittwoch hängt in den Five Boats im Innenhafen die größte AIDS-Schleife Duisburgs. Die Krankenkasse Novitas BKK hat sich die Aktion anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember ausgedacht.

  • Hansegracht im Innenhafen undicht

    Mitte November haben Mitarbeiter der Wirtschaftsbetriebe Duisburg bei turnusmäßigen Kontrollen festgestellt, dass der Wasserstand in der Hansegracht nicht mehr konstant war. Bei der Kontrolle wurde auf dem Boden der Gracht eine undichte Stelle gefunden.