Assum GmbH

Personalservice für Funktionskräfte im Gesundheitswesen

Das Hauptinteresse von Assum liegt auf der Zufriedenheit der Mitarbeiter

Das mag sich in Kundenohren ein wenig verdreht anhören – Ist es nicht ein ungeschriebenes Gesetz, dass der Kunde König ist? Das eine schließt das andere nicht aus. Ganz im Gegenteil! Nur zufriedene Mitarbeiter schöpfen Freude und Befriedigung aus ihren Leistungen und wachsen auch über sich hinaus. Gute Arbeit kann nur von gut ausgebildeten und motivierten Mitarbeitern geleistet werden. Diese Motivation gilt es zu stärken. Kein Mensch möchte mäßige oder gar schlechte Arbeit abliefern. Assum sucht für den einzelnen Mitarbeiter die bestmöglichen Arbeitsbedingungen. Entlohnung, Anforderungen, Arbeitszeiten und Anfahrt zum Dienst müssen zu den privaten Gegebenheiten passen, damit der Beruf Befriedigung und Freude schafft.

„Soziale Verantwortung“ ist nicht nur ein werbewirksamer Slogan

Assum sorgt für ein arbeitszeitliches Wunschkonzert. Wir arbeiten um zu Leben. Familienfreundliche Arbeitszeiten sind bei Assum kein Projekt mehr. Wir realisieren, was realisierbar ist. Mitarbeiter mit Kindern, die nur an bestimmten Tagen oder zu bestimmten Zeiten Dienste machen können sind ebenso willkommen, wie kinderlose Menschen, die ihre privaten Aktivitäten an feste Termine gebunden haben. Zusätzlicher unbezahlter Urlaub für ehrenamtliche Tätigkeiten ist ebenso möglich, wie Urlaube am Stück zu den individuell besten Urlaubszeiten. Wir nehmen unsere Mitarbeiter in all ihren Belangen ernst. Was möglich ist, wird möglich gemacht.

Sprechen Sie uns an

  • schauinsland-reisen veröffentlicht Kinder-CD

    Mit „Kattas Welt“, einem cross-medialen Angebot des Reiseveranstalters schauinsland-reisen, können große und kleine Weltenbummler fremde Länder und Kulturen entdecken. Katta, der kleine Halbaffe, begeistert seine Fans nicht nur in bisher elf Geschichten, sondern ab dem 19. Januar auch rein akustisch.

  • Neues Café eröffnet im Frühjahr am Innenhafen

    Frank Kummeling, der Betreiber des König Pilsener Wirtshaus eröffnet im Frühjahr ein Café im Haus der Volksbank Rhein-Ruhr, in dem zuletzt das Café Vivo seinen Sitz hatte.

  • Event-Highlights 2018 in Duisburg

    Dass Duisburg kulturell einiges zu bieten hat, dürfte hinlänglich bekannt sein. Dass jedoch 2018 mit Blick auf Bühnenprogramme, Konzert- und Eventkalender ein kulturelles Highlight das nächste jagt, dürfte positiv überraschen.

Assum GmbH
Schifferstr. 200
47059 Duisburg
0203-93312550

www.assum.org



  • Berlin 1965: Die Neuerfindung der Malerei

    Künstlergespräch mit Bernd Koberling und Markus Lüpertz. Weitere Gesprächsteilnehmer sind Christian Malycha, Kurator der Koberling-Ausstellung im MKM, und Walter Smerling, Direktor des MKM. Ein gemeinsamer Rundgang durch die Ausstellung von Bernd Koberling beschließt das Programm und gibt Einblick in das Gesamtwerk.

  • Jeden Tag 60 Flugausfälle in Deutschland

    Im vergangenen Jahr sind pro Tag im Durchschnitt 60 Flüge ausgefallen. Insgesamt wurden 21.918 Flüge von und nach Deutschland gestrichen. Diese Zahlen hat das Fluggastrechteportal EUclaim ermittelt.