Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie

Die Ziele der IG BCE sind: Chancengleichheit, Gleichberechtigung und die Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen in der sozialen Marktwirtschaft und für die Region.

Die IG BCE steht für die Leitwerte Solidarität und soziale Gerechtigkeit als Voraussetzung für Freiheit, Verantwortung und Individualität jedes und jeder Einzelnen. Sie sucht die kritische, konstruktive Auseinandersetzung mit den Arbeitgebern, den politischen Parteien, der Regierung und allen Menschen unserer Gesellschaft.

Für einen fairen Ausgleich der Interessen und für die Entwicklung einer gemeinsamen Zukunft auf dem Weg offenen Dialogs und verantwortungsvollen Handelns will sie beitragen, eine breite regionale Basis der Beteiligung zu schaffen.

Dabei steht für die IG BCE Ideenreichtum und Gestaltungskraft ihrer Mitglieder und Funktionsträger/-innen im Mittelpunkt. Durch Stärkung und Weiterbildung von Vertrauensleuten und Ortsgruppen, von Betriebsräten, Jugend- und Auszubildendenvertreter/- innen sowie Schwerbehinderten- vertreter/-innen will sie eine starke, überzeugende gewerkschaftliche Position entwickeln; um in Betrieben, Wohnorten und gegenüber der Öffentlichkeit die Identifikation der Mitglieder mit ihrer Gewerkschaft und das Selbstverständnis gewerkschaftspolitischer Arbeit zu stärken. Und so die Auseinandersetzung und das gemeinsame Handeln mit den noch nicht gewerkschaftlich Organisierten und den Partnern der IG BCE weiterentwickeln.

Unser Wirkungsfeld:

Eine Region, die sich vom rechten Rheinufer bis in das Ruhrgebiet erstreckt und die Städte Emmerich, Wesel, Mülheim, Oberhausen und Duisburg einschließt. Zusätzlich sind wir für einige große Unternehmen in der Stadt Essen zuständig.

  • Museum Küppersmühle schließt für vier Monate

    Das Museum Küppersmühle schließt ab dem 29. Januar für rund vier Monate. In dieser Zeit wird der Neubau an den Altbau angeschlossen, die notwendigen Durchbrüche gemacht und die Leitungen synchronisiert.

  • Zweiter PKF China Talk in Duisburg

    Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage hat gestern zum zweiten Mal den „PKF China Talk“ ausgerichtet. 22 Vertreter von rund 14 chinesischen Unternehmen haben an der Veranstaltung zum Thema „Grundlagen des Arbeitsrechts“ in den Räumlichkeiten von PKF Fasselt Schlage am Innenhafen Duisburg teilgenommen.

  • schauinsland-reisen veröffentlicht Kinder-CD

    Mit „Kattas Welt“, einem cross-medialen Angebot des Reiseveranstalters schauinsland-reisen, können große und kleine Weltenbummler fremde Länder und Kulturen entdecken. Katta, der kleine Halbaffe, begeistert seine Fans nicht nur in bisher elf Geschichten, sondern ab dem 19. Januar auch rein akustisch.

Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie
Philosophenweg 19
47051 Duisburg
0203-281190

www.duisburg.igbce.de



  • Neues Café eröffnet im Frühjahr am Innenhafen

    Frank Kummeling, der Betreiber des König Pilsener Wirtshaus eröffnet im Frühjahr ein Café im Haus der Volksbank Rhein-Ruhr, in dem zuletzt das Café Vivo seinen Sitz hatte.

  • Event-Highlights 2018 in Duisburg

    Dass Duisburg kulturell einiges zu bieten hat, dürfte hinlänglich bekannt sein. Dass jedoch 2018 mit Blick auf Bühnenprogramme, Konzert- und Eventkalender ein kulturelles Highlight das nächste jagt, dürfte positiv überraschen.