• Siemens Energy fährt für den Bunten Kreis

    Am ersten Augustwochenende findet – mittlerweile schon traditionell – das spannende 24-Stunden Rennen im Landschaftspark Nord in Duisburg statt.

  • 1 Millionen Kunden in 2014

    Zum ersten Mal in der über 95-jährigen Firmengeschichte begrüßt das Duisburger Touristikunternehmen Schauinsland-Reisen seinen 1.000.000sten Kunden für ein laufendes Geschäftsjahr.

  • Innenhafen-Portal ist umgezogen

    Auch wenn Sie bisher nur unsere virtuelle Adresse kannten, besitzt das Innenhafen-Portal auch Redaktionsräume. Anfang Juli sind wir zum Philosophenweg umgezogen.

  • Internationaler Besuch im Kindermuseum

    Mit 13 Kindern aus Weißrussland hat der Verein Duisburger Initiative Tschernobyl-Kinder e.V. am Montag das Explorado Kindermuseum besucht. Die Kinder sind im Rahmen der jährlich organisierten Erholungsfreizeit vom Museum eingeladen worden.

  • Video vom Innenhafen aus dem Jahr 1995

    Zu sehen alle alten Speichergebäude in ihrem ursprünglichen Zustand – u.a. erste Bauarbeiten am Hafenforum.

  • Von zuhause aus an Bord gehen

    Eine Hafenrundfahrt planen? Sich Wunschtermin und auch noch Vorteile sichern? Das geht jetzt mit den neuen Tickets der Weissen Flotte Duisburg!

  • Frühstück bei PKF Fasselt Schlage

    Duisburger Wirtschaft und gesellschaftliche Unternehmensverantwortung. PKF Fasselt Schlage gewährte interessierten Firmen Einblick in gelebte CSR-Praxis (Corporate Social Responsibility)

  • Motiv für Innenhafen-Kalender 2015 gesucht

    Für den Jubiläums-Kalender stellt der Fotograf Friedhelm Krischer die jeweiligen Motive der vergangenen 9 Jahre zur Abstimmung.

  • Nachwuchskräfte willkommen

    Beim Reiseveranstalter alltours haben drei junge Nachwuchskräfte ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.

  • Ausstellung Willi Baumeister International

    Das Museum Küppersmühle präsentiert mit der Ausstellung Willi Baumeister International einen der wichtigsten deutschen Künstler der Nachkriegszeit. Die Retrospektive zeigt rund 100 Werke des Malers und ist bis 5. Oktober zu besichtigen.

  • Längste Kugelbahn der Welt

    Das Explorado Kindermuseum holt den Weltrekord nach Duisburg und eröffnete am Mittwoch die 1.288,58 Meter lange Weltrekord-Kugelbahn.

  • Das war die Extraschicht 2014 ...

    Trotz Regenwetter kamen wieder viele Extraschicht-Besucher an den Innenhafen um das bunte Programm in der ehemaligen Industriekulisse zu bestaunen.

  • Sommer, Sonne, Eistee - Vapiano Ice Tea

    Wenn die Temperaturen nach oben klettern, sorgen eiskalte Getränke für eine leckere Abkühlung. Eine ganz besondere Erfrischung verspricht das Vapiano seit dem 1. Juli mit einem eigenen, exklusiv für Vapiano hergestellten Ice Tea in vier fruchtigen Sorten.

  • Viele Neuheiten bei alltours

    Der Reiseveranstalter startet mit seinem bisher umfangreichsten Winterprogramm. alltours Gäste können ihren Urlaub aus drei Flugreisen- und einem Eigenanreise/Mitteleuropa-Katalog mit erstmals mehr als 1.300 Hotels wählen.

  • PKF Fasselt Schlage: Registrierung bei USAID

    PKF Fasselt Schlage verfügt nun über den Akkreditierungsstatus als Regular Auditor von USAID (U.S. Agency for International Development) finanzierten Projekten.

  • Kugelbahn der Rekorde

    Das Explorado Kindermuseum in Duisburg baut mit Unterstützung von Schauinsland-Reisen unermüdlich an seinem Rekord. Der Rekordversuch für die längste Kugelbahn im Ruhrgebiet und vielleicht sogar der Welt findet am 2. Juli im Kindermuseum statt.

  • Polizei stoppt Autofahrer mit

    Das Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste (LZPD) in Duisburg hat in den vergangenen Wochen alle rund 2300 Streifenwagen in Nordrhein-Westfalen für den Einsatz des „Yelp“-Tons umgerüstet.

  • Fotos Drachenboot-Regatta

    Drei Tage lang feierte Duisburg am und auf dem Wasser beim internationalen Hafenfest mit Drachenboot-Regatta, Kinderfest, Entenrennen und Feuerwerk. (Fotos von Klaus Spann)

  • Erste Kesselstütze gesetzt

    Der Neubau des Kohlekraftwerks im polnischen Kozienice – bebaut von Mitsubishi Hitachi Power Systems Europe – hat jetzt einen wichtigen Meilenstein erreicht: die erste von insgesamt vier Kesselstützen wurde gesetzt.

  • Exklusives Fitnessstudio eröffnet am Innenhafen

    Die PIER 1 FITNESS GmbH bezieht ab September eine 1.500 qm Mietfläche im Servicegebäude des Objektes Pier Eins. Somit hat der ehemalige Gastronomie-Leerstand im Promenadengeschoss ein Ende.

  • Nessie am Innenhafen gesichtet

    Die Deutsch-Britische Gesellschaft aus Duisburg sorgte am Pfingstmontag am Innenhafen für britisches Amüsement bei der Jagd nach dem Ungeheuer Nessie und verbreiteten dabei auch unter den Zuschauern einen Monsterspaß. (Fotos)

  • Landesarchiv am Innenhafen bekommt Promenade

    Anfang Juni beginnen die Arbeiten zum Ausbau des letzten noch fehlenden Teilstücks des Promenadenrundweges um den Innenhafen im Bereich des Landesarchivs.

  • Duisburger Innenhafenlauf mit neuem Namen

    Am 16. August 2014 schnüren wieder über 1000 Läuferinnen und Läufer ihre Sportschuhe um beim 15. Innenhafenlauf dabei zu sein. Doch in diesem Jahr gibt es ein paar Änderungen.

  • Schauinsland-Reisen Winterkatalog erschienen

    Schauinsland-Reisen präsentiert in seinen neuen Winterkatalogen 2014/15 unter dem Slogan „Urlaub mit Liebe gemacht“ auf über 1.200 Seiten sein vielfältiges Produktangebot. Der Duisburger Reiseveranstalter investiert wie gewohnt in hohe Standards bei seinen Hotelpartnern und in erstklassigen Service zu einem günstigen Preis

  • August-Motiv für den Kalender 2015 gesucht

    Wählen Sie aus den bisherigen Kalendern von 2006 – 2014 ihr Lieblings-August-Motiv aus. Das Foto mit den meisten „gefällt mir“ Klicks nehmen wir 2015 in die Jubiläumsausgabe auf.

  • Kindermuseum feiert ersten Geburtstag

    Am 8. Juni 2013 eröffnete das Explorado Kindermuseum im Duisburger Innenhafen. Zum ersten Geburtstag locke viele Rabatte, ein Weltrekordversuch und interessante Sonderausstellungen.

  • Italien neu im Sommerprogramm

    Schauinsland-Reisen hat die Destination Italien ab sofort für die laufende Sommersaison im Programm. Geflogen wird mit Air Berlin, Lufthansa, Germanwings und Alitalia nach Catania und Neapel.

  • Explorado geht auf Rekordjagd

    Das Kindermuseum Explorado baut an einem neuen Kugelbahn-Rekord. Die längste Kugelbahn des Ruhrgebiets soll es auf jeden Fall werden, mit etwas Glück kann sogar der aktuelle Weltrekord geknackt werden.

  • PKF Fasselt Schlage gründet weitere Gesellschaft

    Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage hat am 30.04.2014 die PKF Fasselt HR On-Site GmbH mit Sitz in Duisburg gegründet.

  • Mit alltours auf Abireise

    Etwa 300.000 Abiturienten verlassen 2014 die deutschen Schulen. Nach Stress und Prüfungen zieht es die frisch gebackenen Abiturienten erst einmal in den Urlaub. Trendziele für Abireisen: Bulgarien und Mallorca.

  • Wählen Sie das Juli-Motiv für den Kalender 2015

    Wir suchen das Juli-Motiv für den Innenhafen-Kalender 2015. Wählen Sie aus den bisherigen 9 Innenhafen-Kalendern ihr Lieblings-Juli-Motiv aus.

  • Schauinsland ist Tourpartner der smart beach tour

    Schauinsland-Reisen engagiert sich im Bereich Profi Beach-Volleyball und unterstützt als neuer Tourpartner die smart beach tour 2014.

  • Stahlgerüst an der Küppersmühle wird abgebaut

    An der Küppersmühle hat der Abbau des rostenden Stahlgerüsts begonnen. Eine Spezial-Stahlbaufirma nimmt es in den nächsten Wochen auseinander.

  • Brunel GmbH weiter auf Erfolgskurs

    Ingenieurdienstleistungen und externe Technologie-Beratung sind immer stärker gefragt. Begünstigt durch Themenfelder wie regenerative Energien, Elektromobilität und Energieeffizienz wächst diese Branche kontinuierlich.

  • Restaurant Samui bietet Thai Kochkurse an

    Das Restaurant Samui bietet seit einigen Wochen mit großem Erfolg Kochkurse an. Hier können Sie die Vielfalt der thailändischen Kochkunst entdecken.

  • Einmal Unternehmer sein

    An der dritten Auflage des Unternehmensplanspiels des mercator business network nahmen über 120 Schülerinnen und Schüler der zehnten und elften Jahrgangsstufe erfolgreich teil.

  • Explorado Fußball Arena

    Ab dem 17. Mai können sich die Besucher fit für die Fußball WM machen – in der Explorado Fußball Arena auf dem Außengelände vor dem Museum. In unterschiedlichen Disziplinen können sich kleine und große Besucher miteinander messen.

  • Mit noch mehr Energie unterwegs

    Seit dem 1. Februar ist die Mitsubishi Hitachi Power Systems Europe am Start. Auf diese Gesellschaft ist das Geschäft und die Belegschaft der Hitachi Power Europe übergegangen. Unter dem Dach der Muttergesellschaft Mitsubishi Hitachi Power Systems eröffnen sich dem erfolgreichen Anlagenbauer mit Stammsitz in Duisburg große Chancen.

  • Juni-Motiv für den Kalender 2015 gesucht

    Wählen Sie aus den bisherigen 9 Innenhafen-Kalendern ihr Lieblings-Juni-Motiv aus. Das Foto mit den meisten „gefällt mir“ Klicks nehmen wir 2015 in die Jubiläumsausgabe auf.

  • Udo Kirmse hilft für den guten Zweck

    Am Ostermontag verkaufte der MSV Vorstandsvorsitzende Udo Kirmse gemeinsam mit dem MSV Maskottchen „Ennatz“ und Helfern beim Marina-Markt Lose für das jährlich am Innenhafen stattfindende Entenrennen.

  • Volksbank Rhein-Ruhr kauft alltours Gebäude

    Die Volksbank Rhein-Ruhr ist neuer Eigentümer des alltours Gebäudes – Die Bank zieht im Frühjahr 2015 mit Ihrer Hauptverwaltung von der Innenstadt in den Innenhafen.

  • ChinaArt.Ruhr – Ausstellung unter sieben Dächern

    Vom 15. Mai 2015 bis zum 15. September 2015 zeigen sieben Museen der Metropole Ruhr zeitgenössische Kunst aus China. Diese Zusammenschau chinesischer Kunst ist weltweit einmalig.

  • Kindermuseum gewinnt zwei Awards

    Nachdem das Explorado Kindermitmach-Museum bereits den Red Dot Design Award erhalten hatten, kam nun eine weitere Auszeichnung im Bereich Design hinzu die ebenfalls von internationaler Bedeutung ist.

  • Stahlgerüst wird im Mai abgebaut

    Der Abriss des Stahlskeletts für den gescheiterten Küppersmühle-Museumsanbaus steht bevor. Wie die Gebag ankündigt, muss erst ein Tragegerüst angebracht werden, das die Konstruktion beim Zerlegen halten soll.

  • Faktorei gewinnt TV-Wettkampf

    Bei der Kabel 1 Serie „Mein Lokal, Dein Lokal“ treten innerhalb einer Woche jeweils fünf Lokale aus einer Stadt/Region gegeneinander an. Dabei werden die Lokale durch die eigene Gastro-Konkurrenz beurteilt.

  • Neues Fitness Studio am Innenhafen

    Die A.I. Fitness GmbH hat die Räume im Pier Eins angemietet und eröffnet noch in diesem Jahr ein “All inclusive Fitness” Studio am Duisburger Innenhafen.

  • Mai-Motiv für Innenhafen-Kalender 2015 gesucht

    Wählen Sie aus den Jahren 2006 – 2014 ihr Lieblings-Juni-Motiv aus.

  • Das Innenhafen-Becken verliert weiterhin Wasser

    Auch nach Reparaturarbeiten im vergangenen Jahr ist das Becken noch undicht. Vor allem am Uferrand. Deshalb müssen die Wirtschaftsbetriebe über 2 Millionen Liter Wasser täglich in das Becken pumpen. Jetzt soll geprüft werden, ob das Becken umfangreich saniert werden muss.

  • Der Umzug von alltours verzögert sich

    Am neuen Sitz in Düsseldorf werde noch kräftig gewerkelt, sagte alltours-Sprecher Stefan Suska. Außerdem werde man dort noch größer als zunächst geplant. Die neuen Büros werden wohl erst im Sommer bezugsfertig sein.

  • Fotoausstellung: Auf Augenhöhe

    Der Fotograf Friedhelm Krischer hat prägende Duisburger Zeitgenossen in sein Studio eingeladen und sie bei der Sitzung aufgefordert, an ihr Duisburg oder an ein besonders Projekt zu denken. Das Ergebnis stellt er bis zum 4. Mai 2014 aus.

  • Neuer Leiter im WDR-Studio Duisburg

    Am 1. Juni 2014 wechselt Studioleiter Georg Kellermann von Bonn an die Spitze des Studios in Duisburg.

  • Römische Militärsiedlung am Niederrhein

    Finissage im Stadtmuseum: Am kommenden Sonntag (30. März) ab 13 Uhr heißt es Abschied nehmen von der großen Römer-Ausstellung im Duisburger Stadtmuseum.

  • K.O. GÖTZ Retrospektive zum 100. Geburtstag

    Der Name K.O. Götz ist wie kein anderer mit dem deutschen Informel verbunden. Im Februar feierte der Künstler seinen 100. Geburtstag. Anlass für das MKM Museum Küppersmühle sein Lebenswerk mit einer umfassenden Retrospektive zu ehren.

  • PEAG Unternehmensgruppe

    Neu im Innenhafen-Portal: Die PEAG Unternehmensgruppe berät seit über 15 Jahren Unternehmen bei Personalgewinnung, Personalentwicklung und Trennungsprozessen.

  • April-Motiv für Kalender 2015 gesucht

    Wählen Sie aus den Jahren 2006 – 2015 ihr Lieblings-April-Motiv aus. Das Foto mit den meisten „gefällt mir“ Klicks nehmen wir 2015 in die Jubiläumsausgabe auf.

  • Brunel ist Top Arbeitgeber für Ingenieure

    Auch in diesem Jahr gilt die Brunel GmbH mit Hauptsitz in Bremen und einer Niederlassung in Duisburg als einer der „Top Arbeitgeber“ für Ingenieure. Bereits zum sechsten Mal in Folge erhielt das Unternehmen als einer der führenden Ingenieurdienstleister die international anerkannte Auszeichnung des Top Employers Institute.

  • Neu: Kugelbahn im Kindermuseum

    Mit dem Start der Osterferien 2014 wird es im Explorado Kindermuseum ein weiteres Highlight geben. Dann wird der erste Teil einer großen Kugelbahn eröffnet, die sich letztendlich über mehrere Hundert Meter quer durch die Mitmachausstellung erstrecken soll.

  • Bürogebäude Faktorei 21 hat neuen Besitzer

    Das ehemalige Speichergebäude „Faktorei 21“ wurde von CORESIS Management GmbH, einer auf Immobilieninvestitionen spezialisierte Vermögensverwaltungsgesellschaft, erworben. Verkäufer der Liegenschaft war ein durch die Mayfield Asset und Property Management GmbH vertretener Immobilieninvestor.

  • Pier Eins

    Das Ensemble am nordöstlichen Eingang zum Innenhafen kombiniert moderne Bürobereiche und publikumsbezogene Serviceflächen mit einem großzügigen Parkplatzangebot für Mieter und Besucher. In Kürze entsteht hier ein Fitness-Studio.

  • Kunst und Genuss in der Küppersmühle

    Am 6. März 2014 ludt das Museum Küppersmühle zur 4. Themenführung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kunst und Genuss“ ein.

  • Stahlgerüst wird abgebaut

    Das rostende Stahlgerüst am Museum Küppersmühle im Innenhafen wird ab März abgebaut und soll bis Juni endgültig verschwunden sein.

  • Entenrennen 2014

    Das Entenrennen 2014 wird wieder im Rahmen des Innenhafenfestes in Duisburg stattfinden. Der VKM (Verein für Menschen mit Körper– und Mehrfachbehinderungen in Duisburg) sucht noch Sponsoren.

  • Motiv für den Innenhafen-Kalender gesucht

    Wählen Sie aus den Jahren 2006 – 2015 ihr Lieblings-März-Motiv aus. Das Foto mit den meisten „gefällt mir“ Klicks nehmen wir 2015 in die Jubiläumsausgabe auf.

  • Preisverleihung Jugend interpretiert Kunst

    Vom 12. Februar bis 2. März 2014 ist der Wechselausstellungsbereich des Museum Küppersmühle wieder der Kreativität der Jugend vorbehalten. Bereits zum 13ten Mal präsentiert die Stiftung für Kunst und Kultur e.V. Bonn das Wettbewerbsprojekt „Jugend interpretiert Kunst“.

  • Die Alltours-Zentrale wird wohl nicht lange leer stehen

    Der Reiseveranstalter rechnet mit einem nahtlosen Übergang. Ein Unternehmenssprecher bestätigte, dass man mit einer Handvoll Kauf-Interessenten verhandele. Darunter seien Duisburger Firmen, aber auch Unternehmen von außerhalb.

  • alltours beteiligt Mitarbeiter Geschäftsgewinn

    Die Mitarbeiter der Reiseveranstalter alltours und byebye erhalten zum zwölften Mal in Folge eine Gewinnbeteiligung. Für das erfolgreich abgeschlossene Geschäftsjahr 2012/2013 überweist das Unternehmen mit der Februarabrechnung insgesamt rund 1,3 Mio. Euro an seine Mitarbeiter.

  • Vapiano spendet 67.500 € an Kinderlachen e.V.

    Genießen und dabei Gutes tun – Im November und Dezember haben sich die Vapiano Restaurants gemeinsam mit ihren Gästen für den gemeinnützigen Verein Kinderlachen e.V. engagiert.

  • Kölbl Kruse entwickelt Neubau für die Targobank

    Auf dem Gelände des ehemaligen Hauptzollamts errichtet KÖLBL KRUSE einen Gebäudekomplex für die TARGOBANK. Der Essener Projektentwickler hat auch am Innenhafen bereits mehrere Gebäude errichtet.

  • PKF Fasselt Schlage spendet an I.S.A.R. Germany

    Die Duisburger Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage spendet – so haben es die Mitarbeiter bestimmt – 5.000 EUR an den ebenfalls in Duisburg ansässigen Verein I.S.A.R. Germany e.V.

  • Februar-Motiv für den Kalender 2015 gesucht

    Wählen Sie ihr Lieblings-Februar-Motiv aus den Jahren 2006 – 2014. Das Foto mit den meisten Klicks nehmen wir 2015 in die Jubiläumsausgabe “10 Jahre Innenhafen-Kalender” auf.

  • allours Reisecenter bleibt am Innenhafen

    Das alltours Reisecenter bleibt – auch nach dem Auszug der Hauptzentrale – weiterhin am Innenhafen 8-10 vor Ort.

  • Sonderausstellung „Unterwegs nach Tut-mir-gut“

    Am 25. Januar wird die Sonderaustellung “Tut mir gut – die Erlebnisausstellung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA)” eröffnet. Die aktiven “Tut mir gut”-Angebote sprechen genau die Themen an, die Kindern und Eltern wichtig sind:

  • Landesarchiv Umzug läuft nach Plan

    Der Umzug des Landesarchivs von Düsseldorf und Brühl nach Duisburg läuft nach Plan. Zur Zeit kommen täglich bis zu 12 Umzugswagen am Innenhafen an und bringen wichtige Dokumente des Landes NRW. Dazu gehören unter anderem alte Urkunden, Geburts- und Heiratsregister sowie Luftbilder und Filme.

  • alltours bietet Nachwuchskräften beste Chancen

    Der Reiseveranstalter alltours hat in Duisburg in den vergangenen zwei Jahren 20% zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen. Die Zahl der Mitarbeiter stieg auf 450.

  • Portsmouthdamm

    Der Portsmouthdamm verbindet die beiden Ufer des Innenhafens. Gleichzeitig trennt er das hintere Hafenbecken pegelunabhängig ab. Benannt ist das Querungsbauwerk nach der südenglischen Partnerstadt Duisburgs.

  • Neuer Leiter im Stadtarchiv

    Seit Beginn des neuen Jahres hat das Stadtarchiv einen neuen Leiter: Dr. Andreas Pilger. Neben der Leitung des Archivs wird Pilger auch beim Aufbau des “Zentrums für Erinnerungskultur, Menschenrechte und Demokratie” mitwirken.

  • Calais Wappen strahlt in neuem Glanz

    In einer Gemeinschaftsaktion haben die Stadt Duisburg, die Deutsch-Französische Gesellschaft Duisburg e.V. und die Firma Schnürle das Wappen der französischen Partnerstadt Calais am Steiger Schwanentor erneuert.

  • Motive für den Innenhafen-Kalender 2015

    Das Jahr 2014 ist soeben gestartet und bereits jetzt laufen die Vorbereitungen für den Innenhafen-Kalender 2015. Die Besonderheit der Jubiläumsausgabe wird ein Leservotum sein.

  • Gastronomie wirbt gemeinsam im Radio

    Nach verschiedenen Aktionen der Innenhafen-Anlieger wie z.B. dem Frühjahrsputz, dem Innenhafen-Magazin oder der Weihnachtsbeleuchtung präsentieren sich jetzt die Gastronomen gemeinsam bei Radio Duisburg. Hier geht’s zum Spot.

  • Kindermuseum bringt Wünsche ins Weltall

    Einzigartiges Experiment geglückt! Das Explorado Kindermuseum bringt Neujahrswünsche von Kindern ins Weltall. Ballon landet 326 km weiter – in Hillerse bei Peine. Die Teddy-Cam lieferte beeindruckende Bilder aus dem All.

  • Schauinsland baut Firmenzentrale aus

    Der Reiseveranstalter Schauinsland rechnet damit, dass der Umsatz in 2014 um zehn Prozent wächst. Deshalb soll am Innenhafen ein weiteres, neues Bürogebäude entstehen. Außerdem will Schauinsland pro Jahr 30 bis 40 neue Mitarbeiter einstellen.

  • Werhahnmühle

    Der Gebäudekomplex der Werhahnmühle besteht aus zwei Teilen und befindet sich mitten in der historischen Speicherzeile und zwischen den drei Grachten.

  • Museum Küppersmühle Programm 2014

    Noch bis zum 2. Februar zeigt das Museum Küppersmühle die Ausstellung FRED THIELERMALEREI, bis Monatsende ist der Wechselausstellungsbereich dann wie jedes Jahr der Kreativität der Jugend vorbehalten: Jugend interpretiert Kunst – 20 Schulklassen aus ganz Deutschland haben teilgenommen.

  • Explorado bringt Neujahrswünsche ins Weltall

    Das Explorado Kindermuseum schickt die gesprochenen Neujahrswünsche seiner jungen Besucher in die 31.000 Meter entfernte Stratosphäre. Ab Donnerstag können Kinder im Explorado ihre Neujahrswünsche aufnehmen, welche dann im neuen Jahr, getragen von einem Stratosphären-Ballon, in den Weltraum fliegen.

  • From Mallorca with energy

    Das ist mal eine Postsendung der ganz gesunden Art. Empfänger: rund 10000 Reisebüroprofis. Inhalt: 32000 Kilogramm frisch gepflückte Navelina Orangen. Verpackung: 3500 Apfelsinenkisten. Herkunftsort: „Tal des Goldes“, Sóller/Mallorca. Absender: Reiseveranstalter alltours.

  • Der Innenhafen feiert Geburtstag

    Mit der Auslobung eines internationalen Architektenwettbewerbs begann 1990 ein neues Kapitel für den Innenhafen, der mit dem Niedergang der Mühlenbetriebe in den 60er Jahren zunehmend seine Bedeutung als Hafenanlage verlor.

  • 2014 ist das Jahr der Brückentage

    Arbeitnehmer dürfen sich auf das Jahr 2014 freuen. Nicht weniger als sieben lange Wochenenden und drei zusätzliche Brückentage bieten den Bundesbürgern die Möglichkeit für einen Kurzurlaub.

  • FASSELT Förderpreis 2013

    Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage hat zum dreizehnten Mal den FASSELT Förderpreis verliehen. Fünf Absolventen der Universität Duisburg-Essen wurden für ihre herausragenden wissenschaftlichen Arbeiten geehrt.

  • Familienurlaub in den Niederlanden

    Zum ersten Mal hat alltours im Sommer 2014 Ferienanlagen in den Niederlanden im Programm. Die insgesamt 10 neuen Häuser bestechen durch ihre familienfreundlichen Angebote und einen bunten Mix aus Abenteuer und Entspannung.

  • Adventsfeier beim Bunten Kreis

    Außergewöhnliche Adventsfeier vom Bunten Kreis zauberte ein Lächeln auf die Gesichter von Kindern und Eltern. Viele helfende Hände machten sich daran, Familien mit kranken, zu früh geborenen und behinderten Kindern unvergessliche Stunden zu bereiten.

  • Neuer AKTIVWELTEN-Katalog 2014

    Auf 148 Seiten präsentiert Schauinsland-Reisen in dem neuen ‚AKTIVWELTEN-Katalog‘ jetzt 55 Hotelanlagen, bei denen sich für die Sommersaison 2014 alles um Sport, Aktivurlaub oder Entertainment dreht. Neu im Angebot: die zehn erstklassigen Aldiana-Clubresorts.

  • Bülles Wohnforum

    Neu im Innenhafen-Portal: Wohnforum Bülles! Seit 1892 gibt es exklusive Möbel von Bülles: Wohnen, Essen, Schlafen, Kochen, Arbeiten. Da wo Sie Leben und Arbeiten, bietet Bülles Ihnen topaktuelle Möbel von top Herstellern.

  • 200 Mitarbeiter an Bord des Jungfernflugs

    In dieser Woche war es endlich soweit. Hellblauer Rumpf, weiße Außenseiten und gut sichtbar das knallrote alltours Logo. Der brandneue A321 der Fluggesellschaft Germania ist der erste Ferienflieger, der das Logo und den Schriftzug des Reiseveranstalters alltours auf Rumpf, Triebwerken und Heck trägt.

  • Innenhafen-Kalender 2014 ab sofort erhältlich

    Frisch aus der Druckerei ist der neue Innenhafen-Kalender 2014 ab sofort erhältlich. Der bereits zum neunten Mal erscheinende Kalender im Format 48 × 35 cm hat mittlerweile eine große Fangemeinde und ist auch diesmal wieder mehr als gelungen.

  • Duisburger Architekten bauen Berufskolleg Wesel um

    Dank der Duisburger Innenarchitekten Domanski · Domanski müssen rund 3.500 Schüler des Berufskollegs Wesel nun endlich nicht mehr mittags zum Bäcker laufen: Zum Start des Schuljahres öffnete in Wesel die neue Eingangshalle mit Mensa ihre Türen.

  • Familientag im Explorado

    Das Explorado Kindermuseum lädt am Sonntag wieder zum Erforschen und Ausprobieren ein. Diesmal werden die tollen Spiele des Logo-Lern-Spielverlages vorgestellt. Die Produkte des Verlages sind noch ein Geheimtipp und wenig verbreitet bei den großen Einzelhändlern.

  • Neue Veranstaltungsreihe „Kunst und Genuss“

    Das Museum Küppersmühle erweitert gemeinsam mit dem Restaurant Küppersmühle sein Angebot. Die Kunstvermittler Sabine Falkenbach und Jörg Mascherrek geben thematische Einblicke in die Sammlung und die Wechselausstellungen des MKM.

  • Schauinsland-Reisen High-Class-Katalog 2014

    Erstklassige Hotels für höchste Ansprüche und das ganz besondere Urlaubsgefühl präsentiert Schauinsland-Reisen in dem druckfrischen „High-Class-Katalog 2014“.

  • ICH KANN, WEIL ICH WILL, WAS ICH MUSS

    Das Kunstwerk von Andreas M. Kaufmann und Hans Ulrich Reck ist ab dem 15. November für Museumsbesucher als Teil der ständigen Sammlung des Museum Küppersmühle zugänglich.

  • Fussball-Billard im Double-Touch

    Die etwa 8 × 4 Meter große Spielfläche ist einem Pool-Billard-Tisch nachempfunden und lässt sich auch genauso bespielen – und zwar mit echten Fussbällen. Diese wurden speziell angefertigt und sehen aus wie Billardkugeln. Gespielt wird aber nur mit dem Fuß oder mit dem Kopf.

  • Hafenforum

    Bis in Ende der 80er Jahre lagerte im Hafenforum tatsächlich noch Getreide. Heute kann man es sich Angesichts der modernen Büroräume kaum noch vorstellen. 1996 wurde der Gebäudekomplex fertiggestellt – nach den Plänen des britischen Architekten Sir Norman Foster.

  • Shopping in Dubai, Trecking im Dschungel

    Orientalisches Flair, aufregende Landschaften und Traumstrände am Indischen Ozean. Bei alltours ist das alles jetzt in einem Urlaub möglich. Urlauber, die im Sommer 2014 auf die Malediven oder nach Sri Lanka reisen, können ab sofort einen Zwischenstopp in den Arabischen Emiraten einlegen.

  • Bodega del Puerto

    Speisen des Monats November: Roastbeefscheiben mit Pfefferkruste | Pimientos de Patron, original galizische Minipaprika in Öl gebraten, mit Meersalz bestreut | mit Hähnchencreme gefüllte Calamarestuben auf Ratatouillegemüse und Papas Arrugadas | Mojito-Creme mit Melonen-Kompott

  • Aldiana-Urlaub bei Schauinsland-Reisen

    Ab sofort sind die beliebten Aldiana-Hotels für die Sommersaison 2014 bei Schauinsland-Reisen buchbar. Die Clubanlagen zählen zu den besten und beliebtesten Aktivresorts in Europa.

  • Veranstalter senkt die Reise-Preise

    Schauinsland-Reisen setzt mit über 1.900 Hotels auf günstige Preise und hohe Produktqualität – Programm für Griechenland und Bulgarien stark erweitert.

  • Große Retrospektive im Museum Küppersmühle

    Das Museum Küppersmühle widmet Fred Thieler eine umfassende Retrospektive, die die konsequente Entwicklung seines bildnerischen Schaffens nachzeichnet. Seine enorme Kreativität wird anhand von rund 100 Arbeiten dokumentiert.

  • Vapiano unterstützt Kinderlachen e.V.

    Im November und Dezember unterstützt Vapiano den Verein Kinderlachen e. V. mit einer besonderen Spendenaktion: „Pasta Caprese” und „Pizza Bolognese” wurden von Kindern für Kinder kreiert und ein eigenes gestalteter Home Cup entwickelt.

  • Hansegracht verliert schon wieder Wasser

    Die Hansegracht im Innenhafen verliert schon wieder Wasser. Trotz aufwendiger Reparatuarbeiten scheint es eine weitere undichte Stelle zu geben. Zur Zeit pumpen die Wirtschaftsbetriebe Wasser aus dem Hafenbecken in die Gracht um den Verlust auszugleichen.

  • Duisburgs neuer Burger-Meister

    Seit November präsentiert die Faktorei ein neues Speiseangebot und stellt Steaks und Burger in den Mittelpunkt der Speisekarte. Besonders mit den exklusiven und kreativen Edel-Burgern scheint das Team um Küchenchef Stefan Cammann den Nerv der Gäste getroffen zu haben.

  • Faktorei ab November mit neuem Konzept

    Zurück zu den Wurzeln – so könnte man die Neuausrichtung des dienstältesten Restaurant am Innenhafen wohl beschreiben. Küchenchef und Inhaber Stefan Cammann stellt mit dem neuen Konzept das Thema Fleisch in den Mittelpunkt.

  • ASCIBVRGIVM - Eine römische Militärsiedlung

    Am Sonntag stellte sich der Moerser Verein „Castra Asciburgium e.V.“ im Kultur- und Stadthistorischem Museum Duisburg am Innenhafen vor, dessen Mitglieder sich sehr in der lebendigen Darstellung von Geschichte engagieren.

  • Wirtschaftsbetriebe sammeln wieder Laub ein

    Wie in jedem Jahr werden die Laubsäcke von den Wirtschaftsbetrieben Duisburg wieder abgeholt. Für jeden Stadtteil gibt es wöchentlich feste Abholtermine. Zu beachten ist, dass die Laubsäcke in der Zeit von 6 – 22 Uhr eingesammelt werden.

  •  Küchenumbau im Duisburger Hof

    Fast acht Monate war die Küche des Grand City Hotel Duisburger Hof nur begrenzt einsatzfähig – jetzt hat das Vier-Sterne-Hotel den Umzug in neue, größere Räumlichkeiten und auch die technische Neuausstattung abgeschlossen.

  • Danke zu 10.000 Facebook-Fans

    Wir sagen 10.000 x DANKE an die besten und treuesten Leser und Facebook-Fans. Und vor lauter Freude möchten wir Euch beschenken! Die ganze Innenhafen-Portal-Redaktion sagt DANKE – an jeden einzelnen aus der Community fürs Liken, Kommentieren, Teilen und Folgen.

  • Innenhafen-Portal zeigt Flaggen

    Seit heute wehen am Hafenbecken auch Innenhafen-Portal Flaggen. Bislang waren die vier Masten vor dem Hafenforum verwaist. In Absprache mit der Stadt Duisburg haben wir den Masten wieder ihre Funktion zurück gegeben.

  • alltours Reisecenter bieten besten Kundenservice

    Die Reisecenter alltours GmbH belegt den ersten Platz der „Service Champions“. In Deutschlands größtem Service-Ranking, das die Unternehmensberatung Service Value in Kooperation mit DIE WELT und der Goethe-Universität in Frankfurt am Main durchführt, bietet alltours Reisecenter aus Kundensicht den besten Service.

  • Fitness-Studio am Innenhafen

    Im Pier Eins – am Ende des Hafenbeckens – wird es keine Gastronomie mehr geben. Nach Innenhafen-Portal Informationen soll dort in Zukunft ein Fitness-Studio entstehen. Grund für die derzeitige Verzögerung ist ein Rechtsstreit mit dem Betreiber des ehemaligen Restaurants.

  • Steuerzahlerbund prangert Verschwendung an

    Radwege, die im Nichts enden, eine neue Promenade, auf der niemand flaniert, eine Autobahnbrücke, die unbenutzt herumsteht – der Bund der Steuerzahler listet in seinem Schwarzbuch aktuelle Beispiele für öffentliche Verschwendung auf. Leider ist der Innenhafen gleich dreimal dabei.

  • Schauinsland-Reisen weiter auf Wachstumskurs

    Der Reiseveranstalter Schauinsland-Reisen blickt im Jubiläumsjahr seines 95-jährigen Bestehens auf eine Rekordbilanz zurück. Geschäftsführer Gerald Kassner erwartet für das Geschäftsjahr 2012/13 einen Rekordumsatz von 784 Millionen Euro.

  • Das neue Innenhafen-Magazin ist da

    Die 2. Ausgabe des Innenhafen-Magazins ist da und wird jetzt ausgeliefert. Das Heft ist u.a. bei der Innenhafen Gastronomie, in den Museen am Innenhafen und bei der Tourist-Info im City-Palais erhältlich.

  • Fred Thieler Malerei im Museum Küppersmühle

    Am 1. November startet im MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst eine neue Ausstellung: “Fred Thieler – Malerei”! Bis zum 2. Februar 2014 werden rund einhundert Arbeiten zu sehen sein.

  • Die Sanierung der Stadtmauer wird teurer

    Ursprünglich sollte es eine Million Euro kosten – jetzt werden knapp 340.000 Euro mehr benötigt. Allerdings soll die Bezirksregierung die Hälfte der Mehrkosten übernehmen. Von der ehemaligen 2,5 Kilometer langen Stadtmauer sind noch rund 670 Meter erhalten. In den vergangenen Jahren wurden immer wieder einzelne Abschnitte saniert.

  • Marina-Markt-Saison für 2013 beendet

    Am Sonntag bummelten Liebhaber von frischen Waren und Kunsthandwerk zum letzten Mal in diesem Jahr über den beliebten Marina-Markt. Der Veranstalter, die FrischeKontor Duisburg GmbH bedankte sich bei der Kundschaft mit Abschiedsgeschenk.

  • Neuer Look und noch größere kulinarische Auswahl

    Spannende Zeiten für die Mongo’s-Restaurants: In den nächsten Wochen und Monaten sind dort viele Neuerungen geplant, die den Besuch im Mongo’s noch attraktiver machen sollen. Der Blick auf das Mongolian Barbecue, dem Dreh- und Angelpunkt des Mongo’s, spielt bei den Innovationen eine zentrale Rolle.

  • Oktoberfest am Innenhafen

    „O´zapft is“ heißt es auch in diesem Jahr, wenn im „Diebels im Hafen“ das 2. Oktoberfest stattfindet und in der Werhahnmühle Wiesn-Stimmung herscht.

  • Restaurant Küppersmühle eröffnet

    Das Restaurant Küppersmühle ist wieder eröffnet. Nach fast zweijähriger Pause, wurde die Einrichtung komplett neu eingrichtet. Das Innenhafen-Portal hat für Sie einen ersten Blick in die renovierten Räume geworfen und eine Fotogalerie erstellt.

  • Mitmachküche und Erwachsenen-Ralley

    Im Explorado Kindermuseum steht das Mitmachen im Vordergrund. Die Exponate sind interaktiv und fordern zum Mitmachen auf – mit allen Sinnen. Man darf sich das nicht so vorstellen, wie in einem “richtigen” Museum. Die Explorado Exponate sind mehr Module oder Stationen. Und ab heute gibt es zwei neue!

  • Kunst-U-Boot taucht im Innenhafen auf

    Heute wurde das „Kunst-U-Boot“ vor dem MKM im Duisburger Innenhafen zu Wasser gelassen, montiert und verankert. Die Neuerwerbung der Sammlung Ströher ist 16,6 Meter lang, 7,3 Meter breit und der Turm 6,3 Meter hoch.

  • alltours-Gebäude ist sehr begehrt

    Die Alltours-Zentrale wird wohl zügig an neue Eigentümer gehen. Das berichtet Willi Verhuven, Inhaber und Geschäftsführer des Reiseunternehmens. Es gebe eine große Zahl an Kaufinteressenten.

  • Duisburger Stadtmauer am Innenhafen

    Auf dem Gebiet der Duisburger Altstadt sind noch Reste der historischen Stadtmauer mit einzelnen Türmen zu entdecken. Sie gilt als eine der ältesten im Rheinland; ihre Existenz geht bis ins 12. Jhd. zurück. Einen vollständigen Eindruck von der Wehranlage gewinnt man durch den Stadtplan von Johannes Corputius.

  • alltours steigert Umsatz auf 1,45 Mrd. Euro

    alltours steigert Umsatz auf 1,45 Mrd. Euro und schickt erstmals mehr als 1,8 Mio. Gäste pro Jahr in den Urlaub. Die Marke alltours wächst in allen Quellmärkten, wobei der größte Zuwachs im Kernmarkt Deutschland erzielt wird. Hier gewinnt alltours in diesem Geschäftsjahr erneut Marktanteile hinzu.

  • Mitarbeiter ziehen ins neue Landesarchiv

    Noch in diesem Monat sollen die ersten Mitarbeiter ins neue Landesarchiv im Innenhafen einziehen. Erst einmal wechseln Ende Oktober 30 Mitarbeiter von Düsseldorf zu uns nach Duisburg. Bis Mai werden dann insgesamt 120 Mitarbeiter im neuen Landesarchiv arbeiten.

  • Domanski · Domanski

    Seit 1999 befindet sich das Architekturbüro Domanski · Domanski im Gebäude der Küppersmühle am Philosophenweg 57. Seit Oktober 2013 jetzt auch im Innenhafen-Portal …

  • Küppersmühle öffnet am 11. Oktober

    Mit dem ersten „Wining & Dining“ im Ruhrgebiet erweckt Heidi Kopatz die Gastronomie in dem ehemaligen Mühlengebäude im Duisburger Innenhafen zu neuem Leben.

  • Schornstein der Werhahnmühle wird saniert

    Nachdem bei einer Überprüfung festgestellt wurde, dass die Halteringe angerostet waren, werden jetzt alle dreizehn Ringe erneuert. Bei der Besichtung der Arbeiten haben wir die Gelegenheit genutzt, ein Video vom Innenhafen-Panorama zu erstellen.

  • GRIID Business Plan Wettbewerb

    Den dritten Platz beim GRIID-Businessplanwettbewerb 2013 belegte Birgit Sandten mit ihrer Idee einer “Mini-Marina”. Wenn alles nach Plan verläuft, können sich Duisburger Kinder schon bald auf eine Mini-Marina am Innenhafen freuen.

  • Innenhafen-Architekten bauen in Düsseldorf

    Das Architekturbüro Planquadrat hat bisher im Bereich des Städtebaus, der Architektur, der Innenarchitektur und des Designs ein ansprechendes Portfolio zusammen gestellt. Jetzt sind die Architekten vom Innenhafen mit der Ausführungsplanung des Groß-Wohnprojektes Grafental beauftragt worden.

  • Küppersmühler Ausstellung wandert nach Mallorca

    Am 19. September 2013 wurde in Palma de Mallorca die Nacht der Kunst, die Nit de l´Art, eröffnet. Als prominentes Highlight kann hier die eher unkonventionelle Kunst von Gilbert & George bewundert werden. Die „London Pictures“ bieten dem Besucher die Möglichkeit der intensiven Auseinandersetzung mit diesem neuen Abschnitt aus dem Œuvre von Gilbert & George.

  • PKF Stiftungsforum in Duisburg

    Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage hat zum vierten Mal in Folge gemeinsam mit dem Fachmagazin „Die Stiftung“ eine Stiftungsveranstaltung durchgeführt. “Miteinander statt nebeneinander, Fluch oder Segen? Handlungsoptionen ‒ Chancen und Risiken für Stiftungen und Stifter” lautet das Motto.

  • La dolce Vita in Duisburg

    Wer „bella Italia“ liebt, findet seit Mai am Innenhafen einen besonderen Ort – Das Restaurantkonzept L’Osteria steht für typisch italienische Gastfreundlichkeit mit Leichtigkeit, eine besondere Atmosphäre mit viel Trubel, ein motiviertes Team und unglaublich leckeres italienisches Essen oder einfach für: „La dolce Vita“.

  • Kunstmäzen-Ehepaar kauft “Allgemeine Speicher”

    Man kann es wahrscheinlich nur als Zeichen der Solidarität mit dem Standort Innenhafen und der Stadt Duisburg erklären, dass das Kunstmäzen-Ehepaar Ströher den Allgemeine Speicher erworben haben soll.

  • Explorado Kindermuseum - Neu im Herbst

    Das Explorado Kindermuseum bietet ab sofort eine Mitmachküche für Kinder an. Dort wird mit Herz, Hand und Verstand gekocht. Zum Beispiel: Von der Kartoffel bis zur Pommes – so schlau macht Spaß!

  • Schauinsland-Reisen im Finale bei „Entrepreneur des Jahres“

    Zum 17. Mal kürt die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young die besten mittelständischen Unternehmer Deutschlands. Nach einer strengen Auswahl haben 58 Firmen den Sprung ins Finale des Wettbewerbs „Entrepreneur des Jahres 2013“ geschafft, darunter auch Gerald Kassner, Geschäftsführer und Inhaber von Schauinsland-Reisen.

  • 10 Jahre Diebels im Hafen Duisburg

    Das Diebels im Hafen feiert von Freitag, 13. September bis Sonntag, 15. September 2013 sein 10-jähriges Jubiläum und die Gäste des Hauses feiern mit, bei freiem Eintritt an allen drei Tagen!

  • Kleinode aus der Sammlung Köhler-Osbahr

    „Das besondere Stück“ – Kleinode aus der Sammlung Köhler-Osbahr. Unter diesem Motto stellt Wilfried Schaus-Sahm herausragende Einzelstücke der Münz- und Antikensammlung Köhler-Osbahr vor, die in der ’Aktuellen Vitrine’ im Kultur- und Stadthistorischen Museum zu sehen sind.

  • Hansegracht zum zweiten Mal trocken

    Die Wirtschaftsbetriebe untersuchen zur Zeit die Hansegracht nach weiteren undichten Stellen. Sie ist zum zweiten Mal seit Juni leer gelaufen. Das zweite Leck wurde provisorisch abgedichtet. Auch die Arbeiten am Innenhafenbecken sind noch nicht komplett abgeschlossen. Nach dem Leck in Höhe Kindermuseum ist das gesamte Becken nach undichten Stellen untersucht worden.

  • VOX drehte im Duisburger Innenhafen

    Am vergangen Samstag wurden u.a. im „Diebels im Hafen“ und in der „Bodega del Puerto“ Kandidateninterviews für die bekannte Kochshow “Das perfekte Dinner” aufgenommen. Beide Lokalitäten verwandelten sich dafür kurzfristig in ein TV-Studio mit Kamerateam, Beleuchtung und Tontechnik.

  • 1289 Teilnehmer beim Innenhafenlauf Duisburg

    Mit 1289 Teilnehmern und unzähligen Besuchern war der diesjährige “Hitachi Innenhafenlauf Duisburg” nicht nur aus Sicht des Veranstalters ein voller Erfolg, es wurde auch der bisherige Melderekord aus dem Jahr 2009 (1260) überboten.

  • Auszeichnung für PKF Fasselt Schlage

    Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage aus Duisburg wurde für die Unterstützung bei der Entwicklung eines neuartigen Instrumentariums zum Bewerten und Steuern der Produktivität von Dienstleistungen in KMU ausgezeichnet.

  • alltours zieht nach Düsseldorf

    Das Touristikunternehmen alltours verlagert seinen Firmensitz von Duisburg in die Landeshauptstadt Düsseldorf. Der Umzug für die rund 400 Mitarbeiter in die ehemalige Thyssen-Zentrale in der Nähe der Kö wird im Frühjahr 2014 abgeschlossen sein. Im Dreischeibenhaus mietet alltours Büroflächen auf mehreren Etagen.

  • Neu im Innenhafen Portal

    In Deutschlands größtem Kindermuseum dürfen Kinder alles anfassen, denn die Stationen im Explorado sind zum Mitmachen gedacht. Klettern, Riechen, Experimentieren, Verkleiden, Bauen – hier erforschen Kinder von 4 -12 Jahren unsere Welt spielend. “Mit Herz, Mit Hand. Mit Verstand.” ist das Motto auf 3.000 Quadratmetern.

  • Chicolata im Hafenforum neu eröffnet

    Das neue Café Chicolata im Hafenforum ist eröffnet. Am Philosophenweg 19 gibt es ab sofort Frühstück, belegte Brötchen, Kaffee, Bagels, Eis, Schokolade und selbst gebackene Kuchen.

  • Tourismus-Azubis besuchten Schauinsland-Reisen

    26 Auszubildende zur/m Tourismuskauffrau/mann warfen am Mittwoch einen Blick hinter die Kulissen eines Reiseveranstalters. Auf Einladung von Schauinsland-Reisen verbrachten bereits zum zweiten Mal junge Azubis des Willy-Brandt-Berufskollegs, Duisburg, einen ganzen Vormittag in der Firmenzentrale am Duisburger Innenhafen.

  • „TITEL“ Eberhard Havekost – Akademos

    Eberhard Havekost gehört mit seiner schöpferischen Identität zu den Künstlern, die in den letzten zehn Jahren sowohl die neue deutsche Malere i geprägt als auch die internationale Kunstszene entscheidend beeinflusst haben, indem sie sich einerseits der Errungenschaften des digitalen Medienzeitalters für ihre malerischen Bildentstehungsprozesse bedienen und andererseits mit deren Auswirkungen auseinandersetzen.

  • alltours schafft Arbeitsplätze

    alltours hat in Duisburg in den vergangenen zwei Jahren 20% zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen. Die Zahl der Mitarbeiter stieg in der Zentrale von 360 auf rund 450. alltours ist gleichzeitig einer der ausbildungsstärksten Betriebe in Duisburg. Ab 1. August befinden sich dort 21 Frauen und Männer in der Berufsausbildung. Vier Auszubildende haben jetzt ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.

  • Dine & Drive im Restaurant Vapiano

    Am Samstag wurde der neue Jaguar F-Type im Vapiano präsentiert. Unter dem Motto “Dine & Drive” hatte das Autohaus Hans Becker interessierte Fahrerinnen und Fahrer zur Probefahrt eingeladen. Das Innenhafen-Portal drehte noch einige extra Runden durch den Innenhafen.

  • 11360 Enten für den VKM

    Nach einem spannenden Endspurt war es schließlich eine Ente mit rotem Schnabel, die als erste ins Ziel schwamm. Beim diesjährigen Entenrennen zugunsten des Vereins für Körper- und Mehrfachbehinderte e.V. Duisburg 11360 Lose verkauft.

  • Hafenbecken verliert Wasser

    In den vergangen Monaten ist aufgefallen, dass es zu Wasserverlusten im aufgestauten Teil des Hafenbeckens kommt, die sich nicht ausschließlich durch Verdunstung erklären lassen. Tauchgänge haben ergeben, dass an einer einzigen Stelle die Folie des Hafenbeckens hoch steht.

  • Hafenforum

    Die Gastronomie im Hafenforum öffnet wieder. In den Räumen am Philosophenweg 19, in denen bereits seit 1997 verschiedene Restaurants beheimatet waren, entsteht in Kürze das ‘Café Chicolata’.

  • Kindermuseum Explorado eröffnet

    Das Mitmachmuseum Explorado bietet auf rund 3.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche mehr als 90 Exponate in sechs Themenfeldern. Das Konzept richtet sich dabei vor allem an Kinder zwischen vier und zwölf Jahren. Im Foyer können sich die Besucher bereits auf die EXPLORADO Welt einstimmen.

  • Rekord beim Winterprogramm 2013/14

    Schauinsland-Reisen startet mit dem bislang größten Hotel-Angebot der Unternehmensgeschichte in die Wintersaison 2013/14. Auf 1216 Seiten präsentiert Deutschlands siebtgrößter Reiseveranstalter in vier Katalogen insgesamt 1343 Hotels, Club- und Appartementanlagen in 19 Zielgebieten.

  • Ingenieurdienstleister fördert Maschinenbau-Student

    Im dritten Jahr in Folge beteiligt sich die Brunel GmbH am Deutschlandstipendium und fördert bundesweit Studierende an 27 Hochschulen mit insgesamt rund 50.000 Euro. Auch an der Universität Duisburg-Essen profitieren angehende Fachkräfte von dem Stipendienprogramm.

  • Gastroführer: Duisburg geht aus!

    Im Jahr 2013 präsentiert der Überblick Medien Verlag erstmals auch in Duisburg den Restaurant-, Shopping- und Kulturführer aus der bekannten GEHT AUS -Reihe. Auch die Innenhafen-Gastronomie ist dabei …

  • Erweiterungsbau des LZPD NRW übergeben

    Das Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste NRW hat im Innenhafen ein hochmodernes Erweiterungsgebäude erhalten. Nach knapp zweijähriger Bauzeit ist das neue Gebäude des LZPD NRW an der Schifferstraße 52 fertig gestellt worden. Die seit Dezember begonnenen Umzüge sind abgeschlossen.

  • Windspiele und Luftobjekte selber bauen

    Während des Kinderkulturfestivals am Innenhafen bietet das Kultur- und Stadthistorisches Museum phantasievolle Workshops an, in denen Windspiele und Luftobjekte gebastelt werden. Wegen der hohen Nachfrage im Vorjahr ist die Teilnehmerzahl begrenzt, deshalb können sich bereits jetzt Jungen und Mädchen zu einem der Nachmittage anmelden.

  • So schlau macht Spaß

    Gute Nachrichten für den Duisburger Innenhafen: Das Duisburger Explorado wird zum Ort des spielerischen Entdeckens und somit eine konsequente Weiterentwicklung des alten Kindermuseums.

  • Neue Management- und IT-Beratungsgesellschaft

    Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF FASSELT SCHLAGE gründet mit Wirkung zum 1. Juli 2013 die PKF FASSELT Consulting GmbH mit Sitz in Duisburg. Die neue Gesellschaft bietet umfassende Management- und IT-Beratungsleistungen mit Fokus auf die Standardsoftware SAP an. Zu Geschäftsführern wurden Stefan Jaschke und Racel Maalej bestellt.

  •   „Hoch Hinaus“ mit dem KinderKulturFestival

    Das Duisburger KinderKulturFestival hat sich für 2013 etwas ganz Besonderes vorgenommen. Vom 8.- 16. Juni will es mit einem außergewöhnlichen Programm auf dem Festivalgelände am Innenhafen „Hoch Hinaus“.

  • L'Osteria eröffnet am Duisburger Innenhafen

    Nach 11 Wochen Umbauzeit gibt es in der neuen L’Osteria am Innenhafen Duisburg jetzt die überdimensionale Pizzen und original italienische Pasta in einer modernen und quirligen Umgebung. Mit diesem Konzept hat die ursprünglich süddeutsche L’Osteria seit über einem Jahrzehnt an mittlerweile deutschlandweit 16 Standorten Erfolg.

  • Wine & Dine in der Küppersmühle

    Die Gastronomie in der Küppersmühle am Duisburger Innenhafen lag fast zwei Jahre im Dornröschenschlaf. Jetzt wird sie von Heidi Kopatz wach geküsst und einem behutsamen, aber wirkungsvollen „Lifting“ unterzogen.

  • Marina-Markt am Muttertag

    Am Sonntag, 12. Mai 2013, steht der Marina-Markt am Innenhafen wieder ganz im Zeichen des Muttertages. Die Mitarbeiter der veranstaltenden FrischeKontor Duisburg GmbH verteilen als Geschenk bunte Blumen an alle weiblichen Besucher.

  • Spielplatz am Innenhafen wurde erneuert

    Kurz vor dem Beginn der Spielplatz-Saison hat sich am Spielplaz Innenhafen an der Stadtmauer einiges getan. Der alte Rutschenturm und das hölzerne Stangengerüst wurden durch ein Kletterparadies ersetzt, das vor allem bei größeren Kindern für extremen Rutschspaß sorgt. Die Arbeiten erforderten 60.000 Euro.

  • alltours Gruppe steigert Gewinn

    Die alltours Unternehmensgruppe hat das Geschäftsjahr vom 1. November 2011 bis 31. Oktober 2012 mit einem Vorsteuergewinn von 39 Mio. Euro (EBT) abgeschlossen. Das ist ein Anstieg von 21,9% gegenüber dem Vorjahr (32 Mio. Euro). Der Gruppenumsatz ist um 6,4% auf 1,62 Mrd. Euro gewachsen. Die Rücklagen aus Gewinnen stiegen auf 145 Mio. Euro (118,9 Mio. Euro). Dadurch erhöhte sich die Eigenkapitalausstattung der Gruppe auf rund 171 Mio. Euro (146 Mio.).

  • Entenrennen für den guten Zweck

    Am 16. Juni, wartet wieder ein gelbes Enten-Meer im Innenhafen darauf, für einen guten Zweck an den Start zu gehen. Die Volksbank Rhein-Ruhr präsentiert in diesem Jahr das große Entenrennen zu Gunsten des Vereins für Körper-und Mehrfachbehinderte e.V. Duisburg. Bei dieser Benefizlotterie werden die putzigen gelben Enten mit den charmanten Sonnenbrillen ins Rennen geschickt. Jede Ente hat eine Losnummer und schwimmt für ihren Losbesitzer mit den anderen um die Wette.

  • Brunel GmbH weiter auf Wachstumskurs

    Ingenieur- und Entwicklungsdienstleistungen sind in Deutschland gefragt wie selten zuvor. Das bestätigt die Brunel GmbH, einer der führenden deutschen Ingenieurdienstleister, der auch mit einer Niederlassung in Duisburg vertreten ist.

  • Innenhafen Duisburg jetzt auch zum Mitnehmen

    Seit Beginn des Jahres finden regelmäßige Treffen von Innenhafenanliegern (Gastronomen, Geschäftsleute und Immobilieneigentümer) statt. Eingeladen vom Amt für Stadtentwicklung, wird gemeinsam versucht auf Sauberkeit zu achten und mit neuen Ideen die Attraktivität des Innenhafens zu steigern. Erste Erfolge sind schon sichtbar. Und um dies auch nach außen zu transportieren, ist in kurzer Zeit ein Magazin rund um den Innenhafen entstanden.

  • Marina-Markt startete in die neue Saison

    Nach einem langen Winter meldete sich der Marina-Markt am Sonntag mit herrlichem Frühlingswetter zurück. Von 11-18 Uhr hieß es am Innenhafen Duisburg wieder: „Frisches, Schönes, Köstliches“!

  • Hitachi baut Braunkohlekraftwerk in Griechenland

    Hitachi Power Europe und der Kunde Terna S.A. werden in Griechenland das Braunkohlekraftwerk „Ptolemais V“ mit einer Leistung von 660 MW schlüsselfertig erstellen und in Betrieb setzen. Den entsprechenden Vertrag mit dem staatlichen Energieversorger „Public Power Corporation“ (PPC) hatte Terna bereits am 9. März unterschrieben. Die Gesellschafterversammlung des Kunden PPC hat jetzt zugestimmt.

  • Neuvermietung im H2-Office

    Im H2-Office an der Schifferstraße sind weitere 2.200 qm Bürofläche vermietet worden. Potentiellen Mietern steht jetzt nur noch eine letzte Mietfläche von 500 qm zur Verfügung.

  • alltours sucht 30 Fitness-Spezialisten

    Der Reiseveranstalter alltours sucht für seine fünfzehn allsun hotels in Spanien ab sofort europaweit 30 Fitness-Trainer. Dafür bietet alltours Gehälter und Sozialleistungen, die über dem Branchendurchschnitt liegen. Der Veranstalter hat in seiner eigenen Hotelkette allsun hotels auf Mallorca und den Kanaren die Gästebetreuung deutlich ausgebaut. Dazu gehören auch Investitionen in die räumliche und personelle Ausstattung der Wellness- und Fitness-Areale.

  • L'Osteria „macht fest“ im Duisburger Innenhafen

    Der Umbau läuft auf Hochtouren. Ab dem 3. Mai 2013 gibt es überdimensionale Pizzen und original italienische Pasta in einer modernen und quirligen Umgebung: mit diesem Konzept hat die ursprünglich süddeutsche L’Osteria seit über einem Jahrzehnt an mittlerweile 15 Standorten in Deutschland und 2 Standorten in Österreich Erfolg. Jetzt öffnet L’Osteria das erste Restaurant in Duisburg und bekennt sich damit klar zum Standort Duisburg.

  • Gilbert & George im Museum Küppersmühle

    „London Pictures“ – das ist der Titel des jüngsten Werkzyklus’ der britischen Künstler Gilbert & George, dem ab dem 20. März 2013 die gleichnamige Ausstellung im MKM Museum Küppersmühle in Duisburg gewidmet ist und der erstmals in diesem großen Zusammenhang präsentiert wird. Rund 70 „London Pictures“ bieten dem Besucher die Möglichkeit der intensiven Auseinandersetzung mit diesem neuen Abschnitt aus dem OEuvre von Gilbert & George.

  • Shabu Shabu im Chili's

    Fondue Shabu Shabu neu im Chili’s. Shabu Shabu ist ein japanisches Feuertopf-Gericht, benannt nach dem bei der Zubereitung entstehendem Geräusch. Dünn geschnittene Scheiben Fleisch werden zu lockeren Röllchen geformt. Die Zubereitung erfolgt durch den Gast am Tisch, und zwar nach Art eines Brühfondues durch Untertauchen und mehrfaches Hin- und Herbewegen einer Scheibe Fleisch in einem Topf mit kochendem, leichtem Seetangsud oder auch nur kochendem Wasser.

  • Jugend interpretiert Kunst 2013

    Auch in diesem Jahr lädt das MKM Museum Küppersmühle in Duisburg wieder zum bundesweiten Schulwettbewerb „Jugend interpretiert Kunst“ ein. Rund 300 Schulen haben sich diesmal beworben. Kulturdezernent Karl Janssen und MKM-Direktor Walter Smerling haben die Auslosung des Deutsche Bank Stiftung Jugend-Kunst-Preis 2013 vorgenommen und die 20 teilnehmenden Schulen ermittelt.

  • Schauinsland-Reisen ist „TOP-Reiseveranstalter“

    Schauinsland-Reisen ist auf der ITB (Internationalen Tourismusbörse) in Berlin von tourVERS, einem der führenden Insolvenzversicherer der Touristikbranche, mit dem Zertifikatssiegel „TOP-Reiseveranstalter“ ausgezeichnet worden.

  • Brunel GmbH zum 5. Mal in Folge Top-Arbeitgeber

    Die Brunel GmbH, einer der führenden deutschen Ingenieurdienstleister mit rund 40 Niederlassungen in Deutschland, darunter Duisburg, ist auch im Jahr 2013 wieder „Top Arbeitgeber Ingenieure“. Bereits zum fünften Mal in Folge erhält Brunel den Titel, der jährlich vom Corporate Research Foundation (CRF) Institute verliehen wird.

  • alltours wächst weiter

    Berlin/Duisburg, 6. März 2013. alltours flugreisen ist seit Jahren durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis in der Touristik bekannt. Kostengünstige Strukturen, kurze Wege, eine straffe Organisation und ein ausgeklügeltes EDV-System ermöglichen es alltours, Urlaubsreisen besonders günstig anzubieten.

  • Von Einzelkämpfern zum erfolgreichen Duo

    Chefs von Unique Projects setzen auf die Erfahrung ihres ehemaligen Ausbilders. Der Duisburger Innenhafen ist Sitz verschiedener Reiseveranstalter, aber auch zahlreicher IT-Unternehmen. Die Firma Unique Projects sticht dabei in gewisser Weise heraus – unter dem Dach und am Hauptsitz von Schauinsland Reisen hat sich der IT-Dienstleister mit seinen rund 15 Mitarbeitern eingerichtet. Anfang des Jahrtausends waren die Geschäftsführer Sven Pöhlsen und Sven Rodewald noch als spezialisierte IT-„Einzelkämpfer“ unterwegs.

  • Duisburger Spitzenkoch eröffnete in der City

    Nach 22 erfolgreichen Jahren im Elternhaus am Friemersheimer Bahnhof, in denen er sich in die nationale Spitze gekocht hat, wagt Spitzenkoch Dirk Brendel einen Neuanfang und wechselt deshalb innerhalb der Stadt von der linken auf die rechte Rheinseite. Genauer gesagt eröffnete Brendel am 22. Februar unweit des Innenhafens an der Ecke Mosel-/Fuldastraße ein neues Restaurant.

  • Jugend interpretiert Kunst Preisverleihung

    Bereits zum zwölften Mal in Folge vergab das MKM Museum Küppersmühle den Deutsche Bank Stiftung Jugend-Kunst-Preis. Auch 2012 hatten sich wieder 20 Schulklassen aus ganz Deutschland mit ihren Wettbewerbsbeiträgen und damit ihren Antworten auf die zeitgenössische Kunst im MKM der Bewertung der Jury gestellt.

  • Fußballschule: Kids lernen vom Europameister

    In diese Schule gehen Kids sehr gern: In der Fußballschule Dietz in Sa Coma an der Ostküste Mallorcas lernen fünf bis 14 Jährige den richtigen Umgang mit König-Fußball. Unter der Leitung von Bernard Dietz, Kapitän der Europameisterelf von 1980 und ex-Profi beim MSV Duisburg und seinem qualifizierten Trainer-Stab werden den kleinen Urlaubern in einer Woche (fünf Trainingseinheiten von je 90 Minuten) die Tricks der Fußballprofis beigebracht.

  • PKF verstärkt die Beratung im öffentlichen Sektor

    Zum 1. Januar 2013 baut PKF Fasselt Schlage, eine der führenden mittelständischen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland, mit der Rechtsanwältin Susanne Blask die rechtliche Beratung im öffentlichen Sektor weiter aus.

  • allsun hotels räumen bei Preisvergabe doppelt ab

    Mehr als 80.000 Hotels standen zur Auswahl. Aber in der Kategorie Top-Hotel kann es nur wenige Gewinner geben. Mehr als 600.000 Nutzer von Deutschlands größtem unabhängigen Hotelbewertungsportal HolidayCheck haben entschieden und die alltourseigene Hotelgruppe allsun hotels darf sich doppelt freuen. Sowohl das Bahia del Este als auch das Albatros gehören zu den rund 450 ausgezeichneten Hotels.

  • Freier Eintritt für Duisburger Bürger

    Ab sofort können die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Duisburg das MKM Museum Küppersmühle jeden Donnerstag kostenlos besuchen. Die Regelung gilt sowohl für die ständige Sammlung als auch für die jeweils aktuelle Wechselausstellung. Erforderlich ist lediglich die Vorlage des Personalausweises an der Kasse.

  • Neues Landsarchiv NRW in Duisburg bekommt Konturen

    Der Neubau des Landesarchivs NRW im Duisburger Innenhafen wächst zügig seiner Vollendung entgegen. Die Arbeiten an dem denkmalgeschützten Speichergebäude, am Archivturm und am angrenzenden sechsgeschossigen wellenförmigen Neubau sind bereits weit fortgeschritten. So wurden die Giebel des Turms bereits vom Baugerüst befreit. „Damit nimmt ein technisch faszinierendes Bauwerk Gestalt an“, sagt Dr. Armin Lövenich, Leiter der Niederlassung Duisburg des Bau- und Liegenschaftsbetriebes NRW (BLB NRW).

Webcams Innenhafen

Webcam Duisburg Innenhafen

Die nächsten Termine

  • Party
    Diebels im Hafen
    Hafenparty
    Freitag, 01.08.2014, 22:30 Uhr
  • Party
    Weisse Flotte Duisburg
    PPP-Feuerwerk Wesel

    Fahrt rheinabwärts zum Höhenfeuerwerk, mit DJ, 35 € p.P.

    Samstag, 02.08.2014, 20:00 Uhr
  • Gastronomie
    Bodega del Puerto
    Spanisches Frühstücksbuffet

    mit allem was dazu gehört

    Sonntag, 03.08.2014, 09:30 bis 13:00 Uhr

Innenhafen Duisburg
Newsletter hier bestellen

Veranstaltungen Duisburg
Tickets hier bestellen



Rotationsbanner 200x300