Explorado Kindermuseum

In Deutschlands größtem Kindermuseum dürfen Kinder alles anfassen, denn die rund 100 Stationen im Explorado sind zum Mitmachen gedacht. Klettern, Riechen, Experimentieren, Verkleiden, Bauen – hier erforschen Kinder zwischen 4 und 12 Jahren unsere Welt spielend. “Mit Herz, Mit Hand. Mit Verstand.” ist das Motto auf 3.000 Quadratmetern und drei Etagen eines alten Getreidespeichers am Duisburger Innenhafen.

Kleine Forscher machen sich auf die Suche nach historischen Funden in der Ausgrabungsstätte, sie verschiffen wie vor hundert Jahren Getreide mit einem Lastkahn oder mahlen das Korn in der transparenten Mühle. Wie sieht eigentlich ein Maulwurfshügel von innen aus? Im Explorado gibt es die Antwort, indem Kinder in einen übergroßen Hügel hineinklettern. Wie setzt man Segel, bei welchem Wind? In unserer Wasserlandschaft mit Windmaschine und Modellsegelbooten können Kinder dies einfach ausprobieren. In unserer Verkehrslandschaft mit fahrbaren Holzautos machen Kinder den Explorado-Führerschein. Sie bauen ihr eigenes Haus oder lernen, wie man ein Dach deckt. Auch die Welt der Kommunikation und der Medien wird hier ganz praktisch erlebt. Kinder spielen sich mit viel Spaß schlau. Das Explorado setzt auf ständig wechselnde Angebote. So wird auch der 5. und 6. Besuch immer wieder Neues bringen. Und oft sitzen Erwachsene in unserem Trickfilmstudio oder der Knobelecke und sind ganz vertieft.

Außerdem im Explorado: Kostenlose Miniworkshops am MitMachMittwoch und ForscherFreitag. Geburtstagskinder erleben hier einen fantastischen Tag als Feen, Detektive oder Piraten. Schulen, Kindergärten und anderen Gruppen bieten wir einen besonderen Rabatt an. Schüler haben auch die Möglichkeit im Cleverlab als Wissenschaftler “Kuh“le Experimente zu machen. Informationen bekommen Sie per Telefon unter 0203/29 82 33 4-0 oder im Internet unter www.explorado-duisburg.de

Die nächsten Termine

  • Gastronomie
    Explorado Kindermuseum
    Familien-Frühstück

    Jeden Sonntag bietet das Explorado die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Familienfrühstück im Kindermuseum – 5,90 € p.P.

    Sonntag, 17.12.2017, 10:00 bis 13:00 Uhr
  • Gastronomie
    Explorado Kindermuseum
    Familien-Frühstück

    Jeden Sonntag bietet das Explorado die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Familienfrühstück im Kindermuseum – 5,90 € p.P.

    Sonntag, 07.01.2018, 10:00 bis 13:00 Uhr
  • Gastronomie
    Explorado Kindermuseum
    Familien-Frühstück

    Jeden Sonntag bietet das Explorado die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Familienfrühstück im Kindermuseum – 5,90 € p.P.

    Sonntag, 14.01.2018, 10:00 bis 13:00 Uhr
  • Gastronomie
    Explorado Kindermuseum
    Familien-Frühstück

    Jeden Sonntag bietet das Explorado die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Familienfrühstück im Kindermuseum – 5,90 € p.P.

    Sonntag, 21.01.2018, 10:00 bis 13:00 Uhr
  • Gastronomie
    Explorado Kindermuseum
    Familien-Frühstück

    Jeden Sonntag bietet das Explorado die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Familienfrühstück im Kindermuseum – 5,90 € p.P.

    Sonntag, 28.01.2018, 10:00 bis 13:00 Uhr
  • Am Corputius Platz entsteht ein Museumsgarten

    Im Bereich des Innenhafens wird der Museumsgarten zu einem ca. 2.000 qm großen Klostergarten mit Heilkräutern, Wildblumen und einer Streuobstwiese umgebaut.

  • Kostenlose Führungen im MKM

    Zur neuen Wechselausstellung Bernd Koberling Werke 1963–2017 erweitert das Museum Küppersmühle sein kostenloses Führungsangebot. Bis zum 28. Januar 2018 können Besucher jeden Mittwoch, Freitag und Samstag ins Malerei-Universum des Künstlers eintauchen.

  • PKF Fasselt Schlage zeichnet Absolventen aus

    Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage hat zum 17. Mal den FASSELT Förderpreis verliehen. In Anwesenheit von Oberbürgermeister Sören Link wurden sechs Absolventen der Universität Duisburg-Essen für ihre herausragenden wissenschaftlichen Arbeiten geehrt.

Explorado
Philosophenweg 23-25
47051 Duisburg
0203 29823340

www.explorado-duisburg.de

  • 33 Länder, 5 Kontinente, 200 Restaurants

    Die Restaurant-Kette Vapiano setzt ihren Expansionskurs mit der 200. Restaurant-Eröffnung fort. Am 1. Dezember öffnete das erste Vapiano Restaurant im dänischen Kopenhagen im Tivoli, dem international bekannten Vergnügungs- und Erholungspark, seine Türen.

  • Teilsperrung der Schifferstraße

    Ab Dienstag, 5. Dezember muss eine Fahrspur der Schifferstraße zwischen Am Innenhafen und Five Boats wegen Bauarbeiten zur Vorbereitung des Neubaus The Curve gesperrt werden.