Explorado Kindermuseum

In Deutschlands größtem Kindermuseum dürfen Kinder alles anfassen, denn die rund 100 Stationen im Explorado sind zum Mitmachen gedacht. Klettern, Riechen, Experimentieren, Verkleiden, Bauen – hier erforschen Kinder zwischen 4 und 12 Jahren unsere Welt spielend. “Mit Herz, Mit Hand. Mit Verstand.” ist das Motto auf 3.000 Quadratmetern und drei Etagen eines alten Getreidespeichers am Duisburger Innenhafen.

Kleine Forscher machen sich auf die Suche nach historischen Funden in der Ausgrabungsstätte, sie verschiffen wie vor hundert Jahren Getreide mit einem Lastkahn oder mahlen das Korn in der transparenten Mühle. Wie sieht eigentlich ein Maulwurfshügel von innen aus? Im Explorado gibt es die Antwort, indem Kinder in einen übergroßen Hügel hineinklettern. Wie setzt man Segel, bei welchem Wind? In unserer Wasserlandschaft mit Windmaschine und Modellsegelbooten können Kinder dies einfach ausprobieren. In unserer Verkehrslandschaft mit fahrbaren Holzautos machen Kinder den Explorado-Führerschein. Sie bauen ihr eigenes Haus oder lernen, wie man ein Dach deckt. Auch die Welt der Kommunikation und der Medien wird hier ganz praktisch erlebt. Kinder spielen sich mit viel Spaß schlau. Das Explorado setzt auf ständig wechselnde Angebote. So wird auch der 5. und 6. Besuch immer wieder Neues bringen. Und oft sitzen Erwachsene in unserem Trickfilmstudio oder der Knobelecke und sind ganz vertieft.

Außerdem im Explorado: Kostenlose Miniworkshops am MitMachMittwoch und ForscherFreitag. Geburtstagskinder erleben hier einen fantastischen Tag als Feen, Detektive oder Piraten. Schulen, Kindergärten und anderen Gruppen bieten wir einen besonderen Rabatt an. Schüler haben auch die Möglichkeit im Cleverlab als Wissenschaftler “Kuh“le Experimente zu machen. Informationen bekommen Sie per Telefon unter 0203/29 82 33 4-0 oder im Internet unter www.explorado-duisburg.de

Die nächsten Termine

  • Kinder
    Explorado Kindermuseum
    New Generation Poetry Slam Duisburg

    Ein Poetry Slam ist ein literarischer Wettbewerb, bei dem selbstgeschriebene Texte innerhalb einer bestimmten Zeit einem Publikum vorgetragen werden. Die Zuhörer küren anschließend den Sieger.

    Donnerstag, 13.12.2018, 20:00 Uhr
  • Kinder
    Explorado Kindermuseum
    Impro-Weihnachtsshow

    Das Improvisationstheater IG Heimspiel 16 aus Duisburg lädt sich zur Weihnachtsshow wieder befreundete Improspieler ein, um Geschichten improvisiert auf die Bühne zu bringen.

    Freitag, 14.12.2018, 20:00 Uhr
  • Gastronomie
    Explorado Kindermuseum
    Familien-Sonntagsfrühstück

    Familienfrühstück im Kindermuseum – 5,90€ p.P..

    Sonntag, 16.12.2018, 10:00 bis 13:00 Uhr
  • Gastronomie
    Explorado Kindermuseum
    Familien-Sonntagsfrühstück

    Familienfrühstück im Kindermuseum – 5,90€ p.P..

    Sonntag, 23.12.2018, 10:00 bis 13:00 Uhr
  • Gastronomie
    Explorado Kindermuseum
    Kindermuseum geöffnet

    von 10-14 Uhr geöffnet. Eintritt: 6 Euro p.P.

    Montag, 24.12.2018, 10:00 bis 14:00 Uhr

Innenhafen Newsletter

  • Kinder-Weihnachtsmarkt im Innenhafen

    Zum zweiten Mal veranstaltet das Explorado einen Kinder-Weihnachtsmarkt. Familien und Einrichtungen für Kinder können noch kostenlos einen Weihnachtsmarktstand reservieren.

  • Die größte Sonnenliege aus Eis steht in Duisburg

    Die größte Sonnenliege der Welt aus kristallklarem Eis steht in Duisburg. Olaf Kuchenbecker, Rekordrichter beim Rekordinstitut für Deutschland, hat selbst nachgemessen und den Schauinsland-Reisen Rekordversuch für gültig erklärt.

  • Duisburgs größte AIDS-Schleife hängt im Innenhafen

    Augen auf im Innenhafen! Seit Mittwoch hängt in den Five Boats im Innenhafen die größte AIDS-Schleife Duisburgs. Die Krankenkasse Novitas BKK hat sich die Aktion anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember ausgedacht.

Explorado
Philosophenweg 23-25
47051 Duisburg
0203 29823340

www.explorado-duisburg.de



  • Hansegracht im Innenhafen undicht

    Mitte November haben Mitarbeiter der Wirtschaftsbetriebe Duisburg bei turnusmäßigen Kontrollen festgestellt, dass der Wasserstand in der Hansegracht nicht mehr konstant war. Bei der Kontrolle wurde auf dem Boden der Gracht eine undichte Stelle gefunden.

  • Innenhafenlauf 2019 fällt aus

    Nach längerem Überlegen und vielen Diskussionen hat der Eintracht Duisburg 1848 e.V. entschieden, seinen Innenhafenlauf in 2019 aus organisatorischen Gründen abzusagen.