Aldiana-Urlaub bei Schauinsland-Reisen

06.11.2013 - 17:01 Uhr

Ab sofort sind die beliebten Aldiana-Hotels für die Sommersaison 2014 bei Schauinsland-Reisen buchbar. Die Clubanlagen zählen zu den besten und beliebtesten Aktivresorts in Europa. „Wir freuen uns, diese außergewöhnlichen Urlaubsadressen jetzt auch in Verbindung mit unseren flexiblen Flugkombinationen anbieten zu können“, so Gerald Kassner, Geschäftsführer von Schauinsland-Reisen.

In allen Aldiana-Anlagen gibt es attraktive Kinderfestpreise für Kinder von 2 bis 17 Jahren. Zusätzliche Leistungen wie zum Beispiel Baby- und Kleinkinderpakete sowie Special-Events können vor Ort nach Verfügbarkeit und gegen Gebühr hinzugebucht werden.

Die insgesamt zehn 4-Sterne-Häuser befinden sich auf dem spanischen Festland, auf Fuerteventura, Kreta, in der Türkei, in Tunesien sowie in Österreich. Alle Aldiana-Buchungen fließen automatisch in die Schauinsland-Provisionen mit ein. „Es freut uns sehr, dass wir mit den hochwertigen Aldiana-Hotels unsere vielfältige Produktpalette um ein weiteres Qualitätsprodukt erweitern konnten“, so Kassner.



  • Teilsperrung der Schifferstraße am Innenhafen

    Ab Dienstag, 5. Dezember muss eine Fahrspur der Schifferstraße zwischen Am Innenhafen und Five Boats wegen Bauarbeiten zur Vorbereitung des Neubaus The Curve gesperrt werden.

  • MKM erweitert kostenloses Führungsangebot

    Gestern Abend wurde die große Koberling-Retrospektive u.a. durch Markus Lüpertz eröffnet und ist nun bis zum 28. Januar 2018 für Besucher geöffnet. 3x wöchentlich ins Malerei-Universum von Bernd Koberling eintauchen.

  • Werbeagentur am Innenhafen

    1973 gründete Ekkehard Dissars das „Dissars Werbe Studio“, kurz: dws. Seit 1996 hat das Unternehmen seinen Firmensitz am Innenhafen. Zuerst im Kontorhaus und seit zwei Jahren in der Werhahn-Mühle. Und jetzt auch im Innenhafen-Portal.

  • PKF Fasselt Schlage sponsert Existenzgründerprojekt

    Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage engagiert sich mit weiteren Sponsoren für das Existenzgründerprojekt „small business management“ (sbm) der Universität Duisburg-Essen.

  • MKM erweitert kostenloses Führungsangebot

    Gestern Abend wurde die große Koberling-Retrospektive u.a. durch Markus Lüpertz eröffnet und ist nun bis zum 28. Januar 2018 für Besucher geöffnet. 3x wöchentlich ins Malerei-Universum von Bernd Koberling eintauchen.

  • Werbeagentur am Innenhafen

    1973 gründete Ekkehard Dissars das „Dissars Werbe Studio“, kurz: dws. Seit 1996 hat das Unternehmen seinen Firmensitz am Innenhafen. Zuerst im Kontorhaus und seit zwei Jahren in der Werhahn-Mühle. Und jetzt auch im Innenhafen-Portal.

  • PKF Fasselt Schlage sponsert Existenzgründerprojekt

    Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage engagiert sich mit weiteren Sponsoren für das Existenzgründerprojekt „small business management“ (sbm) der Universität Duisburg-Essen.

  • Bernd Koberling im Museum Küppersmühle

    Bernd Koberling (geb. 1938) zählt zu den prägenden Maler-Persönlichkeiten Deutschlands. Das MKM Museum Küppersmühle richtet dem Künstler nun die bislang umfangreichste Retrospektive aus.

  • The Curve: Stadt beginnt mit Baureifmachung

    Es geht los und alle freuen sich: Oberbürgermeister Sören Link, Bernd Wortmeyer Geschäftsführer der GEBAG und Stefan H. Mühling, Geschäftsführer der Projektentwickler die developer, gaben den Startschuss für die Baureifmachung.