Ausstellung im Katholischen Stadthaus Duisburg

12.10.2018

Foto FBS am Innenhafen: Ausstellungseröffnung am 27. September - von rechts nach links: Elke Bergers, Elke Weid-ner, Susanne Pünder, Serap Riedel (Dozentin Acrylmalerei), Ute Melulis, Ulrike Werner, Vidjan Polat
Foto FBS am Innenhafen: Ausstellungseröffnung am 27. September - von rechts nach links: Elke Bergers, Elke Weid-ner, Susanne Pünder, Serap Riedel (Dozentin Acrylmalerei), Ute Melulis, Ulrike Werner, Vidjan Polat

Unter dem Motto “Kunst verbindet” zeigte die Katholische Familienbildungsstätte am Duisburger Innenhafen in einer Ausstellung vielfältige Werke aus dem diesjährigen Acrylmalerei-Kurs. Nach der offiziellen Eröffnung am 27. September konnten Besucher diese zwei Wochen lang kostenlos in den Räumen des Stadthauses sehen.

“Kunst verbindet Menschen, Kreativität öffnet Herzen”, so die Kursleiterin und deutsch-türkische Duisburger Künstlerin Serap Riedel bei der Ausstellungseröffnung über ihre Liebe zur Kunst. Acrylmalerei ermöglicht spontanes und experimentelles Malen und macht „Lust auf Farbe“. Das zeigen die Ergebnisse der Kursteilnehmer, die ganz unterschiedliche Ausdrucksformen für sich gefunden haben. Zu den Teilnehmenden gehörten Elke Bergers, Kerstin Cornelißen, Martin Krajewski, Ute Melulis, Vijdan Polat, Daniela Pohl, Susanne Pünder, Elke Weidner Susanne Werling, Ulrike Werner und Sylvia Valk.

Webseite der Künstlerin: www-atelier-serap.de

Innenhafen Newsletter