Freier Eintritt für Duisburger Bürger

Wussten Sie schon? Duisburger Bürgerinnen und Bürger können das MKM Museum Küppersmühle jeden Donnerstag kostenlos besuchen. Die Regelung gilt sowohl für die ständige Sammlung als auch für die jeweils aktuelle Wechselausstellung. Erforderlich ist lediglich die Vorlage des Personalausweises an der Kasse.

Mit der Sammlung Ströher präsentiert das MKM Werke und ganze Werkgruppen der einflussreichsten deutschen Künstlerinnen und Künstler der Nachkriegszeit, darunter Georg Baselitz, Joseph Beuys, Hanne Darboven, K.O. Götz, Candida Höfer, Jörg Immendorff, Anselm Kiefer, Markus Lüpertz, Sigmar Polke, Gerhard Richter u.v.a.

Architekturbegeisterte Besucher erwartet zudem moderne Baukunst von Herzog & de Meuron, die das historische Mühlengebäude 1999 in ein Haus für die Kunst mit rund 3.600 m2 Ausstellungsfläche verwandelt haben.

  • Tag des offenen Denkmals im Landesarchiv NRW

    “Sport an Rhein und Ruhr damals und heute.” Die Abteilung Rheinland des Landesarchiv NRW beteiligt sich in diesem Jahr mit einem bunten Programm am bundeweiten Tag des offenen Denkmals.

  •  Die Schauinsland-Sandburg soll die Höchste werden

    Der Reiseveranstalter schauinsland-reisen und Sandkünstler aus aller Welt haben sich viel vorgenommen. Sie wollen in nur drei Wochen aus rund 3.500 Tonnen Sand die höchste Sandburg der Welt bauen.