PKF Fasselt Schlage trauert um Dr. Martin Fasselt

14.12.2018

Am Dienstag, 11. Dezember 2018, verstarb Dr. Martin Fasselt, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt und Steuerberater, im Alter von 61 Jahren nach schwerer Krankheit.

Dr. Martin Fasselt wurde im Jahre 1993 zum Wirtschaftsprüfer bestellt und gehörte zu den herausragenden Persönlichkeiten seines Berufsstandes. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Freiburg und Dijon folgte seine Promotion an der Freien Universität Berlin. Im Jahr 1993 trat er in die Gesellschaft ein und wurde 1996 zum Partner ernannt. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit lag in der Prüfung und Beratung von Familienunternehmen sowie Stiftungen.

Als Mitglied der Vollversammlung der niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Kleve-Wesel zu Duisburg sowie verschiedener Aufsichtsräte und Beiräte war Dr. Martin Fasselt weit über die Grenzen von Duisburg hinaus eine bekannte und geschätzte Persönlichkeit. Neben seiner beruflichen Tätigkeit engagierte er sich seit geraumer Zeit in vielen gemeinnützigen Organisationen.

„Dr. Martin Fasselt war über 25 Jahre in unserer Gesellschaft tätig. Wir empfinden eine tiefe Dankbarkeit für sein herausragendes Engagement, mit dem er auch das Ansehen unserer Partnerschaft geprägt hat. Wir verlieren eine von allen Seiten hochgeschätzte Beraterpersönlichkeit und einen liebenswerten Menschen mit großer Integrationskraft“, so Dr. Marian Ellerich, geschäftsführender Partner bei PKF Fasselt Schlage.

Innenhafen Newsletter

  • Unwetter - wer haftet für die Schäden?

    Sommerliche Höchsttemperaturen bringen auch Sommergewitter mit sich. In diesem Jahr fegten schon einige heftige Unwetter über das Ruhrgebiet; sie führten in Duisburg zu überfluteten Straßen und Schäden an Häusern und Fahrzeugen.

  • Die neuen Winterkataloge von schauinsland sind da

    Ab sofort liegt das neue Winterprogramm des Reiseveranstalters in den Reisebüros aus. Über 1.100 Katalogseiten mit über 50 neuen Hotels im Nah- und Fernbereich machen Lust auf die schönste Zeit des Jahres — den Urlaub.