Feierliche Eröffnung des schauinsland-Neubaus

16.02.2018

Gerald Kassner, Geschäftsführer von schauinsland-reisen, hat heute im Rahmen eines feierlichen Festaktes im Kreise von engsten Partnern und Mitarbeitern das neue, dritte Gebäude am Duisburger Firmenstandort eingeweiht. Der Erweiterungsbau zeichnet sich durch Modernität und Nachhaltigkeit aus. Transparenz und Offenheit finden sich in der Architektur und auch in den verwendeten Materialien wieder. „Es ist fantastisch zu sehen, wie unsere Ideen Wirklichkeit geworden sind. Wir wollten ein Umfeld schaffen, in dem unsere Mitarbeiter gerne arbeiten und auf das sie stolz sind – und ich glaube, das haben wir mit diesem Gebäude erreicht“, so Kassner.

Um der wachsenden Mitarbeiterzahl einhergehend mit der stetigen Expansion des Reiseveranstalters gerecht zu werden, wurde vor 14 Monaten mit dem Bau eines 6.600 Quadratmeter großen Erweiterungsbaus begonnen. Das neue, zusätzliche Gebäude im Jubiläumsjahr unterstreicht die Rolle von schauinsland-reisen als eines der führenden Unternehmen der Touristik. Zuletzt hat der Veranstalter 1,18 Milliarden Umsatz erwirtschaftet (GJ 2016/17) und sich zu 50 % an der neu gegründeten Airline Sundair beteiligt.

Zu den Highlights des Neubaus zählen das lichtdurchflutete Foyer mit einem acht Meter hohen Atrium, plätscherndem Wasserfall, Pflanzenwand und stylischem Mobiliar. Für das Wohl der Mitarbeiter sorgen diverse Ruhe- und Freizeiträume und das Casino, wo die Mitarbeiter täglich kulinarisch verwöhnt werden. Auf dem Außengelände werden in den kommenden Monaten, neben den notwendigen Stellplätzen, Grün- und Wasserflächen entstehen, die für Pausen und Erholungsphasen genutzten werden können und thematisch passend zum Thema „Sonne, Strand und Urlaub“ gestaltet werden.

Innenhafen Newsletter

  • Klaus Rinke - Die vierte Kraft

    Klaus Rinke, zentrale Figur der Düsseldorfer Kunstszene um Joseph Beuys, gilt als „Universalkünstler“, der in nahezu allen Medien arbeitet. Das Museum Küppersmühle stellt erstmals Rinkes Zeichnungen in ihrer ganzen Bandbreite ins Zentrum einer Ausstellung.

  • Street Food Markt am Innenhafen

    Vom 22. bis 24. März zeigen insgesamt 25 Anbieter an ihren Ständen, in Zelten und Food Trucks am Duisburger Innenhafen außergewöhnliche Kreationen.

  • Die Faktorei wird 18!

    Die Freude über 18 erfolgreiche Jahre bringt die faktorei mit insgesamt neun Gewinnspielen zum Ausdruck: Von Februar bis Oktober können auf Facebook und Instagram monatlich zwei Gutscheine im Wert von jeweils 50 Euro gewonnen werden.



  • Novitas BKK jetzt auch mit Videoberatung

    Versicherte der Novitas BKK haben jetzt die Möglichkeit, sich zuhause oder unterwegs per Video beraten zu lassen.

  • Bewerbungstraining für Schüler

    Die Auszubildenden der Volksbank Rhein-Ruhr (Adriana Radulovic und Celia Aulich) zeigten gemeinsam mit den Azubis der Sparkasse Duisburg (Janine Brockmann und Moritz Ziemek) interessierten Schülern, was die Ausbildung zum Bankkaufmann so besonders macht.