Kunden gewinnen lebenslangen Urlaub

28.02.2019

Wer träumt nicht davon, lebenslang Urlaub zu machen und dafür nichts zu bezahlen? Für das Ehepaar Menzel wird dieser Traum nun wahr. Sie hatten ihren Sommerurlaub ins HVD Clubhotel Miramar****+ in Bulgarien im Reisebüro Hebbel in der Leverkusener City gebucht und sich automatisch für das einzigartige 100 Jahre Jubiläumsgewinnspiel von schauinsland-reisen qualifiziert. Ab sofort können sie jährlich Urlaub im Wert von 2.500 Euro machen, ohne dafür auch nur einen Cent bezahlen zu müssen. Am 21. Februar wurde das Gewinnerehepaar von Kimberley Lyons, Social Media Managerin bei schauinsland-reisen, und Jörg Hebbel, Geschäftsführer des Reisebüro Hebbel, im Rahmen eines arrangierten Kundengesprächs mit diesem besonderen Preis „Urlaub auf Lebenszeit“ überrascht. Ob sie wieder ins HVD Clubhotel Miramar****+ fahren, wollen sie in Kürze entscheiden. Ab diesem Jahr wird das Familienhotel ein „Katta macht Urlaub“ Hotel sein, was natürlich eine tolle Reise mit Enkelkind wäre, vielleicht geht es aber auch in die Ferne.

Fast 700.000 Buchungen mit 1,6 Millionen Kunden des Duisburger Reiseveranstalters waren direkt – wie die Buchung der Wenzels – für das Gewinnspiel qualifiziert, da sie in 2018 mit schauinsland-reisen verreist waren. Weitere 10.000 Sonnenhungrige hatten eine Aktionspostkarte oder eine selbst gebastelte Karte an schauinsland-reisen geschickt. Doch das Losglück war mit den Menzels. Das Team vom Reisebüro Hebbel Leverkusen City freut sich darauf, das Ehepaar Menzel mit ihrer persönlichen Beratung von Mensch zu Mensch bei der Wahl des passenden Urlaubsziels zu unterstützen. So wie es das Reisebüro, welches im Oktober vor genau 50 Jahren gegründet wurde, seit nunmehr einem halben Jahrhundert in 21 Reisebüros in ganz Nordrhein-Westfalen macht.

Neben den Rheinländern dürfen sich darüber hinaus zehn kreative Gratulanten über einen Reisegutschein freuen. Aufgrund der vielen kreativen Postkarten, die im Aktionszeitraum bei den Duisburgern eingegangen sind, haben die Verantwortlichen von schauinsland-reisen sich dazu entschlossen, außerhalb des ursprünglichen Gewinnspiels einen kleinen Kreativwettbewerb ins Leben zu rufen und die schönsten Einsendungen mit einem Wertgutschein für die nächste Reise zu belohnen. „Wir waren wirklich überwältigt von der riesigen Anzahl und vor allem auch von der vielen Mühe, die sich einige Teilnehmer mit ihren Karten gemacht haben. Das wollten wir nicht einfach so unkommentiert lassen und haben deswegen die zehn kreativsten Einsendungen ausgelobt“, so Andreas Rüttgers, Leiter Touristik bei schauinsland-reisen.

schauinsland-reisen war es zum 100-jährigen Bestehen im letzten Jahr wichtig, sich im Jubiläumsjahr bei allen zu bedanken, die diesen historischen Moment erst möglich gemacht haben — bei über 10.000 Reisebüropartnern und Millionen von Kunden. Das Ergebnis: Zwei außergewöhnliche Gewinnspiel — Urlaub auf Lebenszeit für jeweils einen Kunden und einen Reisebüromitarbeiter, inkl. Begleitperson. Darüber hinaus hatte schauinsland-reisen weit über 1.000 Spezialangebote im Portfolio, die die Urlaubskasse geschont haben.

Innenhafen Newsletter

  • Klaus Rinke - Die vierte Kraft

    Klaus Rinke, zentrale Figur der Düsseldorfer Kunstszene um Joseph Beuys, gilt als „Universalkünstler“, der in nahezu allen Medien arbeitet. Das Museum Küppersmühle stellt erstmals Rinkes Zeichnungen in ihrer ganzen Bandbreite ins Zentrum einer Ausstellung.

  • Street Food Markt am Innenhafen

    Vom 22. bis 24. März zeigen insgesamt 25 Anbieter an ihren Ständen, in Zelten und Food Trucks am Duisburger Innenhafen außergewöhnliche Kreationen.

  • Die Faktorei wird 18!

    Die Freude über 18 erfolgreiche Jahre bringt die faktorei mit insgesamt neun Gewinnspielen zum Ausdruck: Von Februar bis Oktober können auf Facebook und Instagram monatlich zwei Gutscheine im Wert von jeweils 50 Euro gewonnen werden.



  • Novitas BKK jetzt auch mit Videoberatung

    Versicherte der Novitas BKK haben jetzt die Möglichkeit, sich zuhause oder unterwegs per Video beraten zu lassen.

  • Bewerbungstraining für Schüler

    Die Auszubildenden der Volksbank Rhein-Ruhr (Adriana Radulovic und Celia Aulich) zeigten gemeinsam mit den Azubis der Sparkasse Duisburg (Janine Brockmann und Moritz Ziemek) interessierten Schülern, was die Ausbildung zum Bankkaufmann so besonders macht.